STAND
AUTOR/IN

Mit Motorsäge und Heckenschere muss die Feuerwehr Frankentahl einen kleinen Jungen aus den Brombeeren befreien. Alleine wäre er da nicht mehr rausgekommen.

Der kleine Junge war beim Spielen in seiner Nachbarschaft auf einen Baum geklettert, dann wohl abgerutscht und heruntergefallen. Unten erwartete ihn ein etwa eineinhalb Meter hohes Dickicht aus Brombeeren, Efeu und anderem Getrüpp. Da drin blieb der Kleine stecken und kam von alleine nicht mehr heraus.

Feuerwehr kämpft gegen Brombeerhecke

Die Rettungskräfte mussten über eine Leiter Kontakt zu dem Jungen aufnehmen, teilte die Feuerwehr aus Frankenthal mit. Sie verschafften sich einen Überblick über seinen Zustand und seiner genauen Position.

Dann liehen sie sich von den Nachbarn Kettensäge und Heckenschere und schlugen eine Schneise bis zu dem Jungen. Mit etwas Unterstützung schaffte es der Kleine dann aus dem Dickicht heraus. Laut Feuerwehr blieb der Junge unverletzt – außer ein paar Kratzern von der Brombeerhecke.

Die Dornen eines Brombeerstrauchs (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / dpa | Fredrik Von Erichsen)
Wilde Brombeeren haben sehr starke Dornen. picture alliance / dpa | Fredrik Von Erichsen
STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 2. Juli, 12:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Positiver Corona-Test 7 Fakten zum CT-Wert bei Omikron: PCR-Test, Skala und Ansteckungen

    Bin ich mit einem CT-Wert von über 30 besonders ansteckend? Wie hängen Quarantäne und Isolation damit zusammen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum CT-Wert bei der Omikron-Variante.  mehr...

  2. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Netzagentur warnt: Gas aus Russland könnte bald komplett wegfallen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  3. Barry Callebaut in Belgien Hersteller: Verunreinigte Schokolade gelangte nicht in den Verkauf

    Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat die Produktion in seinem Werk in Belgien wegen Salmonellen gestoppt. Das ist die größte Schokoladenfabrik der Welt.  mehr...

  4. Sogar das Klopapier wird kürzer! Mogelpackung: So tricksen die Discounter gerade mit den Preisen

    Die Preise in Deutschland ziehen kräftig an. Trotzdem versprechen Discounter, billig zu bleiben. Das geht aber nur mit Tricks, für die wir draufzahlen. So schützt ihr euch davor!  mehr...

  5. Magdeburg

    Polizeiruf-Kritik: Brutal spannend „90 Minuten, bis zum Zerreißen gespannt.“

    Das ist harter Tobak: Im Polizeiruf Magdeburg gehts um die nackte Manipulation von Menschen, um Machtspielchen und verdrängte Erlebnisse. Auf der Couch einschlafen ist da nicht drin.  mehr...

  6. 23-Jähriger hat zwei Mal Riesen-Glück Betrunkener in Karlsruhe stürzt 20 Meter tief – und überlebt

    Betrunkene und Babys landen weich, heißt es. Dieser Mann in Karlsruhe hatte auch noch Glück: Zwischen ihm und dem Boden gab es gleich zwei hilfreiche Hindernisse.  mehr...