STAND
AUTOR/IN

Aufpassen im Verkehr – sollte man immer und überall. Bis Freitagmorgen schaute die Polizei aber nochmal verstärkt darauf, dass auf den Straßen alles so läuft, wie es sollte.

Der bundesweite Aktionstag zur Verkehrssicherheit stand dieses Jahr unter dem Motto „sicher.mobil.leben – Fahrtüchtigkeit im Blick“. Die Polizisten kontrollierten vor allem, ob Verkehrsteilnehmer in der Lage sind, ein Fahrzeug sicher zu führen.

Brennende Augen, starrer Blick: Was liest die Polizei da ab?

Kein Alkohol am Steuer! Dass man da nicht mehr ins Auto steigen kann ist klar. Aber was ist mit Müdigkeit? Wie gefährlich ist das, und wie kann die Polizei mich da „erwischen“? Rechtsanwältin Stephanie Kretz aus Wiesloch erklärt in der SWR3-Nachmittagsshow, auf was die Polizei genau guckt, und warum Müdigkeit genauso schlimm ist, wie betrunken zu sein. Hier sind ihre Antworten:

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Nachrichten Rechtsanwältin Stephanie Kretz aus Wiesloch: Übermüdetes Fahren wird auch kontrolliert und geahndet!

Dauer

Kontrolle: Alkohol, Drogen, sonst noch was intus?

Der Klassiker ist aber: Alkoholkonsum. Wer Alkohol getrunken hat und dann fährt – ob Auto, Fahrrad oder E-Scooter –, gefährdet möglicherweise nicht nur sich selbst, sondern auch andere Verkehrsteilnehmer. Ebenso verhält es sich mit Drogen und manchen Medikamenten.

Auch wer schlecht sieht oder hört, nimmt den Verkehr nur eingeschränkt wahr – und das kann gefährlich werden. Gerade die Bedeutung des Hörvermögens wird leicht unterschätzt: Das sogenannte Richtungshören ist wichtig, denn so können andere Verkehrsteilnehmer rechtzeitig wahrgenommen werden, auch bei schlechten Sichtverhältnissen. Neben der regelmäßigen Sehkontrolle beim Augenarzt lohnt es sich also, auch das Gehör testen zu lassen.

Du hast Probleme die Spur zu halten, kannst dich an die letzten Kilometer nur schlecht erinnern oder fährst plötzlich, ohne es zu wollen, langsamer? Dann wird es Zeit für eine Pause! Denn ein Sekundenschlaf am Steuer ist lebensgefährlich, auch für Unbeteiligte. #SicherMobilLeben https://t.co/z9DsKh421f

Alles nichts Neues und trotzdem passieren wegen solcher Dinge noch immer viel zu viele Unfälle. Andrea Trübenbacher berichtet:

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Nachrichten Aktionstag „sicher.mobil.leben – Fahrtüchtigkeit im Blick“

Dauer

Unfallstatistik: Jeden zweiten Tag stirbt ein Mensch bei einem Alkoholunfall

Im Jahr 2020 ist fast jeden zweiten Tag ein Mensch bei einem Alkoholunfall gestorben: 156 Menschen kamen bei Unfällen ums Leben, die auf Alkoholkonsum zurückgehen. Und 15.491 Menschen wurden dabei verletzt.

Das Ziel der Kontrollaktion, die auch in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz stattfand, ist laut Polizei, die Zahl der Unfallopfer zu reduzieren. Verstöße sollen konsequent geahndet werden – die Polizisten wollten aber auch mit den Verkehrsteilnehmer ins Gespräch kommen, um sie über die Gefahren aufzuklären.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 22. Mai, 21:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. SWR3 Tatort-Kritik Letzter Tatort mit Meret Becker: „Das Mädchen, das allein nach Haus' geht“

    Der letzte Tatort für Meret Becker: Sie spielt Nina Rubin im Berliner Team – zusammen mit Robert Karow. In ihrem letzten Fall bekommt sie es mit der russischen Mafia zu tun und das ist ziemlich spektakulär.  mehr...

  2. Ratgeber Fahrrad-Navis „Jetzt geradeaus fahren“ – direkt in den Abgrund?

    Fahrrad-Navis müssen viel mehr können als Auto-Navis. Da stellt sich die Frage, welche unterwegs wirklich am besten funktioniert. Wir geben Tipps und welche Klippen man besser umfährt.  mehr...

  3. Experte: Gefahr für Epidemie gering Affenpocken – was wir bisher wissen

    Gerade gehen die Corona-Inzidenzen schön runter, da hören wir vom Affenpockenvirus – oh nein! Hier erfährst du, was bisher darüber bekannt ist.  mehr...

  4. Fußball Freiburg verliert DFB-Pokal-Finale – die Hammer-Saison wird trotzdem gefeiert

    Erst im Elfmeterschießen kommt die Entscheidung im DFB-Pokal: Leipzig gewinnt, Freiburg verliert. SC-Trainer Streich wurde trotzdem minutenlang gefeiert. Heute ist großer Empfang in Freiburg.  mehr...

  5. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Ukraine-Krieg: Alle aktuellen Entwicklungen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  6. Kinderfahrräder im Test Nur drei von zwölf Rädern haben die Tester überzeugt

    Die gute Nachricht: Den Praxistest haben alle Kinderfahrräder gut bestanden. Doch nicht alle Materialien sind im Belastungstest auch langlebig. Welches Rad ist Testsieger?  mehr...