STAND
AUTOR/IN

In Corona-Hotspots in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz gelten bald nächtliche Ausgangssperren, um die Neuinfektionen zu senken. Wen das betrifft und welche Regeln genau gelten, erklären wir hier.

Als Maßnahme gegen die anhaltend hohen Zahlen der Corona-Neuinfektionen können Ausgangsbeschränkungen verhängt werden. In einer festgelegten Zeit dürfen Anwohner dann nur noch mit einem triftigen Grund aus dem Haus. Dazu zählen beispielsweise medizinische Notfälle oder Arbeitsgründe.

Inzidenz über 200: Das gilt in einem Hotspot in Baden-Württemberg

Die baden-württembergische Landesregierung hat am Donnerstag festgelegt, dass die neuen Maßnahmen dann gelten, wenn in einer Stadt oder in einem Landkreis die Inzidenzzahl über 200 steigt. Für die Ausgangsbeschränkungen müssen dann genaue Uhrzeiten festgelegt werden.

Als erste Stadt in Baden-Württemberg startet Mannheim die Ausgangsbeschränkungen am Freitagabend. Ziel dieser Anordnung ist laut der Stadt, so die „Begegnungen durch private Treffen und Feiern weiter zu reduzieren, da sie eine Hauptquelle der Infektionen sind“. Die Beschränkungen sollen zunächst bis zum 14. Dezember gelten.

Wo gibt es nächtliche Ausgangsbeschränkungen?

Für die anderen Städte in Baden-Würrtemberg soll noch geklärt werden, ab wann die Ausgangsbeschränkungen in Kraft treten und zu welchen Uhrzeiten sie gelten. Hier ein Überblick der bisher von den Ausgangsbeschränkungen betroffenen Kreise:

  • Mannheim: Zeit der Ausgangsbeschränkung zwischen 21 Uhr und 5 Uhr
  • Pforzheim: Zeit der Ausgangsbeschränkung zwischen 21 Uhr und 5 Uhr
  • Calw: Zeit der Ausgangsbeschränkung noch ausstehend
  • Heilbronn*: Zeit der Ausgangsbeschränkung noch ausstehend
  • Tuttlingen:* Zeit der Ausgangsbeschränkung noch ausstehend
  • Lörrach:* Zeit der Ausgangsbeschränkung noch ausstehend

* Die mit einem Stern gekennzeichneten Städte liegen aktuell unter der Inzidenzgrenze 200. Ob das Auswirkungen auf die Ausgangsbeschränkung in den betroffenen Regionen haben könnte, steht noch nicht fest.

Auch Rheinland-Pfalz plant Ausgangsbeschränkungen

In Rheinland-Pfalz wird es ebenfalls in Städten mit hohen Infektionszahlen sogenannte Ausgangssperren geben. In Ludwigshafen tritt die Regelung am Freitag um Mitternacht in Kraft – danach wird die Ausgangsbeschränkung jeden Tag um 21 Uhr beginnen. Speyer, Frankenthal und der Rhein-Pfalz-Kreis wollen spätestens am Dienstag starten.

  • Ludwigshafen: Zeit der Ausgangsbeschränkung zwischen 21 Uhr und 5 Uhr
  • Speyer: Zeit der Ausgangsbeschränkung noch ausstehend
  • Frankenthal: Zeit der Ausgangsbeschränkung noch ausstehend
  • Rhein-Pfalz-Kreis:Zeit der Ausgangsbeschränkung noch ausstehend

Ist mein Kreis ein Corona-Hotspot?

Die Landesregierungen in Baden-Württemberg und in Rheinland-Pfalz bieten Listen, auf denen täglich die Inzidenzwerte der Kreise angegeben werden. Die Liste der Hotspots mit Inzidenz über 50 ist bisher schon extrem lang und auch die Inzidenz 200 haben manche Kreise gesprengt.

Auf dieser interaktive Karte sind die Inzidezwerte der Kreise ebenfalls angegeben:

SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 16. September, 23:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Leute sollen Tasche packen Die Kanareninsel La Palma bereitet sich auf Vulkanausbruch vor

    Die Behörden von La Palma haben die Alarmstufe gelb aktiviert. Die Menschen dort sollen wichtige Sachen wie Kleidung, Handy, Dokumente und Medikamente zusammenpacken.  mehr...

  2. Video-Livestream SWR3 New Pop: Ab 15 Uhr geht es weiter!

    Wenn ihr kein Highlight und kein Konzert verpassen wollt, schaltet einfach den Livestream ein und genießt mit uns das langersehnte New-Pop-Feeling.  mehr...

  3. SWR3 New Pop 2021 Die Konzerte beginnen: Diese Künstler zuhause anschauen

    Das SWR3 New Pop ist mit einer Sonderausgabe zurück! Drei Tage lang können Musikfans ihre Lieblings-Künstler endlich wieder live erleben. Hier alle Infos zu den Acts!  mehr...

  4. Doku über Formel-1-Legende Corinna Schumacher: „Ich habe nie dem lieben Gott einen Vorwurf gemacht“

    Details zum Gesundheitszustand von Michael Schumacher gibt es seit Jahren nicht. Ehefrau Corinna und die gemeinsamen Kinder Gina-Maria und Mick Schumacher haben aber jetzt seltene Einblicke in ihr Familienleben nach dem Unfall gegeben.  mehr...

  5. Neu dieses Jahr Watchparty der Konzerte: Mit Freunden gemeinsam streamen

    Du kannst nicht live vor Ort sein? Kein Problem! Erlebe das SWR3 New Pop mit deinen Freunden von zu Hause aus. Jeder auf seinem Sofa und doch zusammen: bei einer Watchparty!  mehr...

  6. Färöer-Inseln

    1.400 Delfine auf Färöer-Inseln getötet „Barbarisches“ Delfin-Blutbad: Jetzt wird’s auch den Walfängern zu viel

    Bei der traditionellen Delfinjagd auf den Färöer-Inseln sind Hunderte Delfine abgeschlachtet worden. Ist damit jetzt endlich Schluss?  mehr...