STAND
AUTOR/IN
Christian Kreutzer
Christian Kreutzer (Foto: SWR3)

Die Anwohner von Midlura trauten ihren Augen nicht: Mitten in der Nacht hat sich über der Wüste ein riesiger roter Pilz gezeigt. Mittlerweile kennen alle die Ursache.

„Ich dachte, ich sei in ‚Stranger Things‘“, hat eine Anwohnerin der britischen BBC gesagt. Und wirklich: Es sieht ein bisschen so aus wie in der Mystery-Serie von Netflix. Hier ein paar Bilder der anderen Art:

Staatliche Anlage – top secret!

Die Auflösung lässt aber auch nichts an Skurrilität zu wünschen übrig: Nahe Midlura steht – ohne dass die Anwohner es wussten – eine große, staatliche Marihuana-Farm. Das Gras, das dort angebaut wird, ist für medizinische Zwecke gedacht.

Das Mega-Licht, das fast an einen Atompilz erinnert, kommt von den gesammelten Wachstumslampen. Sollen die Pflanzen blühen, werden besondere Glühbirnen verwendet, die ein rötliches Licht verbreiten. Ein paar Hundert davon und eine entsprechende Wetterlage und es sieht wirklich ein bisschen aus wie in „Stranger Things“.

Und: Die Lage der Marihuana-Farmen ist in Australien streng geheim, damit nicht nachts Leute einbrechen und sich bedienen, schreibt die BBC. Deshalb wusste auch keiner Bescheid. Bis jetzt – mit so einer Festbeleuchtung bleibt wohl nichts lange verborgen.

STAND
AUTOR/IN
Christian Kreutzer
Christian Kreutzer (Foto: SWR3)
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 17. August, 13:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Tipps und Hintergrundinfos Das bedeutet die Gasumlage jetzt für Verbraucher

    Während wir gerade den Schlag der hohen Nebenkostenabrechnung für das vergangene Jahr verdauen, kündigt sich für Oktober schon der nächste Hammer an. Mit welchen Kosten müssen wir rechnen? Hier gibt's alle Infos zum Thema.  mehr...

  2. Landkreis Biberach

    Bad Schussenried: Drama auf Bahnübergang Betrunkener verursacht Riesen-Crash mit Zug – und kommt heil raus

    Sterngranatenvoll fährt sich ein Autofahrer auf einem Bahnübergang fest, auf den gerade ein Zug zurast. Die Bilanz: großer Sachschaden, keine Verletzten.  mehr...

  3. Landkreis Reutlingen

    Kettenreaktion im Landkreis Reutlingen Horrorunfall auf der B28: Ein Mann stirbt, mehrere Schwerverletzte

    Ein Mann ist am Montag bei Römerstein mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten. Die Folgen sind erschütternd. Wurde der Unfall durch ein autonom fahrendes Auto verursacht?  mehr...

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Briten: Russland wegen Krim wohl zunehmend besorgt

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  5. Kurzer Blick ins Gehirn des Tesla-Chefs Musk sagt, wo er politisch steht – und macht komischen Scherz über ManU

    Elon Musk hat mal wieder eine seiner berüchtigten Twitter-Kaskaden vom Stapel gelassen. Wenigstens wissen wir jetzt, wo er sich politisch einordnet.  mehr...

  6. Rekord bei Tiefstand im Rhein Zum ersten Mal Pegelstand unter null im Rhein gemessen

    Der Rhein-Pegel sinkt und sinkt. Auf dem Oberrhein geht für die Schifffahrt fast nichts mehr. An der niederländischen Grenze ist erstmals ein Pegelstand unter null gemessen worden.  mehr...