STAND
AUTOR/IN

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitglieder der Heidelberger Burschenschaft „Normannia“. Sie sollen einen Gast antisemitisch beleidigt, angegriffen und verletzt haben.

Das 25-jährige Opfer soll laut Staatsanwaltschaft Ende August nachts eine Feier der Burschenschaft „Normannia“ in Heidelberg besucht haben. Nachdem der junge Mann andeutete, jüdische Vorfahren zu haben, soll er mit Gürteln geschlagen und Münzen beworfen worden sein. Dabei wurde er demnach leicht verletzt.

Daher werde derzeit gegen acht Personen ermittelt, darunter eine Frau, so die Staatsanwaltschaft am Dienstagnachmittag. Der 25-Jährige hatte den Angriff bei der Polizei angezeigt. Nach SWR-Informationen waren auch Mitglieder anderer Burschenschaften beteiligt.

Über den Vorfall in Heidelberg berichtet Reporter Thomas Oberfranz im Audio:

Burschenschaft will mit Behörden kooperieren

Die „Normannia“ hat inzwischen mitgeteilt, mit den Behörden zusammenarbeiten zu wollen, um den Fall aufzuklären. In ihren Reihen gebe es keinen Platz für Antisemitismus, hieß es außerdem. Nach SWR-Informationen ist die „Normannia“ allerdings in der Vergangenheit schon häufiger durch antisemitische Äußerungen aufgefallen.

Christopher Weselek von der Polizei Mannheim sagte, man arbeite mit Hochdruck an dem Fall. „Wir nehmen den Vorfall sehr ernst und haben seit Bekanntwerden viel Personal zur Aufklärung bereitgestellt“, so Weselek.

STAND
AUTOR/IN
  1. „Dachte, dass es Covid nicht gibt“ Fitness-Influencer glaubte nicht an Corona – jetzt ist er daran gestorben

    Der 33-jährige Influencer Dmitriy Stuzhuk glaubte nicht an Corona und die Pandemie. Doch dann wurde er im Urlaub plötzlich krank. Diagnose: Covid-19. Jetzt ist der Ukrainer tot.  mehr...

  2. Vom Ministerium bestätigt Gesundheitsminister Spahn positiv auf Corona getestet

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das hat das Gesundheitsministerium bestätigt. Der Minister ist jetzt in häuslicher Quarantäne.  mehr...

  3. Neue Corona-Regeln Pandemiestufe 3 in Baden-Württemberg: Diese Maßnahmen gelten jetzt

    Bundesweit infizieren sich immer mehr Menschen mit dem Coronavirus. In Baden-Württemberg wurde ein kritischer Wert überstiegen. Seit Montag gilt deswegen die Pandemiestufe 3. Was bedeutet das und welche Regeln gelten dadurch?  mehr...

  4. Husten, schnupfen, Covid? Corona, Grippe oder Erkältung – Symptome und Unterschiede

    Mit einem Schnupfen auf die Arbeit? Im Herbst fast normal. Denn jetzt beginnt die Grippe- und Erkältungssaison. Dann beginnt das Husten – ist es also doch Covid-19? Hier erfährst du, wie sich die Krankheiten unterscheiden und was du tun kannst.  mehr...

  5. Informationen zum Coronavirus Corona-Karten: Wie viele sind infiziert, wie viele wieder gesund?

    Wie viele Menschen wurden positiv auf Corona getestet? Und wie genau ist die Lage in Deutschland? Hier findest du Karten, die ständig aktualisiert werden.  mehr...

  6. Erfolgreiche Suchaktion Vermisste Jugendliche im Odenwald wieder aufgetaucht

    Die beiden Jugendlichen, die seit Sonntag in Birkenau im Odenwald vermisst wurden, sind wieder aufgetaucht. Das hat die Polizei mitgeteilt. Zahlreiche Polizisten und Rettungskräfte hatten tagelang nach ihnen gesucht.  mehr...