STAND
REDAKTEUR/IN

US-Präsident Biden ist in Großbritannien eingetroffen, der ersten Station seiner Europareise. Dort findet der G7-Gipfel statt. Vorher will er eine große Impfstoff-Spende ankündigen.

Der US-Regierungsflieger Air Force One landete am Mittwochabend auf dem Militärflugplatz Mildenhall, rund 100 Kilometer nordöstlich von London. Großbritannien ist die erste Station von US-Präsident Joe Biden, weil dort am Wochenende der G7-Gipfel stattfindet.

USA wollen 500 Millionen Dosen Corona-Impfstoff spenden

Wie die Zeitungen Washington Post und New York Times berichten, wird Biden vor dem G7-Gipfel eine großzügige Impfstoff-Spende ankündigen. Demnach wollen die USA 500 Millionen Corona-Impfdosen von Biontech/Pfizer zum Selbstkostenpreis kaufen, um sie anderen Ländern zu spenden. Die ersten 200 Millionen sollen demnach noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.

Mindestens drei Viertel sollen über die Covax-Initiative verteilt werden. Die hat es sich zum Ziel gesetzt, die Ungleichheit zwischen reichen Industrieländern und armen Schwellen- und Entwicklungsländern bei den Corona-Impfungen zu verringern. Besonders die reichen USA stehen unter Druck, mehr gegen den weltweiten Impfstoffmangel zu unternehmen.

Corona-Pandemie und ihre Folgen – zentrales Thema bei G7-Gipfel

Ab Freitag ist Biden beim dreitägigen G7-Gipfel in Cornwall, wo die Staats- und Regierungschefs der sieben führenden Industrienationen über eine Reihe von Themen beraten – darunter die Folgen der Corona-Pandemie, Klima- und Artenschutz, aber auch die Stärkung gemeinsamer demokratischer Werte. Am Rande des Gipfels will sich Biden auch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) treffen.

Biden will sich mit Russlands Präsidenten Putin treffen

Am Mittwoch kommender Woche ist dann ein mit Spannung erwartetes Gipfeltreffen Bidens mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Genf vorgesehen. „Wir suchen nicht den Konflikt mit Russland. Wir wollen eine stabile, vorhersehbare Beziehung“, sagte Biden kurz nach seiner Ankunft in Großbritannien auf dem Luftwaffenstützpunkt Mildenhall.

Dennoch warnte Biden Richtung Moskau, dass die Vereinigten Staaten reagieren würden, wenn die russische Regierung „schädliche Handlungen“ wie die Verletzung der Souveränität anderer Länder begehe.

Mit Blick auf das Programm seines ersten Europa-Besuchs sagte Biden: „An jedem Punkt des Weges werden wir deutlich machen, dass die Vereinigten Staaten zurück sind und die Demokratien der Welt zusammenstehen, um die schwierigsten Herausforderungen und die Themen anzugehen, die für unsere Zukunft am wichtigsten sind.“

News-Ticker zum Coronavirus G7 liefern bis Ende 2022 2,3 Milliarden Impfdosen an ärmere Länder

Die Zahl der Neuinfektionen sinkt in Deutschland stetig, gleichzeitig sind immer mehr Menschen geimpft. Deshalb gibt es vielerorts Lockerungen. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es im Corona-Ticker.  mehr...

Gespräch G7-Staaten beraten globale Impfsolidarität: Große Worte für kleine Geschenke

Das Etikett „Globale Solidarität“ für die globale Corona-Impfkampagne sieht die Politikwissenschaftlerin Anna Holzscheiter skeptisch. Anlässlich der Konferenz der Außen- und Entwicklungshilfe-Minister*innen der G-7-Staaten sagt sie: „Es gibt eine Haupt-Motivation — die eigene Bevölkerung vor Mutationen zu schützen“  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Baden-Baden

Impftermin, Zweitimpfung und Nebenwirkungen Fragen rund um die Corona-Impfung

Wie bekomme ich einen Impftermin und brauche ich eine Zweitimpfung nach einer überstandenen Coronaerkrankung überhaupt noch? Hier bekommt ihr Antworten auf eure Fragen.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN

Meistgelesen

  1. Fußball-EM während der Pandemie Sind die Spieler eigentlich gegen Corona geimpft?

    Die diesjährige Fußball-Europameisterschaft findet in 11 Städten in Europa und Asien statt. Die Nationalspieler reisen dafür von London bis Baku, mitten während einer weltweiten Pandemie. Eine Frage drängt sich dabei besonders auf: Sind die Kicker gegen Corona geimpft?  mehr...

  2. Leiche eines der Mädchen gefunden Vom Vater ermordet? Olivia und Anna kommen wohl nie mehr nach Hause

    Seit fast zwei Monaten werden in Spanien zwei Kinder und der Vater der beiden vermisst. Jetzt haben Taucher eine furchtbare Entdeckung gemacht.  mehr...

  3. Schickt uns eure drei Lieblingszutaten! Johann Lafer kreiert exklusive EM-Snacks

    Chips und Erdnüsse waren gestern. Zeit, dass sich in der Küche was dreht: Schickt uns drei Lieblingszutaten und Starkoch Johann Lafer kreiert zu jedem Deutschlandspiel drei exklusive Snacks!  mehr...

  4. Es wird heiß! Der Sommer 2021 dreht auf – und bringt die Tropennächte zurück

    Endlich wieder die ganze Nacht im Bett rumwälzen und nicht schlafen können, weil es so heiß ist?! Dieser (Alb-)Traum kann bald wieder Wirklichkeit werden, denn die Tropennächte sind zurück!  mehr...

  5. Tragödie in Unterfranken Dutzende Tiere sterben bei Brand in Tierheim

    Womöglich über 100 Tiere kamen in dem Feuer ums Leben. Ein Teil des Gebäudes ist vollständig abgebrannt.  mehr...

  6. Bodenseekreis

    Jungs oder Mädchen? Affenberg Salem meldet vier neue Berberaffen-Babys

    Vier kleine Berberäffchen wurden in den letzten drei Wochen in dem Affenpark am Bodensee geboren – und das sind noch nicht alle. Nur bei einem von ihnen ist bislang das Geschlecht bekannt.  mehr...