STAND
AUTOR/IN

#SofaGate in Ankara? Bei dem Treffen der EU-Spitzen fiel vielen in den sozialen Netzwerken sofort ein Detail ins Auge: Ursula von der Leyen wurde weit ab von Erdogan auf einem Sofa platziert - und nicht neben ihm.

Die Sitzordnung bei dem Treffen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und den EU-Spitzen in Ankara hat in sozialen Medien für Irritationen und Kritik gesorgt. Während für EU-Ratspräsident Charles Michel ein großer Stuhl neben dem türkischen Staatschef reserviert war, wurde EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen bei dem Gespräch gestern in „gebührendem“ Abstand von Erdogan und Michel auf einem Sofa platziert. Viele fragten sich warum? Und – ob man das als von Erdogan bewusst gewähltes Zeichen deuten könne?

Gonna tell my kids this is why Turkey didn't make it into the EU 🇪🇺 #SofaGate #ähm https://t.co/MxHPcyC9iJ

Özdemir: "Zeichen von autoritären Unterdrückern und Machos"

Unter anderem auf Twitter wurde darauf aufmerksam gemacht, dass der frühere EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei Treffen mit Erdogan auf Augenhöhe sitzen durfte. Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir kommentierte deutlich kritisch:

@a_gellinek Solche Zeichen setzen autoritäre Unterdrücker & Machos wie #Putin, #Erdogan & Co bewusst. Die Präsidentin der Europäischen Kommission @vonderleyen wird auf die Coach gesetzt. Kann man sich gefallen lassen, muss man nicht. Respekt bekommt man so jedenfalls nicht bei den Herren!

In der EU-Kommission wurde unterdessen darauf verwiesen, dass von der Leyen das Treffen mit Erdogan genutzt habe, um mit ihm eine lange und sehr offene Diskussion über Frauenrechte und den Rückzug der Türkei aus der Istanbul-Konvention zum Schutz von Frauen und Kinder vor Gewalt zu führen.

Keine offene Kritik an Sitzordnung

Offene Kritik an der Sitzordnung gab es allerdings nicht. Als ein Grund dafür gilt, dass Michel als Präsident des Europäischen Rates in der protokollarischen Rangordnung über der EU-Kommissionspräsidentin steht.

Außerdem saß von der Leyen auch nicht allein auf Abstand. Im Netz kursieren zwar Bilder, auf denen nur von der Leyen abseits sitzend zu sehen ist. Auf dem Originalfoto allerdings saß ihr gegenüber der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu, der ebenfalls an dem Gespräch mit Erdogan teilnahm – ebenfalls mit einem Abstand von weit mehr als 1,5 Metern.

Beim Treffen der EU-Spitzen in Ankara wird von der Leyen abseits von Erdogan platziert - ein absichtliches SofaGate? (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/European Council | Dario Pignatelli)
picture alliance/dpa/European Council | Dario Pignatelli

Türkei verteidigt Sitzordnung

Auch die Türkei hat die Sitzordnung beim EU-Treffen in Ankara mittlerweile gegen Kritik verteidigt. Außenminister Cavusoglu sagte, man habe die Sitze auf Anregung der EU so aufgestellt. Das Treffen sei entsprechend internationaler Standards und türkischer Gastfreundschaft abgehalten worden.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. News-Ticker zum Coronavirus Baden-Württemberg konkretisiert verschärfte Regeln der Notbremse

    Wegen der hohen Infektionszahlen gibt es in Deutschland zurzeit strengere Regeln und Beschränkungen im öffentlichen Leben. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Corona-Ticker.  mehr...

  2. SWR3 Tatort-Check Nuschelorgien im Hamburger Tatort

    Klingt etwas ausgelutscht: Waffengeschäfte bei einer Clanfamilie. Darum geht’s im Hamburger Tatort-Team. Aber wer weiß, vielleicht fesselt uns das ja doch dringend an die Couch.  mehr...

  3. Deutschland

    Recherche von Report Mainz Gefälschte Impfpässe werden über Telegram in ganz Deutschland verkauft

    Bundesweit sollen gefälschte Impfpässe über den Messengerdienst Telegram zum Verkauf angeboten werden – das hat das ARD-Politikmagazin Report Mainz herausgefunden und mit einem der Händler gesprochen. Der sagt, er wolle seine Grundrechte zurück.  mehr...

  4. Baden-Baden

    Impfreihenfolge in Deutschland Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen?

    Wann kann ich einen Impftermin ausmachen? Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen? Hier erfahrt ihr, wie es aktuell in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aussieht.  mehr...

  5. Informationen zum Coronavirus So hoch ist die Inzidenz in deinem Landkreis oder deiner Stadt

    Wie viele Menschen wurden positiv auf Corona getestet? Und wie genau ist die Lage in Deutschland? Hier findest du Karten, die ständig aktualisiert werden.  mehr...

  6. Experten warnen vor neuer Masche Neuer Whatsapp-Virus: So könnt ihr euch schützen

    Über Whatsapp-Nachrichten verbreitet sich ein Virus, der auf Android-Handys Schadsoftware installieren soll. IT-Experten sprechen von einer neuen Bedrohung. Das müsst ihr jetzt wissen.  mehr...