STAND
AUTOR/IN

Sie schaffte es aus Afghanistan heraus – und wäre auf dem Flug nach Ramstein fast gestorben: Eine afghanische Frau und ihr Baby verdanken ihr Leben wohl der Geschicklichkeit eines US-Piloten.

Für Afghanen auf der Flucht vor den Taliban ist es schwer bis unmöglich, aus Afghanistan herauszukommen. Eine hochschwangere Frau hat es trotzdem geschafft – und wäre dann auf dem Flug beinahe gestorben: Ihre Wehen und zusätzliche gesundheitliche Beschwerden hätten auf dem Flug zum US-Stützpunkt Ramstein in Rheinland-Pfalz eingesetzt. Sie sei dadurch in eine lebensgefährliche Lage geraten, berichtet das Transportkommando der US-Luftwaffe.

US-Pilot lässt Maschine absinken und erhöht dadurch Kabinendruck

Der Chefpilot habe schnell geschaltet und die Maschine absinken lassen. Durch die geringere Höhe sei ein höherer Luftdruck in der Kabine entstanden. Damit sei das Leben der Mutter gerettet worden.

Medical support personnel from the 86th Medical Group help an Afghan mother and family off a U.S. Air Force C-17, call sign Reach 828, moments after she delivered a child aboard the aircraft upon landing at Ramstein Air Base, Germany, Aug. 21. (cont..) https://t.co/wqR9dFlW1o

Erin Brymer ist eine der Krankenschwestern, die das Baby noch im Laderaum des Flugzeugs zur Welt gebracht haben:

Hat das Baby aus Afghanistan jetzt die US-Staatsbürgerschaft?

Viele fragen jetzt: Welche Nationalität hat das Baby? Ist Ramstein US-Territorium, wodurch es automatisch eine kleine Amerikanerin oder ein Amerikaner würde?

@AirMobilityCmd Whats the legal status of army bases abroad. It seems to me that they would have the same legal status as an embassy, hence the baby would be considered American.

Ganz so viel Glück hat das Baby jedoch nicht: „Ramstein“, antwortet Niles Beacon, „ist kein US-Territorium, sondern gehört den Deutschen und wird von der US-Regierung genutzt. Das gilt auch für andere US-Militäreinrichtungen weltweit.

@marcbeens @AirMobilityCmd Ramstein Air Base is not sovereign U.S. territory, but German property utilized by the U.S. government. The same goes with other U.S. military installations world-wide.

Von Afghanistan nach Ramstein: Bislang schafften es fast 5.000 Menschen

Die Air Base in Ramstein ist der weltweit größte Luftwaffenstützpunkt der USA außerhalb der Heimat. Bis zum Sonntagmorgen wurden nach SWR-Informationen rund 4.800 Evakuierte in 24 Flügen aus Afghanistan dorthin gebracht.

Die ehemaligen Ortskräfte der USA in Afghanistan und ihre Familien, die aus Angst vor den militant-islamistischen Taliban ihre Heimat verlassen, kommen zunächst in Flugzeughangars der Air Base unter. Von dort sollen sie in die USA geflogen werden.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 20. September, 22:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. „Tragischer und ungewöhnlicher Unfall“ Kapstadt: Bienenschwarm überfällt und tötet 64 Brillenpinguine

    Das klingt nicht nur schlimm, das ist schlimm: Ein Schwarm Bienen hat in Südafrika Dutzende Pinguine getötet. Aber warum?  mehr...

  2. Friedberg

    Autobahn lange gesperrt Polizei bestätigt: Geisterfahrer für tödlichen A5-Unfall verantwortlich

    Vier Autos sind auf der A5 bei Friedberg am Sonntagmorgen ineinander gerast. Dabei gab es Tote und Verletzte. Nun ist klar: Es war ein Geisterfahrer.  mehr...

  3. Idar-Oberstein

    Tatverdächtiger war sauer: Kein Bier ohne Maske Idar-Oberstein: Kassierer wegen Maskenpflicht erschossen

    Der junge Kassierer an der Tankstelle hat nur seinen Job gemacht. Er wies einen Kunden auf die Maskenpflicht hin, da dieser ohne Maske Bier kaufen wollte. Das kostete ihn das Leben.  mehr...

  4. Lavafontänen auf den Kanaren Vulkanausbruch auf La Palma: Hunderte Häuser unbewohnbar

    Seit Sonntagnachmittag spuckt ein Vulkan auf der Kanareninsel La Palma Lava. Seitdem hat er schon Hunderte Häuser unbewohnbar gemacht.  mehr...

  5. SWR3 New Pop 2021 Die schönsten Konzertmomente gibt's hier

    Hat das Spaß gemacht! So lange haben wir mit euch drauf gewartet und es hat sich gelohnt. Die Best-ofs aus den Konzerten von Griff, Álvaro Soler und Co. findet ihr hier  mehr...

  6. Berlin

    „Heute ist ein schwarzer Tag“ Die Ärzte sagen Tour 2021 ab – das sind die Gründe

    Ein Schock für alle Ärzte-Fans: Die In The Ä Tonight Tour 2021 ist komplett abgesagt. Das hat die Berliner Punk-Rock-Band jetzt bekanntgegeben.  mehr...