STAND
AUTOR/IN

Im August soll in New York der Prozess gegen den US-Sänger R. Kelly beginnen. Ihm werden sexuelle Übergriffe auf Minderjährige zur Last gelegt. Kurz vorher sind neue Vorwürfe laut geworden. Diesmal geht es um einen 17-jährigen Jungen.

Am 9. August beginnt für den US-Sänger R. Kelly der Prozess vor einem New Yorker Bundesgericht. Die Anklage lautet: sexuelle Übergriffe auf Minderjährige. Kurz vor dem Termin sind nun weitere Missbrauchsvorwürfe gegen den Sänger laut geworden. Er soll unter anderem sexuelle Handlungen mit einem minderjährigen Jungen begangen haben.

Den 17-jährigen Jungen soll Kelly im Jahr 2006 in einem Fastfood-Restaurant getroffen und zu einem späteren Zeitpunkt sexuellen Kontakt mit dem Teenager gehabt haben.

„Teil eines größeren Musters“

Die Jury solle sich in dem bevorstehenden Verfahren mit den Vorwürfen befassen, hieß es in einem Antrag der Bundesstaatsanwälte. Formal beschuldigt wurde R. Kelly nicht. Die Darstellungen des Jungen und anderer mutmaßlicher Opfer sollten vielmehr aufzeigen, dass es sich bei den eigentlichen Anschuldigungen nicht um „vereinzelte Vorkommnisse, sondern um Teil eines größeren Musters“ handele.

Seit Jahrzehnten Vorwürfe gegen Kelly

Schon seit Jahrzehnten gibt es Vorwürfe gegen den Sänger mit dem bürgerlichen Namen Robert Sylvester Kelly, wonach er Minderjährige missbraucht und misshandelt haben soll. Der Sänger hat jegliches sexuelles Verhalten stets zurückgewiesen.

Der 54-Jährige ist seit seiner Festnahme im Juli 2019 in Haft. Mehrere Prozesstermine gegen den Sänger mussten coronabedingt verschoben werden. Anträge Kellys, ihn in der Zwischenzeit gegen Zahlung einer Kaution auf freien Fuß zu setzen, wurden abgelehnt.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 24. Mai, 4:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Ratgeber Fahrrad-Navis „Jetzt geradeaus fahren“ – direkt in den Abgrund?

    Fahrrad-Navis müssen viel mehr können als Auto-Navis. Da stellt sich die Frage, welche unterwegs wirklich am besten funktioniert. Wir geben Tipps und welche Klippen man besser umfährt.  mehr...

  2. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Ukraine-Krieg: Das ist heute passiert

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  3. Nachweis der Corona-Impfung Das Impfzertifikat läuft ab? Was ihr jetzt tun müsst

    Immer mehr Geimpfte bekommen derzeit die Warnung, dass ihre Impfzertifikate ablaufen. Vor allem für Urlaubsreisen braucht man aber eine Aktualisierung.  mehr...

  4. Regionales Monatsticket Verkauf von 9-Euro-Ticket startet! Hier gibt's die besten Strecken

    Von Freiburg nach Kiel für 9 Euro fahren? Geht eigentlich! Mit ein bisschen Planung und dem neuen 9-Euro-Ticket. Hier gibt's die besten Strecken.  mehr...

  5. Ortenaukreis

    Was bisher über das Virus bekannt ist Affenpocken: Erster Fall in Baden-Württemberg nachgewiesen

    Gerade gehen die Corona-Inzidenzen runter, da hören wir vom Affenpockenvirus – jetzt sogar in Baden-Württemberg. Der Bundesgesundheitsminister bereitet Eindämmungsmaßnahmen vor.  mehr...

  6. SWR3 Tatort-Kritik Letzter Tatort mit Meret Becker: „Das Mädchen, das allein nach Haus' geht“

    Der letzte Tatort für Meret Becker: Sie spielt Nina Rubin im Berliner Team – zusammen mit Robert Karow. In ihrem letzten Fall bekommt sie es mit der russischen Mafia zu tun und das ist ziemlich spektakulär.  mehr...