STAND
AUTOR/IN

Das Gerücht macht am Samstag schnell die Runde, Menschen gerieten in Panik, in den Sozialen Netzwerken warnte man sich gegenseitig: Angeblich sei ein Damm gebrochen.

Das ist mehr als nur ein schlechter Scherz – und zum Glück nicht wahr. Der Kreis Ahrweiler weist darauf hin, dass kein Damm gebrochen ist. Es handele sich um Falschmeldungen und Gerüchte.

Achtung Falschmeldung: Bitte nicht auf #FakeNews hereinfallen. KEINE #Flutwelle oder #Dammbruch in #Sinzig , #Ahrweiler oder Umgebung. #Hochwasser #Polizei #hochwasserkatastrophe

Nach Angaben der Polizei besteht also keine Gefahr einer Flutwelle.

Es gibt keine Flutwelle oder Dammbruch in Sinzig, Ahrweiler oder Umgebung

Anwohner flüchteten panisch – wer streut solche Gerüchte?

Wie der Kreis mitteilte, würden Menschen mit Megaphonen durch die Straßen fahren und diese Gerüchte verbreiten. Anwohner flüchten daraufhin teilweise panisch aus ihren Häusern. Der Kreis betont, dass die Informationen nicht stimmen. Außerdem würden derzeit keine Evakuierungsmaßnahmen durchgeführt.

Fak-News in sozialen Medien über den Dammbruch haben eine Panik in Sinzig ausgelöst!! Die eigene Schwester in Panik zu sehen ist der Horror. Danke ihr Arschl…. #sinzig

Hintergrund für die Gerüchte ist nach Einschätzung des Kreises wohl die Steinbachtalsperre in Euskirchen in Nordrhein-Westfalen. Nach Angaben der Bezirksregierung Köln könnte dort trotz des sinkenden Wasserstands unter Umständen ein Bruch des Staudamms drohen. Aber auch hier gilt im Moment noch, dass der Staudamm bis jetzt hält.

Die \Steinbachtalsperre ist weiterhin instabil. \THW-Helferinnen und Helfer pumpen seit mehreren Tagen Wasser ab, um die beschädigte Talsperre zu entlasten, und unterstützen jetzt die Evakuierungen, für den Fall, dass die Sperre nicht hält. https://t.co/7FgLZLwpzD

Deutschland

Aktuelle Hochwasserlage Hochwasser-Karte: So ist der Pegelstand in deinem Ort

Wie hoch steht das Wasser in den Flüssen im Südwesten? Mit unserer interaktiven Karte kannst du den Pegelstand in deinem Ort ganz einfach live nachverfolgen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 24. September, 02:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Spektakuläre Drohnen-Aufnahmen Lava im Wasser: Hier verdampft ein Swimming-Pool auf La Palma

    Je weiter die Menschen im Süden leben, desto häufiger haben sie einen Pool. So sieht es aus, wenn Lava hineinläuft.  mehr...

  2. Idar-Oberstein

    Nach Bluttat an Kassierer in Idar-Oberstein „Eigentlich kann man von einer Terror-Tat sprechen“

    Während die Menschen in Idar-Oberstein nicht fassen können, was da in ihrem Ort passiert ist, wird die Frage lauter: Konnte man so eine Tat kommen sehen?  mehr...

  3. SWR3 New Pop 2021 Die schönsten Konzertmomente gibt's hier

    Hat das Spaß gemacht! So lange haben wir mit euch drauf gewartet und es hat sich gelohnt. Die Best-ofs aus den Konzerten von Griff, Álvaro Soler und Co. findet ihr hier  mehr...

  4. Köln

    SWR3 Tatort-Check „Der Reiz des Bösen“: Hervorragender Tatort aus Köln

    Bei Ballauf und Schenk in Köln geht es um Frauen, die einen Mann lieben, der im Gefängnis sitzt. Und darum, was passiert, wenn irgendwann der Tag der Entlassung kommt. Ein Tatort, der den inneren Kampf der Männer mit Gut und Böse zeigt. Sehr sehenswert, sagt SWR3-Redakteur Michael Haas.  mehr...

  5. Mainz

    Neue Corona-Verordnung in Rheinland-Pfalz Kein Lockdown, aber mehr Einschränkungen für Ungeimpfte

    In Rheinland-Pfalz gelten neue Corona-Regeln, die als „2G+“ bezeichnet werden. Es soll keinen Lockdown mehr geben aber mehr Einschränkungen für Ungeimpfte und ein Stufen-Warnsystem.  mehr...

  6. Was erwartet Ungeimpfte? Das sind die Details: Strenge 2G-Corona-Beschränkungen in BW

    Ungeimpfte haben bald in BW bei einer Überlastung der Kliniken keinen Zutritt mehr zu Restaurants, Kultur- und Sportveranstaltungen. Auch werden ihre sozialen Kontakte stark reduziert. Was ist konkret geplant?  mehr...