STAND
AUTOR/IN

Die letzte Hürde für die Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer ist genommen. Die EU-Kommission hat dem Mittel für die Europäische Union die Zulassung erteilt.

Der Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer ist der erste Impfstoff, der in der EU zugelassen ist. Er wurde von dem deutschen und dem amerikanischen Unternehmen gemeinsam entwickelt. „Wir haben die Entscheidung getroffen, den europäischen Bürgern den ersten Impfstoff gegen Covid-19 bereitzustellen“, sagte EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen.

Wenige Stunden zuvor hatte ein Expertenausschuss der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) seine Empfehlung für eine bedingte Marktzulassung des Mittels in der EU gegeben.

EMA-Wissenschaftler: Corona-Impfstoff ist sicher

Die EMA war die vorletzte Instanz in der Reihe der Prüfungen. Deren Wissenschaftler kamen zu dem Schluss, dass der Impfstoff sicher ist. Nach der Zustimmung der EU-Kommission kann nun in Deutschland ab dem 27. Dezember geimpft werden. In mehreren Ländern – darunter die USA, Kanada und Großbritannien – ist der Impfstoff bereits zugelassen.

Am 27.12. geht es in D los: Die ersten Pflegebedürftigen werden geimpft. Bis Ende diesen Jahres werden über 1,3 Mio Impfdosen an die Bundesländer ausgeliefert u von diesen an die Impfteams verteilt. Im Januar werden jede Woche mindestens weitere 670.000 Dosen ausgeliefert.#Impfen

Experten: Nebenwirkungen unangenehm, aber nicht gefährlich

Experten sagen über das Vakzin aus Rheinland-Pfalz und den USA: Die Nebenwirkungen seien nicht angenehm, aber auch kein Anlass für größere Bedenken. In einer Studie wurden von Ende Juni bis Mitte November knapp 45.000 Männer und Frauen untersucht. Bei einigen Probanden traten danach Symptome wie Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Durchfall oder Muskel- und Gliederschmerzen auf.

Weiterer Impfstoff der US-Firma Moderna in Aussicht

Über eine Zulassung des Impfstoffes des US-Unternehmens Moderna für die EU will die Europäische Arzneimittelagentur am 6. Januar entscheiden.

In den USA ist der Moderna-Impfstoff bereits im Einsatz. Dort werden zunächst Menschen in Gesundheitsberufen und Risikopatienten in Pflegeheimen geimpft.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 24. September, 07:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Spektakuläre Drohnen-Aufnahmen Lava im Wasser: Hier verdampft ein Swimming-Pool auf La Palma

    Je weiter die Menschen im Süden leben, desto häufiger haben sie einen Pool. So sieht es aus, wenn Lava hineinläuft.  mehr...

  2. News-Ticker zum Coronavirus RKI: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt weiter

    Auf den Intensivstationen liegen wieder mehr Covid-19-Patienten, die Impfquote steigt nur noch langsam. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  3. SWR3 New Pop 2021 Die schönsten Konzertmomente gibt's hier

    Hat das Spaß gemacht! So lange haben wir mit euch drauf gewartet und es hat sich gelohnt. Die Best-ofs aus den Konzerten von Griff, Álvaro Soler und Co. findet ihr hier  mehr...

  4. SWR3 New Pop 2021 Die Highlights mit Álvaro Soler: „Dieser Zusammenhalt ist unfassbar schön“

    Endlich wieder New Pop und das mit einem mega Auftritt von Álvaro Soler: Es ist schwer zu sagen, wer mehr Spaß am Konzert hatte – Álvaro oder das Publikum? Fest steht: Livemusik nach so langer Zeit verbindet. Das war im ganzen Saal zu spüren!  mehr...

  5. Highlights vom SWR3 New Pop Wincent Weiss postet eine Handynummer... und dann passiert DAS!

    Was passiert, wenn man eine völlig unbekannte Nummer auf Instagram postet? Bei den meisten wohl nicht viel – es sei denn, man heißt Wincent Weiss. Hier gibt's die Highlights vom New Pop!  mehr...

  6. Mainz

    Neue Corona-Verordnung in Rheinland-Pfalz Kein Lockdown, aber mehr Einschränkungen für Ungeimpfte

    In Rheinland-Pfalz gelten neue Corona-Regeln, die als „2G+“ bezeichnet werden. Es soll keinen Lockdown mehr geben aber mehr Einschränkungen für Ungeimpfte und ein Stufen-Warnsystem.  mehr...