STAND
AUTOR/IN

Mitten in der Nacht hat ein Beben der Stärke 5,9 die bitterarme Grenzregion zwischen Pakistan und Afghanistan verwüstet. Bei Tageslicht zeigt sich das ganze Grauen.

Es geschah gegen 23 Uhr unserer Zeit – da war es in Afghanistan schon 1:30 am frühen Morgen: Ein Beben der Stärke 5,9 hat die östliche Grenzregion zu Pakistan verwüstet. So sah es dort nach Sonnenaufgang aus:

Death toll from earthquake in #Afghanistan rises to 950 with 610 people injured – Reuters Prayers for Afghan brother 🙏 https://t.co/2WleuuOdp8

Behörden sprachen erst von 200 Toten, dann von 500. Mittlerweile haben Helfer über 1.000 Tote geborgen. Mindestens 600 Menschen sollen verletzt sein. Das sind jedoch alles nur vorläufige Zahlen. „Die Menschen graben ein Grab nach dem anderen“, sagte ein Politiker vor Ort.

Das Grauen ist groß. Die Eltern können ihre Kinder nicht finden und die Kinder ihre Eltern nicht. Jeder fragt sich, wer tot ist und wer lebt.

Taliban schicken ihre wenigen Hubschrauber in Erdbebenregion

Die Taliban-Regierung hat Militärhubschrauber in die Region geschickt, um Schwerverletzte in Krankenhäuser zu bringen:

Nearly 1,000 people have lost their lives in a massive #earthquake in #Afghanistan. The world needs to provide immediate humanitarian aid on an emergency basis to #Afganistan without any IFs or BUTs. https://t.co/vqZWJDF3Ev

Da das Land aber nur über wenige funktionstüchtige Flugzeuge und Hubschrauber verfügt, ist die Organisation schneller Katastrophenhilfe schwierig.

Bundesregierung will helfen

Die Bundesregierung hat Afghanistan humanitäre Hilfe zugesagt. Regierungssprecher Steffen Hebestreit nannte aber keine Einzelheiten. Nach Angaben der Vereinten Nationen läuft die internationale Hilfe für die Überlebenden in der afghanisch-pakistanischen Grenzregion schon an.

Afghanistan: Häuser aus Lehm, die keinem Erdbeben standhalten

Erdbeben gibt es in Afghanistan und vor allem im Hindukusch-Gebirge oft. Die Häuser sind dort meist aus einem Gemisch aus Lehm und anderen Materialien gebaut. Das heißt, sie sind unter normalen Umständen stabil, nicht aber bei einem Erdbeben.

Hier werden schwer verletzte Opfer zu den Hubschraubern gebracht:

#earthquake in Afghanistan The news of the death of more than 250 people. @SatlokChannel https://t.co/l12Wy9fsKX

Hinzu kommt, dass die humanitäre Lage in Afghanistan infolge des Abzugs der westlichen Truppen und der Machtübernahme der radikalislamischen Taliban vor knapp einem Jahr ohnehin katastrophal ist. Es fehlt etwa an Lebensmitteln und Medikamenten. Vize-Regierungssprecher Bilal Karimi bat nach dem Erdbeben Hilfsorganisationen um sofortige Unterstützung, „um eine humanitäre Katastrophe zu verhindern“.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 1. Juli, 2:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Das ist neu Geringere Stromkosten und Bonuszahlungen: Darauf können wir uns im Juli freuen

    Neuer Monat, neue Regelungen: Was es im Juli für wichtige Änderungen gibt, haben wir für euch hier zusammengefasst.  mehr...

  2. Barry Callebaut in Belgien Salmonellen: Größte Schokoladenfabrik der Welt muss schließen

    Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat die Produktion in seinem Werk in Belgien wegen Salmonellen gestoppt. Das ist die größte Schokoladenfabrik der Welt.  mehr...

  3. Sogar das Klopapier wird kürzer! Mogelpackung: So tricksen die Discounter gerade mit den Preisen

    Die Preise in Deutschland ziehen kräftig an. Trotzdem versprechen Discounter, billig zu bleiben. Das geht aber nur mit Tricks, für die wir draufzahlen. So schützt ihr euch davor!  mehr...

  4. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Baerbock: Waffenstillstand momentan nicht vorstellbar

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  5. Spanien, Italien, Kroatien, Griechenland... Trinkgeld im Urlaub: So machst du es richtig!

    Trinkgeld geben funktioniert überall gleich? Leider nein! Wir sagen euch, wie viel ihr in den beliebtesten Urlaubszielen bezahlen solltet und warum das so ist.  mehr...

  6. Positiver Corona-Test 7 Fakten zum CT-Wert bei Omikron: PCR-Test, Skala und Ansteckungen

    Bin ich mit einem CT-Wert von über 30 besonders ansteckend? Wie hängen Quarantäne und Isolation damit zusammen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum CT-Wert bei der Omikron-Variante.  mehr...