STAND
AUTOR/IN
Christian Spöcker
Christian Spöcker (Foto: SWR3, privat)

Eine Explosion hat einen Autobahn-Blitzer zerstört und meterweit geschleudert. Die Reaktionen im Netz sind gemischt. Für die Suche nach dem Täter hat die Polizei eine Idee.

Wer geblitzt wird, ärgert sich darüber oder wird sogar richtig wütend. Daher liegt es auf der Hand, dass viele schadenfroh sind, wenn sie von einem gesprengten Blitzer auf der A4 erfahren. „Der Typ sollte einen Orden kriegen“, schreibt Mario auf der SWR3-Facebook-Seite und rund 30 andere stimmen ihm zu.

Da war wohl wirklich jemand sauer... So ganz spaßig ist die Sache allerdings nicht. Der Zeuge, der den zerstörten...Posted by SWR3 on Tuesday, April 12, 2022

Blitzer auf der A4 gesprengt – was ist passiert?

Ein Autofahrer war in der Nacht auf Sonntag auf der A4 im Rheinisch-Bergischen Kreis (Nordrhein-Westfalen) unterwegs, als er plötzlich größeren Splitterteilen ausweichen musste, über die er sonst gefahren wäre. Dabei wurde er gegen Viertel vor 4 Uhr am frühen Morgen auf einen Anhänger aufmerksam, der zerstört in Höhe der Anschlussstelle Untereschbach herumlag. Jemand hatte die Anlage zuvor gesprengt und die Beamten gehen davon aus, dass die Wucht so heftig war, dass der Anhänger mehrere Meter durch die Luft geflogen ist.

Manche finden das beunruhigend: „Was das für ein Sprengkörper war? Handgranate aus dem ehemaligen Jugoslawien? Schwarzmarkt?...das ist eher erschreckend“, schreibt Horst auf der SWR3-Facebook-Seite dazu.

Die Polizei macht auf SWR3-Anfrage am heutigen Mittwoch keine Angaben dazu. Wenn es Neuigkeiten gebe, werde man die Öffentlichkeit das wissen lassen, hat eine Sprecherin gesagt. Die Festplatte mit den Aufnahmen der Geblitzten sei aber gesichert worden und vielleicht seien ja dabei Hinweise zu finden, wer den Blitzer gesprengt hat.

Teil der Straßenverkehrsordnung Parken, Rasen, Rettungsgasse – Ab jetzt gelten härtere Bußgelder

Wer zu schnell fährt oder falsch parkt, muss ab sofort mehr dafür zahlen. Denn: Der neue Bußgeldkatalog ist in Kraft getreten.  mehr...

Wer hat den Blitzer auf der A4 bei Untereschbach gesprengt?

Jetzt ermittelt die Polizei, um den oder die bisher unbekannten Täter zu finden. Nicht alle haben Verständnis dafür, dass er oder sie den Blitzer auf der A4 bei Overath gesprengt haben.

Es wurde etwas von irgendeinem in die Luft gesprengt und hat somit Menschenleben gefährdet! Jeder, der Auto fährt, weiß wie gefährlich Gegenstände, tote Tiere oder sonst was, auf den Straßen ist. Gerade auf Autobahnen... [...] Es rennt jemand rum, der einfach mal so etwas in die Luft gesprengt hat und guten Gewissens weg gefahren ist... Menschenleben fahrlässig gefährdet hat....

Katharinas Kommentar kommt bisher auf 82 Likes.

STAND
AUTOR/IN
Christian Spöcker
Christian Spöcker (Foto: SWR3, privat)

Meistgelesen

  1. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine und seine Folgen Russland soll mindestens 20 Zivilisten getötet haben

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  2. Flut im Ahrtal Videos aus Hubschrauber setzen Innenminister Lewentz unter Druck

    Schockierende Videos der Polizei aus der Flutnacht im Ahrtal sind aufgetaucht. Die Öffentlichkeit darf sie noch nicht sehen. Nun wird ermittelt: Wer wusste wann von den Videos?  mehr...

    NOW SWR3

  3. Das ändert sich jetzt alles Neu im Oktober: Mindestlohn, Gas, Maskenpflicht

    Neuer Monat, neue Regelungen: Was es ab Oktober für wichtige Änderungen gibt, haben wir hier für euch zusammengefasst.  mehr...

  4. SWR3 Tatort-Check Schockmomente im Tatort: Wer ist vom Teufel besessen?

    Einmal im Jahr wird es im Tatort gruselig. Dann gehts um Geister, Dämonen, Teufel. Die Wiener Ermittler Moritz Eisner und Bibi Fellner müssen den Mord an einem Priester aufklären.  mehr...

  5. „Time is Brain“ Warum immer mehr junge Menschen einen Schlaganfall erleiden

    Das Alter für Schlaganfälle verschiebt sich: Immer häufiger sind auch junge Menschen betroffen. „Schlaganfall, ich? Jetzt schon?“ Was sind Risikofaktoren und wie reagierst du im Zweifel?  mehr...

    NOW SWR3

  6. Patagonia-Gründer Yvon Chouinard Wer ist der Milliardär, der seine Firma verschenkt, um die Erde zu retten?

    Mit seiner Entscheidung sorgt er für Schlagzeilen: Der Gründer der Outdoor-Marke Patagonia hat das Unternehmen für den Umweltschutz gespendet.  mehr...

    NOW SWR3