STAND
AUTOR/IN
Patrick Seibert (Foto: SWR3)

In Eppingen haben Biber ihren eigenen See angelegt. Die Badestelle für die Nagetiere hat es sogar schon auf Google-Maps geschafft.

Am kleinen Hilsbach in Eppingen (Kreis Heilbronn) haben die Biber ganze Arbeit geleistet. Auf mehreren Metern Länge haben die Tiere Holz aufgeschichtet und so einen Damm errichtet. Durch das aufgestaute Wasser ist ein neuer See entstanden.

Auf Google-Maps ist der See inzwischen unter der Ortsmarkierung "Bibersee" zu finden und auch vor Ort wurde gleich ein Schild aufgestellt.

von Bibern angelegter See in Eppingen: Jemand hat schon ein Schild mit „Bibersee“ aufgestellt. (Foto: picture alliance/Marijan Murat/dpa)
Jemand hat schon ein Schild mit „Bibersee“ aufgestellt. picture alliance/Marijan Murat/dpa

Keine Gefahr für den Straßenverkehr

Auf dem See haben sich mittlerweile auch Enten angesiedelt und für die Menschen in Eppingen gibt es eine Attraktion mehr. „Das Interesse der Bevölkerung ist riesig“, so der Baubürgermeister der Stadt, Peter Thalmann. Eppingen will jetzt ein Konzept für das Gewässer entwerfen

Für den Verkehr auf einer angrenzenden Straße soll keine Gefahr bestehen. Mit einem Drainagerohr könne der Wasserstand am Biberdamm reguliert werden, sagte Uwe Genzwürker, der Naturschutzbeauftragte im Heilbronner Landratsamt. Er dürfe aber nicht beliebig gesenkt werden: „Die Biberburg muss funktionsfähig und zum Schutz vor Feinden unter Wasser bleiben“, sagt Edlinger.

Die Biber werden wohl erst einmal bleiben

Der Naturschutzbeauftrage rechnet nicht damit, dass die Bibergruppe schnell weiterzieht. Auf dem überfluteten Feld würden Zuckkerrüben wachsen und die Tiere hätten ein feines Gespür dafür, wie sie ihren Lebensraum gestalten können.

Zudem verbiete das Naturschutzrecht, den Damm zu zerstören. Doch letztendlich müsse man auch darauf achten, dass die Interessen aller geschützt seien: sowohl der Landwirte, des Betreibers der angrenzenden Mühle, als auch der Biber.

Im Rathaus in Eppingen wird vermutet, dass die Biberfamilie zuvor an einem nahe gelegenen See heimisch war, von dort aber fortgezogen ist.

STAND
AUTOR/IN
Patrick Seibert (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Baden-Württemberg

    BW-Ministerpräsident: Wir sind keine Schurken Kretschmann platzt wegen Corona-Kritik im TV der Kragen

    Über die Corona-Regeln wird viel diskutiert. In einer ZDF-Sendung hat BW-Ministerpräsident Kretschmann sich jetzt dazu geäußert und die in Baden-Württemberg geplante Schul-Öffnung verteidigt.  mehr...

  2. Stuttgart, Freiburg

    Corona-Lage in Baden-Württemberg Virusmutationen in Freiburger Kindergarten – PK zur Öffnung von Kitas und Grundschulen abgesagt

    Die Pressekonferenz zur Öffnung von Kitas und Grundschulen in Baden-Württemberg wurde kurzfristig abgesagt. Grund: In einer Freiburger Kita sind mutierte Coronaviren aufgetreten.  mehr...

  3. Berlin

    Helfen Spülungen auch bei Corona? Mundspülung oder Mundwasser? Stiftung Warentest hat eine klare Empfehlung

    Was hilft wirklich, um Karies und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen? Stiftung Warentest hat den Test gemacht und gibt auch einen Rat zum Thema Corona.  mehr...

  4. Die besten Messenger-Dienste ICQ und Telegram bleiben ein Datenschutz-Albtraum. Was tun?

    Was kaum jemand ahnt: ICQ und Telegram bringen viele eigene Daten schnell in sehr dubiose Kreise im Internet. Warum jeder neben Whatsapp trotzdem noch einen weiteren Messenger installieren sollte, erklären wir hier im großen Messenger-Special.  mehr...

  5. München

    Erster Corona-Fall in Deutschland Ärztin machte Entdeckung zum Coronavirus – und keiner wollte es hören

    Vor fast einem Jahr war die Corona-Pandemie, die uns heute immer noch so fest im Griff hat, irgendein Virus aus China. Weit weg von unserer Lebenswirklichkeit. Eine Ärztin aus München entdeckte damals den ersten offiziellen Fall in Deutschland.  mehr...

  6. Baden-Baden

    „Ein hochgradig subjektives Gefühl“ Psychologin rät: Das hilft bei Einsamkeit!

    Single, in einer Beziehung, jung, alt, beliebt – fast jeder fühlt sich mal einsam. Vor allem während der Corona-Pandemie, in der der Körperkontakt stark reduziert ist. Wir haben eine Psychologin gefragt, was gegen das Gefühl Einsamkeit hilft.  mehr...