STAND
AUTOR/IN

In Friedrichshafen (Bodenseekreis) ist ein Unbekannter in der Nacht auf Donnerstag in ein Juweliergeschäft eingebrochen – „eingebrochen“ darf man dabei ruhig wörtlich nehmen.

Mit einem Radlader hat ein Einbrecher die Frontscheibe eines Juweliergeschäfts in Friedrichshafen zerstört und Schmuck gestohlen. Dabei entstand an der Scheibe aus Sicherheitsglas ein Schaden von etwa 50.000 Euro, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Juwelendieb flüchtet zu Fuß – Radlader bleibt zurück

Den Angaben zufolge wurde der bisher unbekannte Mann von Zeugen am frühen Morgen dabei beobachtet, wie er Schmuckstücke aus der Auslage nahm und zu Fuß flüchtete.

Friedrichshafener Juwelendieb hatte Radlader auf einer Baustelle geklaut

Eine polizeiliche Fahndung blieb ergebnislos, wie eine Sprecherin am Abend mitteilte. Gleichwohl habe es im Laufe des Tages mehrere Hinweise möglicher Zeugen gegeben. Der Wert des gestohlenen Schmucks stand zunächst noch nicht fest. Bei dem Diebesgut soll es sich überwiegend um Schmuck-Attrappen mit eher geringem Wert handeln.

Etwa 45 Minuten vor dem Einbruch sei der Radlader bereits in der Straße beobachtet worden, in der auch das Juweliergeschäft liegt. Ermittlungen zufolge wurde das Fahrzeug zuvor von einer Baustelle gestohlen. Der dunkel gekleidete Täter soll etwa 25 bis 30 Jahre alt und schlank sein.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 29. Januar, 4:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Toxische Beziehung erkennen Selbsttest: Ist meine Beziehung toxisch?

    Wir zeigen dir typische Anzeichen einer toxischen Beziehung oder Freundschaft und geben Tipps, wie es gelingen kann, sich davon zu befreien.  mehr...

  2. Neuer Corona-Impfstoff Novavax in Deutschland: Hier gibt es Impftermine

    In Rheinland-Pfalz kann man sich bereits für einen Impftermin mit Novavax registrieren. Wir sagen euch, wie das geht und was ihr über den Impfstoff wissen solltet.  mehr...

  3. SWR3 Quarantäne-Rechner Wer muss wie lange in Quarantäne? Hier kannst du es berechnen!

    Die Quarantäne wurde verkürzt. Für Kinder, manche Berufsgruppen und Geimpfte gibt es Ausnahmen. Hier kannst du die Dauer nach den aktuellen Corona-Regeln berechnen.  mehr...

  4. Baden-Württemberg

    Zuschauer beim Sport und 2G im Restaurant Corona-Regeln: Das gilt jetzt in Baden-Württemberg

    In Baden-Württemberg gilt wieder das sogenannte Stufenmodell und damit die Alarmstufe 1 – das bringt Lockerungen mit sich.  mehr...

  5. Wegen Streit um Partei-Ausrichtung Parteichef Meuthen tritt aus AfD aus

    Der langjährige AfD-Parteichef Meuthen verlässt seine Partei. Er spricht von Machtkämpfen über die Ausrichtung der Partei. Gleichzeitig droht ihm wegen einer Spendenaffäre die Aufhebung seiner Immunität als EU-Abgeordneter.  mehr...

  6. Mainz

    Neue Corona-Verordnung Rheinland-Pfalz: keine Kontaktdaten mehr in der Gastronomie

    Rheinland-Pfalz ändert die Corona-Verordnung. Ab Montag entfällt die Kontaktdatenerfassung in einigen Bereichen. Auch bei der Nachverfolgung gibt es Änderungen.  mehr...