STAND
AUTOR/IN

Eine Elefantenherde läuft eng gedrängt eine Straße entlang. Als sie um eine Kurve biegen, sieht man, warum sie sich dicht an dicht bewegen.

Hier die wunderbare Aufnahme auf einer Straße im südindischen Tamil Nadu. Wildschützer Susanta Nanda schreibt dazu auf Twitter: „Niemand auf der Welt bietet besseren Schutz, als eine Elefantenherde ihrem süßen neugeborenen Baby“:

No body on earth can provide better security than an elephant herd to the cute new born baby. It’s Z+++. Said to be from Sathyamangalam Coimbatore road. https://t.co/iLuhIsHNXp

Wildschützer: Man sieht, dass das Elefantenbaby gerade auf die Welt gekommen ist

Im Hintergrund hört man aufgeregte Menschen Tamil sprechen, die Sprache des Bundesstaates, in dem die rührende Szene spielt.

Nanda, ein „Officer“ der indischen Waldschutz-Behörde, hat das Video gerade zugespielt bekommen. Er sagt, man könnte gut sehen, dass das Elefantenbaby gerade erst geboren wurde. Klar, dass die Großen gut aufpassen.

Nach ein paar Metern biegen die Elefanten ins Gebüsch ab und verschwinden.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 2. Juli, 13:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Positiver Corona-Test 7 Fakten zum CT-Wert bei Omikron: PCR-Test, Skala und Ansteckungen

    Bin ich mit einem CT-Wert von über 30 besonders ansteckend? Wie hängen Quarantäne und Isolation damit zusammen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum CT-Wert bei der Omikron-Variante.  mehr...

  2. Hunderte Stunden nähen und Putin anstarren Tief im Regime-Knast: So wehrt sich Nawalny gegen die Psycho-Folter

    Putin-Gegner Alexej Nawalny wird in seinem russischen Gefängnis schikaniert und gedemütigt, sagen er und seine Anhänger. Auf Facebook beschreibt er, wie er überlebt.  mehr...

  3. Barry Callebaut in Belgien Hersteller: Verunreinigte Schokolade gelangte nicht in den Verkauf

    Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat die Produktion in seinem Werk in Belgien wegen Salmonellen gestoppt. Das ist die größte Schokoladenfabrik der Welt.  mehr...

  4. 23-Jähriger hat zwei Mal Riesen-Glück Betrunkener in Karlsruhe stürzt 20 Meter tief – und überlebt

    Betrunkene und Babys landen weich, heißt es. Dieser Mann in Karlsruhe hatte auch noch Glück: Zwischen ihm und dem Boden gab es gleich zwei hilfreiche Hindernisse.  mehr...

  5. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Netzagentur warnt: Gas aus Russland könnte bald komplett wegfallen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  6. Sogar das Klopapier wird kürzer! Mogelpackung: So tricksen die Discounter gerade mit den Preisen

    Die Preise in Deutschland ziehen kräftig an. Trotzdem versprechen Discounter, billig zu bleiben. Das geht aber nur mit Tricks, für die wir draufzahlen. So schützt ihr euch davor!  mehr...