STAND
AUTOR/IN

Ein CSU-Politiker will Werbung für Billig-Fleisch verbieten. Diese Diskussion sei ein "alter Hut", kommentiert SWR-Umweltredakteurin Sabine Schütz.

Soll für Billig-Fleisch Werbung gemacht werden oder nicht? Diese Diskussion hat der Politiker Georg Nüßlein (CSU), Vizechef der Unionsfraktion im Bundestag, neu entfacht.

An einigen deutschen Schlachthöfen haben sich zuletzt Corona-Infektionen unter den Mitarbeitern gehäuft. Deshalb stehen die Arbeitsbedingungen mit Sub-Unternehmern und Sammelunterkünften massiv in der Kritik. Aus diesem Grund will Nüßlein Werbung für Billig-Fleisch verbieten.

Nüßlein: "Übel an der Wurzel packen"

"Wir müssen das Übel an der Wurzel packen", sagte der CSU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Nicht zuletzt der Preisdruck beim Fleisch sei für prekäre Beschäftigungsverhältnisse mit daraus resultierenden Gesundheits- und Hygienerisiken verantwortlich. "Deshalb muss der unanständige Dumpingwettbewerb durch Preiswerbung für Fleisch beendet werden".

Kommentar: Ein "alter Hut"

SWR-Umweltredakteurin Sabine Schütze winkt aber ab. Diese Diskussion sei "ein alter Hut mit ganz vielen Löchern".

Die Forderung nach einem Verbot von Billigpreisen für Fleisch sei nicht neu. 2016 forderten das schon die Grünen. Neu sei lediglich, dass jetzt auch ein CSU-Politiker auf diese Idee gekommen ist.

Der Kommentar von Sabine Schütze im Video:

Dauer
STAND
AUTOR/IN
  1. Studie fehlerhaft? So reagiert Virologe Drosten auf die Vorwürfe

    Die Bild-Zeitung unterstellt dem Virologen, dass seine Studie über die Virenlast bei Kindern fehlerhaft sei. Experten, die das Blatt zitiert, distanzieren sich vom Zeitungsbericht.  mehr...

  2. Urlaub trotz Corona Ferienwohnungen und Hotels: Das müsst ihr beachten

    Bayern, Schleswig-Holstein oder Mecklenburg-Vorpommern gehören zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Was muss ich wissen, wenn ich dort eine Ferienwohnung oder ein Hotel buche?  mehr...

  3. Millionenfach gesehen Video im Faktencheck: Prof. Sucharit Bhakdi kritisiert Corona-Maßnahmen

    „Die Maßnahmen sinnlos und selbstzerstörerisch“, so urteilt bereits der Titel des Videos von Professor Sucharit Bhakdis. Das Coronavirus würde völlig überschätzt. Auf Youtube wird es millionenfach geschaut. Was ist dran an seinen Thesen?  mehr...

  4. Im Zoo von Lahore Seit 50 Jahren allein: Kasuar ist der einsamste Vogel der Welt

    Seit 50 Jahren lebt ein Kasuar im Zoo von Lahore in Pakistan – und seitdem ist er allein. Die Suche nach einer Partnerin hat nie geklappt. Das hat auch einen traurigen Grund.  mehr...

  5. Corona-Maßnahmen in BW und RP Freibäder, Sport, Kita-Kinder: Diese Lockerungen gelten jetzt im Südwesten

    Die Lockerungen in der Corona-Krise gehen weiter. jetzt gibt es neue Regelungen zum Sport und für Kita-Kinder. Das ändert sich in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz:  mehr...

  6. Ticker zum Coronavirus Südtirol denkt über Gratis-Tests für Touristen nach

    Das Coronavirus geht um die Welt. Noch immer steigen die Zahlen der bestätigten Infektionen und Covid-19-Toten täglich. Während weiter mit drastischen Maßnahmen versucht wird, die weitere Ausbreitung einzudämmen, wagt sich Deutschland an Lockerungen und eine langsame Rückkehr zu einem Alltag.  mehr...