STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt (Foto: SWR3)

Leben wie vor Corona - darauf freuen sich alle. Im Saarland ist man seit Dienstag wieder etwas näher dran an dieser „Normalität“. Wo klappt das Modellprojekt gut und wo hakt es?

Nach Ostern ist das sogenannte Saarland-Modell gestartet. Unter anderem Theater und Fitnessstudios durften am Dienstag wieder öffnen. Auch Restaurants sind Teil des Projekts. Sie dürfen ihre Außengastronomie wieder betreiben. Wer die Angebote nutzen will, braucht – ähnlich wie beim Tübinger-Modell – einen negativen Corona-Test, der nicht älter sein darf als 24 Stunden.

Saarland-Modell: Was lief gut? Was klappt noch nicht?

Richtig gut angenommen wurde das Theaterangebot. Das Saarländische Staatstheater hatte am Donnerstag die ersten beiden Premieren und beide waren den Angaben nach so gut wie ausverkauft.

Anders sieht es allerdings bei Fitnessstudio und Außengastronomie aus. Die Fitnessstudios sind noch weit weg vom sogenannten Normalbetrieb. Schätzungen zufolge liegt die maximale Auslastung bei um die 20 Prozent. „Ich habe bei ein paar Betreibern nachgefragt. Ihr Eindruck ist, dass die Leute noch sehr vorsichtig sind“, erklärt SWR3-Reporterin Lisa Krauser.

Vielen ist es vermutlich auch zu aufwendig, sich vorher testen zu lassen.

Lisa Krauser, SWR3-Reporterin

Der Gastronomie machte unter anderem das Wetter ein Strich durch die Rechnung. Die große Mehrheit der Cafes und Restaurants haben ihre Tische trotz Erlaubnis gar nicht erst vor die Tür gestellt. Der Grund: frostige Temperaturen, Regen, Graupelschauer, Schnee.

Dazu kommen Bedenken der Gastronomen. „Viele Unternehmer sagen etwas fatalistisch: Selbst, wenn ich jetzt öffne – wer weiß, ob Berlin nicht das Saarland-Modell beendet?“, sagte Dehoga-Hauptgeschäftsführer Frank Hohrath der Deutschen Presse-Agentur. Es herrsche große Sorge, dass der Bund mit einem neuen Lockdown durchgreife. „Diese Diskussion ist neben dem schlechten Wetter ein wesentlicher Spielverderber des Modells.“

Manche sagen auch: Nur außen aufmachen, das lohnt sich sowieso nicht finanziell.

Lisa Krauser, SWR3-Reporterin

Die Gastronomen würden deshalb sehr zurückhaltend handeln. „Das Risiko, jetzt einzukaufen und die Waren dann wieder wegwerfen zu müssen, ist vielen einfach zu groß“, so SWR3-Reporterin Lisa Krauser.

Wie geht es jetzt weiter?

Mit dem sogenannten Saarland-Modell will die Landesregierung den Bürgern wieder mehr Freiheiten ermöglichen. „Es muss uns nach einem Jahr Pandemie mehr einfallen als nur zu schließen und zu beschränken“, hatte Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) vor Start des Projekts gesagt.

Mein Fazit: Im Moment ist das maximal ein Saarland-Modell light.

Lisa Krauser, SWR3-Reporterin

Die Öffnungen sind der saarländischen Landesregierung zufolge erlaubt, solange die Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 liegt. Steigt die Inzidenz an drei Tagen über 100, wird wieder eingeschränkt.

Wie es mit den Corona-Maßnahmen bundesweit weitergeht, ist derzeit noch unklar. Nach Informationen des ARD-Hauptstadtstudios wird es vorerst keine Gespräche der Ministerpräsidenten zum weiteren Vorgehen in der Pandemie geben. Die für Montag geplante Konferenz mit dem Bund ist abgesagt.

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Deutschland

    Recherche von Report Mainz Gefälschte Impfpässe werden über Telegram in ganz Deutschland verkauft

    Bundesweit sollen gefälschte Impfpässe über den Messengerdienst Telegram zum Verkauf angeboten werden – das hat das ARD-Politikmagazin Report Mainz herausgefunden und mit einem der Händler gesprochen. Der sagt, er wolle seine Grundrechte zurück.  mehr...

  2. News-Ticker zum Coronavirus Baden-Württemberg konkretisiert verschärfte Regeln der Notbremse

    Wegen der hohen Infektionszahlen gibt es in Deutschland zurzeit strengere Regeln und Beschränkungen im öffentlichen Leben. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Corona-Ticker.  mehr...

  3. SWR3 Tatort-Check Nuschelorgien im Hamburger Tatort

    Klingt etwas ausgelutscht: Waffengeschäfte bei einer Clanfamilie. Darum geht’s im Hamburger Tatort-Team. Aber wer weiß, vielleicht fesselt uns das ja doch dringend an die Couch.  mehr...

  4. Baden-Baden

    Impfreihenfolge in Deutschland Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen?

    Wann kann ich einen Impftermin ausmachen? Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen? Hier erfahrt ihr, wie es aktuell in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aussieht.  mehr...

  5. Informationen zum Coronavirus So hoch ist die Inzidenz in deinem Landkreis oder deiner Stadt

    Wie viele Menschen wurden positiv auf Corona getestet? Und wie genau ist die Lage in Deutschland? Hier findest du Karten, die ständig aktualisiert werden.  mehr...

  6. Experten warnen vor neuer Masche Neuer Whatsapp-Virus: So könnt ihr euch schützen

    Über Whatsapp-Nachrichten verbreitet sich ein Virus, der auf Android-Handys Schadsoftware installieren soll. IT-Experten sprechen von einer neuen Bedrohung. Das müsst ihr jetzt wissen.  mehr...