STAND
AUTOR/IN

„Lasst mich durch, ich will hier raus und warte nicht auf den Krankenwagen!“ So ungefähr waren wohl die Gedanken des kleinen Jungen – bevor er einfach im Auto seiner Eltern auf die Welt kam.

Die Eltern fuhren zu zweit daheim in Dorsten los: also der werdende Vater und die hochschwangere Mutter. Ihr Ziel war ein Krankenhaus in Moers (NRW), wo die Geburt eingeleitet werden sollte. Irgendwann aber war den jungen Eltern dann klar, dass sie nicht zu zweit, sondern wohl zu dritt ankommen werden – denn mitten auf der Autobahn setzten die Wehen so stark ein, dass die Geburt nicht mehr aufzuhalten war.

Geburtsort: Der Standstreifen bei Oberhausen

Der Vater fuhr sofort auf den Standstreifen kurz vor dem Kreuz Oberhausen auf der A42 und alarmierte von dort den Rettungsdienst. Zu spät: Als der Krankenwagen samt Löschfahrzeug zur Verkehrsabsicherung eintraf, war das Baby schon da, wie die Feuerwehr mitteilte.

FW-OB: Kind auf BAB 42 geboren https://t.co/2ApAWJjZ5C #ots #Oberhausen112 #112fuerOberhausen #112live #Geburt #Rettungsdienst #Notarzt

Das Neugeborene und seine Mutter sind beide gesund und wurden in ein Oberhausener Krankenhaus gebracht. „Die Feuerwehr Oberhausen wünscht der Familie weiterhin alles Gute“, schrieben die Rettungskräfte am Donnerstag.

Frühchen kommt im Flugzeug zur Welt Arzt und drei Kinderintensivschwestern an Bord: Schutzengel für Raymond

Das Baby ist gerade mal in der 29. Schwangerschaftswoche – und wird auf einem sechstündigen Flug geboren. Zufällig mit an Bord: das Team einer Neugeborenen-Intensivstation.  mehr...

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Fußball-EM während der Pandemie Sind die Spieler eigentlich gegen Corona geimpft?

    Die diesjährige Fußball-Europameisterschaft findet in 11 Städten in Europa und Asien statt. Die Nationalspieler reisen dafür von London bis Baku, mitten während einer weltweiten Pandemie. Eine Frage drängt sich dabei besonders auf: Sind die Kicker gegen Corona geimpft?  mehr...

  2. Schickt uns eure drei Lieblingszutaten! Johann Lafer kreiert exklusive EM-Snacks

    Chips und Erdnüsse waren gestern. Zeit, dass sich in der Küche was dreht: Schickt uns drei Lieblingszutaten und Starkoch Johann Lafer kreiert zu jedem Deutschlandspiel drei exklusive Snacks!  mehr...

  3. SWR3 Rock im Radio – Festival-Feeling für zu Hause Von AC/DC bis Led Zeppelin: Das sind die besten Gitarren-Riffs aller Zeiten

    Dieses Wochenende wäre Rock am Ring gewesen. Wir feiern Samstag Rockmusik im Radio und sorgen mit Live-Songs für Festival-Stimmung. Dazu gibt es hier die besten Gitarren-Riffs aller Zeiten.  mehr...

  4. Austin, Texas

    Austin, Texas Mindestens 14 Verletzte bei Schießerei in Ausgehviertel

    In der texanischen Hauptstadt Austin sind in der Nacht zum Samstag mehrere Menschen durch Schüsse verletzt worden. Die Polizei fahndet noch immer nach zwei Verdächtigen.  mehr...

  5. Serie „Vikings“ lässt grüßen Forscher decken krasses Schicksal zweier echter Wikinger auf

    Der eine war in Dänemark begraben, der andere lag in einem Massengrab in England. Ihm war bei einem Massaker der Schädel eingeschlagen worden. Forscher fanden jetzt heraus: Beide sind eng miteinander verwandt.  mehr...

  6. Faktencheck Ist die Corona-Impfung für Kinder sinnvoll?

    Die Sicherheit der Impfstoffe ist ein Dauerbrenner, bei so vielen Meldungen kann man schnell den Überblick verlieren. Was ist also der Stand der Dinge in Sachen Kinder-Impfungen gegen Corona?  mehr...