STAND
AUTOR/IN
Franziska Thees
Franziska Thees (Foto: SWR3)

Die britischen Wissenschaftler sind begeistert – und vermutlich auch jeder Dino-Fan in einem Kinderzimmer dieser Welt: An einem Strand in Wales wurde eine rund 50 Meter lange Spur eines frühen Verwandten der Dinosaurier entdeckt.

Auf den Fotos, die das Natural History Museum veröffentlichte, sieht man eine Spur von Fußabdrücken und eine Nahaufnahme eines Fußabdrucks eines Dinosauriers. Entdeckt wurden sie am Strand von Penarth in Südwales. Nach Ansicht von Experten könnten die Fußabdrücke über 200 Millionen Jahre alt sein und deuteten darauf hin, dass in der Gegend damals große Dinosaurier mit langem Hals gelebt hätten, twitterte das Natural History Museum in London am Freitag.

A series of tracks on a public beach point to the presence of large, long-necked dinosaurs in Wales over 200 million years ago. The Penarth footprints are believed to have been left by sauropodomorphs, a group which includes the iconic Diplodocus 🦕 https://t.co/i4ef9WM8jk

Dinospuren zufällig entdeckt

Möglicherweise habe es sich um Vertreter der Sauropodomorpha gehandelt. Zu dieser Gruppe gehört auch die bekannte Gattung Diplodocus. Hobby-Forscherin Kerry Rees habe die Spuren 2020 am Strand von Penarth nahe Cardiff entdeckt, hieß es. Sie sei zuerst skeptisch gewesen, sagte Museumsexpertin Susannah Maidment. Doch nach eingehenden Untersuchungen seien sie und ihr Kollege Paul Barrett der Ansicht, es handele sich um Spuren aus der Trias-Zeit, die rund 200 bis 250 Millionen Jahre her ist.

Es muss ein gehender Dino gewesen sein

Die Abdrücke deuteten auf ein gehendes Tier hin, sagte Barrett. Es gebe zudem Stellen, an denen Matsch hochgedrückt worden sei. „Diese Strukturen sind charakteristisch für die aktive Bewegung in weichem Untergrund.“. Ihre Erkenntnisse haben die Wissenschaftler in der Fachzeitschrift Geological Magazine veröffentlicht.

Schon einmal war in Wales am Strand bei einem Spaziergang einem kleinen Mädchen ein Fußabdruck aufgefallen. Lest hier die Geschichte dazu.

STAND
AUTOR/IN
Franziska Thees
Franziska Thees (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Gas und Strom Schluss mit Energieabzocke: Preiserhöhungen wohl ungültig 💡

    Die Regierung will Missbrauch bei den Gas- und Strompreisen verhindern. Angekündigte Preiserhöhungen der Anbieter könnten ungültig sein.

    DASDING DASDING

  2. Ho Ho Ho Hochwertige Lego-Pakete gewinnen

    Noch keine Geschenkidee für Weihnachten? Wir hätten da was: Bei SWR3 könnt ihr euch Überraschungspakete im Wert von über 1000 Euro sichern. Wie das geht, erfahrt ihr hier.

  3. Illerkirchberg

    Haftbefehl gegen Tatverdächtigen Strobl: Angriff von Illerkirchberg „keine Rechtfertigung für Hass und Hetze“

    Ein Eritreer hat zwei Schülerinnen bei Illerkirchberg angegriffen. Eins der Mädchen starb. Der Tatverdächtige ist in U-Haft. BW-Innenminister Strobl ruft zu Besonnenheit auf.

    MOVE SWR3

  4. Gasrechnung im Dezember So wenig müsst ihr tun, damit der Staat eure Gas-Rechnung zahlt

    Im Dezember übernimmt der Staat die Gas- und Fernwärmerechnung für uns. Was das für euch heißt, und was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr hier.

    NOW SWR3

  5. SWR3 präsentiert Red Hot Chili Peppers 2023 in Mannheim: Einziges Deutschland-Open-Air!

    Die legendären Funk-Rocker kommen nächstes Jahr auf das Maimarktgelände. Erlebt das Konzert mit SWR3. Hier gibts alle Infos – und die Tickets!

  6. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Moskau rechtfertigt schwere Raketenangriffe

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.