STAND
AUTOR/IN

Eine kleine Eule hatte sich aus Versehen in einem der berühmtesten Weihnachtsbäume der Welt versteckt. Ein Arbeiter wurde während Arbeiten an dem Baum für das Rockefeller Center in New York City auf sie aufmerksam.

Jedes Jahr wird vor dem Rockefeller Center in Manhattan ein riesiger Weihnachtsbaum aufgestellt – so auch dieses Jahr. Doch auf die Arbeiter wartete diesmal eine besondere Überraschung: Ein Arbeiter hat eine kleine Eule entdeckt, die sich zwischen den Zweigen versteckt hatte.

Eulenbaby entpuppt sich als Sägekauz

Wie US-Medien berichteten, stamme der Baum aus Oneonta im Bundesstaat New York. Am Samstag wurde er von dort nach Manhattan transportiert. Das sind knapp 274 Kilometer – ein langer Weg für den Baum mitsamt Eule. Am Montag habe der Arbeiter dann das vermeintliche Eulenbaby im Baum entdeckt. Seine Frau rief daraufhin beim Ravensbeard Wildlife Center in Saugerties, New York, an. Kurz darauf wurde die Eule dorthin gebracht, teilte das Wildtier-Zentrum mit.

Eule namens Rockefeller sitzt in einer Box (Foto: Reuters, Ravensbeard Wildlife Center/Handout via REUTERS)
Die Eule wurde in einer Box in das Ravensbeard Wildlife Center in Saugerties, New York gebracht. Ravensbeard Wildlife Center/Handout via REUTERS

Wie Ellen Kalish, Direktorin des Wildlife Centers, auf Facebook mitteilte, ist die Eule ein Sägekauz und gehört damit zu den kleinsten Eulen, die es im Nordosten der USA gibt. Deshalb habe der Arbeiter auch zuerst gedacht, er hätte ein Eulenbaby gefunden.

Eule heißt jetzt „Rockefeller“

Nach knapp drei Tagen im Baum sei Rockefeller – so heißt die Eule jetzt – dementsprechend dehydriert und hungrig gewesen, teilte Kalish mit. Doch ansonsten war die kleine Eule unversehrt.

A Secret in the Rockefeller Center Christmas Tree

Ravensbeard is excited to share a rare Holiday story with you. ...Posted by Ravensbeard Wildlife Center on Tuesday, November 17, 2020

Mitarbeiter begannen sofort, das Tier mit Flüssigkeit und Essen zu versorgen. Rockefeller habe „alle Mäuse, die er essen kann“ bekommen. Am Mittwoch wurde er dann von einem Tierarzt untersucht. Sobald er wieder richtig fit ist, soll er in die Freiheit entlassen werden.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. „Tun, was getan werden muss“ Jetzt doch: Trump leitet Amtsübergabe ein

    Republikanische Gouverneure und US-Abgeordnete weigerten sich, Trump noch zu folgen. Richter wiesen seine Klagen ab. Selbst Wirtschaftsbosse forderten zuletzt die Übergabe an Biden. Jetzt tritt der Noch-Präsident erstmals einen Schritt zurück.  mehr...

  2. Youtuber findet Staat zu lasch Neues Rezo-Video: „Wenn Idioten deine Freiheit und Gesundheit gefährden“

    „Querdenker“ können auf Corona-Demos machen, was sie wollen, sagt Rezo: Ihre aggressiven Rechtsbrüche würden ebenso verharmlost wie ihre Verbindungen zu Rechtsextremen. Der Youtuber hat den Kanal voll und geht in seinem neuen Video voll ab.  mehr...

  3. Ticker zum Coronavirus Corona-Neuinfektionen sinken leicht unter Vorwochenwert

    Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Mit 13.554 Corona-Neuinfektionen sinkt der Wert etwas unter den der Vorwoche. Alle aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

  4. Eure Musikwünsche JETZT im Radio: Wir spielen, was ihr hören wollt – den ganzen Tag!

    Gemeinsam durch die Krise! Ihr gestaltet täglich das Musikprogramm bei SWR3 von 8-24 Uhr: Wir spielen eure Wünsche, schickt uns einfach hier euren Lieblingssong, den ihr im Radio hören wollt.  mehr...

  5. Liveticker zur US-Wahl Telefonat mit von der Leyen: Biden will transatlantische Beziehungen „wiederbeleben“

    Langsam aber sicher kehrt in den USA wieder Normalität ein. Zwar wirft der amtierende Präsident Donald Trump den Demokraten immer noch Betrug vor. Der künftige Präsident lässt sich davon aber nicht beirren und bereitet die Amtsübernahme vor. In unserem Live-Ticker findet ihr alle News zur Präsidentschaftswahl in den USA.  mehr...

  6. „Ach Karl, das kannst du doch nicht machen“ Karl Dall ist tot – große Trauer bei Weggefährten

    Karl Dall ist am Montag im Alter von 79 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Noch Anfang November hatte er eine Rolle in einer täglichen ARD-Serie übernommen.  mehr...