STAND
REDAKTEUR/IN

Bei einem außergewöhnlichen Unfall ist ein Mann auf der A6 bei St. Leon-Rot ums Leben gekommen. Auslöser war ein Rad, das sich offenbar während der Fahrt von einem Lkw löste.

Das, was sich am Montagvormittag auf der A6 bei St. Leon-Rot ereignet hat, ist sicherlich kein alltäglicher Unfall.

Rad löst sich während der Fahrt

Nach ersten Informationen der Polizei war ein Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug auf der A6 in Richtung Mannheim unterwegs. Bei St. Leon-Rot kurz vor dem Parkplatz „Bucheneck“ habe sich ein Rad des Lkw gelöst. Dieses sei dann in den Rastplatz gerollt. Der Lkw-Fahrer steuerte sein Fahrzeug ebenfalls dort hin.

Auf dem Parkplatz habe das Rad mit „voller Wucht“ den Fahrer eines Transporters getroffen, der vor seinem Fahrzeug gestanden habe. Der Mann sei dabei schwer verletzt worden und noch an der Unfallstelle verstorben, teilte das Polizeipräsidium Mannheim mit.

Unfallursache unklar

Die Polizei sperrte den Parkplatz. Ein Sachverständiger soll nun klären, wie es zu dem Unfall kam.

STAND
REDAKTEUR/IN
  1. Deutscher Schulpreis Zwei von Deutschlands besten Schulen sind in Baden-Württemberg

    Gleich zwei Schulen aus Baden-Württemberg sind mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet worden: Eine Grundschule im Schwarzwald und eine Gemeinschaftsschule im Kreis Rastatt.  mehr...

  2. Verschwörungstheorie macht die Runde Chinesische Virologin: Coronavirus absichtlich aus Labor freigesetzt

    Ende 2019 tauchten die ersten Berichte über Kranke auf, die sich in China mit einem bis dahin unbekannten Virus infiziert hatten. Seitdem machen die wildesten Theorien die Runde. Jetzt sorgt eine chinesische Virologin mit ihrer Theorie für Diskussionen.  mehr...

  3. Immer mehr Risikogebiete Spanien, Österreich & Co.: Ist mein Herbsturlaub in Gefahr?

    Das Robert-Koch-Institut hat neue Risikogebiete ausgewiesen. Mittlerweile ist jedes zweite EU-Land davon betroffen. Was bedeutet das für die Herbstferien?  mehr...

  4. Zu viel Süßkram Mann isst jeden Tag Lakritz – und stirbt

    Dass Süßigkeiten nicht gesund sind, weiß jeder. Einem Mann im US-Staat Massachusetts ist seine große Lakritz-Liebe jetzt zum Verhängnis geworden. Selbst kleine Mengen können Auswirkungen haben.  mehr...

  5. Verliebter Politiker in Argentinien Blanke Brüste auf Riesenleinwand sorgen für Parlaments-Skandal

    Ein Abgeordneter hat während einer Video-Konferenz im argentinischen Parlament für einen Skandal gesorgt. Mitten in der Debatte küsste er die Brüste seiner Partnerin – und lieferte seltsame Erklärungen dafür.  mehr...

  6. Aufregung um Namensgebung X Æ A-XII Musk: So sprichst du den Namen korrekt aus

    Nach der Geburt des jüngsten Sohnes von Tesla-Chef Elon Musk gab es viele Diskussionen um die Namenswahl. Der kleine Junge solle auf den Namen X Æ A-12 hören. Jetzt hat Papa Elon verraten, wie man den Namen ausspricht.  mehr...