STAND
AUTOR/IN

In einem Interview mit einem ZDF-Kinderreporter hat AfD-Chef Chrupalla gefordert, dass Kinder an Schulen mehr deutsche Gedichte und Lieder lernen sollen. Auf die Frage nach seinem deutschen Lieblingsgedicht fällt ihm aber keins ein. Das Netz nimmt die Steilvorlage dankbar an.

Mein Lieblingsgedicht, ist, ehm, da muss ich, da müsste ich jetzt erst mal überlegen, fällt mir jetzt gar keins ein.“ Der AfD-Vorsitzende Tino Chrupalla kommt sichtlich in Verlegenheit, als ihn der junge ZDF „logo!“-Reporter Alexander nach seinem deutschen Lieblingsgedicht fragt. Kurz davor hatte Chrupalla selbst noch gefordert, dass an deutschen Schulen mehr deutsches Gedicht- und Liedgut gelernt werden müsste. Seine Partei wolle, dass deutsche Dichter und Denker wieder mehr in den Schulen gewürdigt würden.

Mehr deutsches Kulturgut an den Schulen fordert die @AfD. Doch was bedeutet das? @ZDFlogo fragt nach und zeigt, wie kinderleicht guter Journalismus ist. Das ganze Interview gibt es hier: https://t.co/h5ncNKTNyi #btw21 #Bundestagswahl @tagesschau https://t.co/nNQNy0hMEW

Daraufhin hatte „logo!“-Reporter Alexander gesagt, er finde, dass er schon ziemlich viele Gedichte auswendig lernen müsse. Immerhin ein Lieblingsdichter – Heinrich Heine – fällt Chrupalla dann doch noch ein.

Das Netz nimmt Chrupallas-Gedicht-Steilvorlage dankbar an

Im Netz gab es dafür Spott und Häme. Ein Nutzer twitterte: „Es ist wie Sarah Palin nach ihrer Zeitungslektüre zu fragen. Oder Donald Trump nach seiner liebsten Bibelstelle.“

Es ist wie Sarah Palin nach ihrer Zeitungslektüre zu fragen. Oder Donald Trump nach seiner liebsten Bibelstelle. https://t.co/zIuDXzkhL1

@antonrainer @janboehm Herrlich! @Tino_Chrupalla ist in seinem eigenen Fettnäpfchen nicht nur ausgerutscht, er ist ertrunken! This made my day, danke für diesen Lacher🤣😂🤣😂🤣🤣👇

Wenn ein Kinderreporter einen 🤡 der #noAfD besser bloßstellt als alle Talkshow Moderatoren dieser Nation. Gebt diesem Kind einen Journalistenpreis!🏆😘👍🏼 #Gedichte #Chrupalla #Clown #nazisraus https://t.co/lroEXtbi0w

Ein paar nicht ganz ernst gemeinte Vorschläge für den AfD-Vorsitzende gibt es auch:

...geht doch, Herr #Chrupalla! 👏👏👏👏 https://t.co/WNSbX4MSiC

Chrupalla legt nach! Wer hätte DAS für möglich gehalten!? 😲 https://t.co/g4JQTD9ri8

Viele deutsche Dichter hatten den deutschen Nationalismus und insbesondere den Nationalsozialismus kritisiert. Chrupallas „Lieblingsdichter“ Heinrich Heine (1797-1856) verbrachte übrigens – wegen seiner jüdischen Herkunft und seiner politischen Haltung – seine zweite Lebenshälfte im Pariser Exil.

Alles gesagt zu #Chrupalla https://t.co/K4T0XI3w2H

Hier eine kleine Auswahl fürs nächste Mal, Tino: Paul Celan, "Todesfuge" Bertolt Brecht, "Schlechte Zeit für Lyrik" Mascha Kaléko, "Überfahrt" Dietrich Bonhoeffer, "Von guten Mächten" Kurt Tucholsky, "Deutschland erwache!" Tanasgol Sabbagh "Du musst in einem Februar frieren"

Mein Lieblingsgedicht für #Chrupalla - zum auswendig lernen. Deutsche klassische Literatur - einfach zeitlos (in diesem Fall leider)... von #ErichKästner https://t.co/1H8GxVoLxM

Die AfD-Walldürn nimmt Chrupalla in Schutz und sagt, niemand sei gezwungen, ein Lieblingsgedicht zu haben.

Niemand ist gezwungen, ein Lieblingsgedicht zu haben. Und wenn jemand kein solches hat, ist es besser, es ehrlich zuzugeben, als irgendwie herumzudrucksen. Der Journalismus des #ZDF ist keinen Cent wert. Und einen Pfennig schon gar nicht. #AfD #Chrupalla #deutschlandabernormal https://t.co/ta7jdOUxDc

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 25. September, 02:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Fridays for Future: Protesttag Greta Thunberg: Deutschland ist einer der größten „Klima-Schurken“

    Fridays for Future ist weltweit auf die Straßen gegangen. Greta Thunberg trat in Berlin auf und rechnete mit der Regierung ab.  mehr...

  2. News-Ticker zum Coronavirus USA starten mit Booster-Impfungen

    Auf den Intensivstationen liegen wieder mehr Covid-19-Patienten, die Impfquote steigt nur noch langsam. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  3. Doch kein „Freedom Day" am Montag Unterricht in BW: Masken müssen weiter getragen werden

    Ursprünglich sollte die Maskenpflicht an Schulen in Baden-Württemberg ab der dritten Woche nach den Sommerferien wegfallen. Die beginnt Montag - aber von Maskenbefreiung keine Spur. Warum?  mehr...

  4. Die Lava scheint sie zu verschonen So bizarr ragen die mysteriösen „Wunderhäuser“ aus der Kanaren-Lava

    Meterhoch türmt sich die Lava auf der Kanareninsel La Palma auf, verschluckt alles auf ihrem Weg Richtung Meer. Manche Häuser bleiben aber verschont.  mehr...

  5. Vulkanausbrüche Die drei aktivsten Vulkane sind in Italien, auf Island und im Kongo

    Vulkanausbrüche sind faszinierend: Spektakuläre Bilder, die eher selten sind. Allerdings sehen das die Menschen rund um die aktivsten Vulkane der Welt nicht ganz so entspannt.  mehr...

  6. Ahrweiler

    An Ahr und Mosel: So viel Geld gibt es Ab Montag können Flut-Betroffene in RLP Wiederaufbauhilfe beantragen

    In Rheinland-Pfalz werden weiter die Flut-Schäden beseitigt und der Wiederaufbau läuft. Ab Montag können die Flut-Betroffenen Geld dafür beantragen.  mehr...