STAND
REDAKTEUR/IN

US-Präsident Biden ist in Großbritannien eingetroffen, der ersten Station seiner Europareise. Dort findet der G7-Gipfel statt. Vorher will er eine große Impfstoff-Spende ankündigen.

Der US-Regierungsflieger Air Force One landete am Mittwochabend auf dem Militärflugplatz Mildenhall, rund 100 Kilometer nordöstlich von London. Großbritannien ist die erste Station von US-Präsident Joe Biden, weil dort am Wochenende der G7-Gipfel stattfindet.

USA wollen 500 Millionen Dosen Corona-Impfstoff spenden

Wie die Zeitungen Washington Post und New York Times berichten, wird Biden vor dem G7-Gipfel eine großzügige Impfstoff-Spende ankündigen. Demnach wollen die USA 500 Millionen Corona-Impfdosen von Biontech/Pfizer zum Selbstkostenpreis kaufen, um sie anderen Ländern zu spenden. Die ersten 200 Millionen sollen demnach noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.

Mindestens drei Viertel sollen über die Covax-Initiative verteilt werden. Die hat es sich zum Ziel gesetzt, die Ungleichheit zwischen reichen Industrieländern und armen Schwellen- und Entwicklungsländern bei den Corona-Impfungen zu verringern. Besonders die reichen USA stehen unter Druck, mehr gegen den weltweiten Impfstoffmangel zu unternehmen.

Corona-Pandemie und ihre Folgen – zentrales Thema bei G7-Gipfel

Ab Freitag ist Biden beim dreitägigen G7-Gipfel in Cornwall, wo die Staats- und Regierungschefs der sieben führenden Industrienationen über eine Reihe von Themen beraten – darunter die Folgen der Corona-Pandemie, Klima- und Artenschutz, aber auch die Stärkung gemeinsamer demokratischer Werte. Am Rande des Gipfels will sich Biden auch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) treffen.

Biden will sich mit Russlands Präsidenten Putin treffen

Am Mittwoch kommender Woche ist dann ein mit Spannung erwartetes Gipfeltreffen Bidens mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Genf vorgesehen. „Wir suchen nicht den Konflikt mit Russland. Wir wollen eine stabile, vorhersehbare Beziehung“, sagte Biden kurz nach seiner Ankunft in Großbritannien auf dem Luftwaffenstützpunkt Mildenhall.

Dennoch warnte Biden Richtung Moskau, dass die Vereinigten Staaten reagieren würden, wenn die russische Regierung „schädliche Handlungen“ wie die Verletzung der Souveränität anderer Länder begehe.

Mit Blick auf das Programm seines ersten Europa-Besuchs sagte Biden: „An jedem Punkt des Weges werden wir deutlich machen, dass die Vereinigten Staaten zurück sind und die Demokratien der Welt zusammenstehen, um die schwierigsten Herausforderungen und die Themen anzugehen, die für unsere Zukunft am wichtigsten sind.“

News-Ticker zum Coronavirus Divi warnt vor Engpässen bei Intensivbetten

Drei von vier Erwachsenen in Deutschland sind inzwischen gegen das Coronavirus geimpft. Reicht das, um sicher durch Herbst und Winter zu kommen? Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

Gespräch G7-Staaten beraten globale Impfsolidarität: Große Worte für kleine Geschenke

Das Etikett „Globale Solidarität“ für die globale Corona-Impfkampagne sieht die Politikwissenschaftlerin Anna Holzscheiter skeptisch. Anlässlich der Konferenz der Außen- und Entwicklungshilfe-Minister*innen der G-7-Staaten sagt sie: „Es gibt eine Haupt-Motivation — die eigene Bevölkerung vor Mutationen zu schützen“  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Baden-Baden

FAQ Corona-Impfung Du blickst nicht mehr durch bei der Corona-Impfung?

Sind Geimpfte so anstecken wie Ungeimpfte? Warum wird eine dritte Impfung gegen Corona empfohlen? Kann der Arbeitgeber eine Impfung anordnen? Hier bekommst du Antworten auf deine Fragen.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 22. Oktober, 08:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Wirbelstürme und Orkanböen Das war heftig: Sturm mit Unfällen, Schäden und Bahnchaos

    Umgestürzte Bäume, blockierte Straßen und Gleise, viele Notrufe bei der Polizei: Der erste große Herbststurm hat auch bei uns Vollgas gegeben. Wir haben für euch den Tag zusammengefasst.  mehr...

  2. Landkreis Konstanz

    Bietingen: Mann seit Wochen vermisst Straßenarbeiter findet Porsche mit totem Fahrer in Rückhaltebecken

    Schon seit dem Spätsommer hatte niemand etwas von dem Mann gehört. Bei Mäharbeiten kam jetzt die traurige Wahrheit ans Licht.  mehr...

  3. FBI-Ermittlungen Fall Gabby Petito: Polizei findet Leichenteile des Freundes in Florida

    Der Fall um die getötete Travel-Bloggerin Gabby Petito hält seit Wochen die USA in Atem. Von einem gemeinsamen Roadtrip war nur ihr Verlobter zurückgekommen – um dann zu verschwinden. Nun sind Leichenteile von ihm aufgetaucht.  mehr...

  4. News-Ticker zum Coronavirus Divi warnt vor Engpässen bei Intensivbetten

    Drei von vier Erwachsenen in Deutschland sind inzwischen gegen das Coronavirus geimpft. Reicht das, um sicher durch Herbst und Winter zu kommen? Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  5. Mysteriöse Helfer auf La Palma Drohne sollte Hunde vor Lava retten – doch dann kam das „A-Team“

    Sechs Hunde waren auf der Insel La Palma von Lava eingeschlossen und hätten mit einer Drohne gerettet werden sollen. Doch nun wurden sie wohl vom „A-Team“ befreit. Wer steckt hinter der Aktion?  mehr...

  6. Pulver statt Flüssig Waschmittel-Test 2021 zeigt eindeutige Tendenz

    Wir dürfen uns freuen: Der neue Test der „Stiftung Warentest“ zeigt, dass vor allem günstige Produkte vorne liegen. Zudem wirkt Pulver besser als Flüssigmittel gegen Flecken.  mehr...