STAND
AUTOR/IN
Cornelia Stenull (Foto: SWR3)

Schnee und Sonnenschein an den Weihnachtsfeiertagen – die Leute zieht es raus. Die Folge: Stau auf der B500, der Schwarzwaldhochstraße, und überfüllte Parkplätze.

Am Samstagmittag waren die Parkplätze entlang der Schwarzwaldhochstraße (B500) komplett belegt. Auf der Straße selbst kilometerlange Staus. Über die SWR3-Verkehrsmeldungen bat die Polizei darum, nicht mit dem Auto zu kommen.

Auch die Webcams entlang der Schwarzwaldhochstraße zeigten überfüllte Parkplätze und Rodel-Hänge voller Menschen. Die Skilifte sind nicht in Betrieb.

Wie ist es mit dem Corona-Abstand?

Das Landratsamt Rastatt und die Stadt Baden-Baden hatten schon vor den Feiertagen darum gebeten, wegen der Corona-Pandemie weitgehend auf private Ausflüge in den Schwarzwald oder in andere Schneegebiete zu verzichten – oder sich zumindest auch draußen an die Abstandsregeln zu halten.

Auch am Erbeskopf im Hunsrück in Rheinland-Pfalz gab es Chaos auf den Straßen. Die Polizei musste die Zufahrten sperren, weil zu viele Menschen dorthin wollten. Schon vor der Sperrung der Zufahrten kam es zu Verkehrsbehinderungen durch Falschparker.

Polizei kündigt Kontrollen für Gebiete im Nordschwarzwald an

Für die kommenden Tage kündigte die Polizei Kontrollen im Nordschwarzwald an. Verstöße gegen die Corona-Regeln würden konsequent geahndet, teilte das Polizeipräsidium Pforzheim mit. Man appelliere deshalb, Ansammlungen an Ausflugszielen zu vermeiden.

Wegen des landesweiten Lockdowns sind Freizeit- und Sporteinrichtungen, zu den auch Bergbahnen und Skilifte zählen, bis mindestens 10. Januar geschlossen.

Berlin

Regeln bis Mitte Februar verlängert Überblick Deutschland: medizinische Masken und mehr Home-Office

Die Corona-Einschränkungen gehen bis Mitte Februar weiter. Das haben Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten der Länder beschlossen. Zudem gibt es Änderungen bei der Maskenpflicht und Arbeitgeber sollen mehr Home-Office anbieten.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Cornelia Stenull (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Vendée Globe: Drama kurz vor dem Ziel Segler Boris Herrmann wird starker Vierter trotz Kollision mit Fischerboot

    Er war so knapp davor, eine Sensation bei der Vendée Globe zu schaffen – jetzt ist Segler Boris Herrmann im Ziel, als Vierter. Ein Zusammenstoß mit einem Fischerboot kostete ihn den Sieg.  mehr...

  2. Baden-Württemberg

    BW-Ministerpräsident: Wir sind keine Schurken Kretschmann platzt wegen Corona-Kritik im TV der Kragen

    Über die Corona-Regeln wird viel diskutiert. In einer ZDF-Sendung hat BW-Ministerpräsident Kretschmann sich jetzt über Kritik an der angeblichen Uneinigkeit der Regierungschefs in der Corona-Krise aufgeregt.  mehr...

  3. Stuttgart, Freiburg

    Corona-Lage in Baden-Württemberg Öffnung von Kitas und Grundschulen wegen Virusmutation in Kita verschoben: Wie geht es jetzt weiter?

    Eigentlich sollte gestern die Entscheidung zur Öffnung von Kitas und Grundschulen in Baden-Württemberg verkündet werden. Doch dann kam alles anders. Der Grund: In einem Freiburger Kindergarten wurden mutierte Coronaviren festgestellt.  mehr...

  4. Berlin

    Helfen Spülungen auch bei Corona? Mundspülung oder Mundwasser? Stiftung Warentest hat eine klare Empfehlung

    Was hilft wirklich, um Karies und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen? Stiftung Warentest hat den Test gemacht und gibt auch einen Rat zum Thema Corona.  mehr...

  5. News-Ticker zum Coronavirus Stiko-Empfehlung: Astrazeneca-Impfstoff nur für unter 65-Jährige

    Wegen der stark gestiegenen Infektionszahlen gibt es zurzeit strengere Regeln und Beschränkungen in Deutschland. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Ticker.  mehr...

  6. Internet-Hype um Seefahrerlied Das sind die besten Versionen vom Shanty „The Wellerman“

    Mit einem alten Seemannslied hat ein Postbote aus Schottland überraschend einen weltweiten Internet-Trend gestartet. Jetzt sind die Shantys nach 200 Jahren zurück in der Musikwelt und sogar in sämtlichen Charts. Auch große Popstars schwimmen auf der Seefahrer-Welle.  mehr...