STAND
AUTOR/IN
Christian Kreutzer
Christian Kreutzer (Foto: SWR3)

Neue Erkenntnisse drei Tage nach dem Tod mehrerer Familienmitglieder: Es ging wohl um eine geplante Trennung.

In einem Wohnhaus im baden-württembergischen Eberdingen-Nußdorf im Landkreis Ludwigsburg waren in der Nacht auf Freitag ein 35 Jahre alter Mann, eine 33 Jahre alte Frau und ein sechsjähriges Mädchen tot aufgefunden worden. Ein vier Jahre alter Junge wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Mann in Eberdingen wollte Trennungsabsichten der Frau nicht akzeptieren

Jetzt haben Polizei und Staatsanwaltschaft mitgeteilt, dass die Bluttat sich wohl ereignet hat, weil der Mann die Trennungsabsichten seiner Frau nicht akzeptieren und deshalb die ganze Familie auslöschen wollte. Ein entsprechender Hintergrund war schon zuvor erwartet worden.

Demzufolge tötete der Ehemann und Vater die Ehefrau und Mutter sowie ihre gemeinsame sechsjährige Tochter. Er verletzte außerdem den gemeinsamen vierjährigen Sohn mit einem Messer, bevor er sich selbst tötete – an selbst beigebrachten Schnitt- und insbesondere Stichverletzungen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilt.

Vierjähriger Junge außer Lebensgefahr

Der vierjährige Sohn überlebte die Messerattacke seines Vaters. Lebensgefahr bestehe für den Jungen nicht mehr, er befinde sich aber weiter im Krankenhaus.

Die Polizei war am Donnerstag kurz vor Mitternacht von einer Bekannten der Familie alarmiert worden, die sich um ihre Freundin sorgte. Die Beamte fanden in dem Wohnhaus daraufhin die drei Toten und den schwerverletzten Jungen.

STAND
AUTOR/IN
Christian Kreutzer
Christian Kreutzer (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Updates zur WM in Katar Mesut Özil twittert aus Katar: „Immer wieder eine Freude, hier zu sein“

    Was passiert im Land während der Fußball-WM und welche Erlebnisse haben Menschen vor Ort? In diesem Ticker sammeln wir die abseitigen Geschichten, die einem nicht sofort ins Auge fallen.  mehr...

  2. Lesetag 2022 Leseratten aufgepasst: Diese Bücher sind was für euch!

    Vorlesen mit verstellter Stimme oder Eintauchen in eine andere Welt: Bücher fesseln, faszinieren und Vorlesen schafft schon im kleinsten Kindesalter Bindung zu den Eltern und macht Lust auf selber lesen.  mehr...

    PLAY SWR3

  3. Masturbieren für BBC-Doku Sex vor der Kamera: Cara Delevingne spendet Orgasmus für die Wissenschaft

    Für eine neue BBC-Doku hat das Supermodel für die Wissenschaft masturbiert – ihren Orgasmus hat sie gespendet und das Ganze auch filmen lassen. Was steckt dahinter?  mehr...

  4. Neue Erbschaftssteuer ab Januar Warum das Haus von der Oma jetzt zur Kostenfalle werden könnte

    Wer ein Haus erbt, muss ab nächstem Jahr in einigen Fällen wohl deutlich mehr Steuern zahlen. Wer schnell handelt, kann aber noch sparen. Wir sagen dir, was zu tun ist.  mehr...

  5. „Als ob sechs Säcke Sand auf mir liegen“ Das Martyrium der Long-Covid-Opfer

    Long Covid hat das Leben von Johannes (36) aus Freiburg kaputt gemacht. Doch er kämpft und will nicht aufgeben. Eine Geschichte über Mut, Verzweiflung und dem Schweigen von Medizin und Politik.  mehr...

    NOW SWR3

  6. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Klitschko fordert Menschen in Kiew auf: Legt Vorräte an

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...