STAND
REDAKTEUR/IN

Freizeitparks in Baden-Württemberg dürfen wieder öffnen. Mit dem Modellprojekt in Rust habe man gute Erfahrungen gemacht, heißt es vom Sozialministerium. Jetzt können andere Parks nachziehen.

Nach der monatelangen Corona-Pause dürfen in Baden-Württemberg ab Dienstag wieder alle Freizeitparks öffnen. Das Sozialministerium hat nach der Auswertung eines zweiwöchigen Modellprojekts im Europa-Park in Rust (Ortenaukreis) entschieden, dass jetzt auch die anderen Parks im Land öffnen dürfen. Ein weiterer Grund seien die sinkenden Corona-Inzidenzzahlen.

Voraussetzung ist, dass die Besucher der Freizeitparks geimpft, genesen oder getestet sind.

Modellprojekt Europa-Park Rust hat Probleme aufgedeckt

Den aktuellen Öffnungen vorausgegangen war ein Modellprojekt im Europa-Park Rust. Auf der Grundlage eines Hygiene- und Testkonzepts durfte der Freizeitpark schon ab 21. Mai für eine begrenzten Anzahl von Besuchern öffnen.

Im Europapark sei in der Folge kein nennenswertes Infektionsgeschehen aufgefallen, so das Sozialministerium. Das Konzept habe funktioniert. Eine große Herausforderung seien die Wartebereiche mit ihren Menschenansammlungen. Um hier zu entzerren und für kürzere Wartezeiten zu sorgen, solle in Zukunft die Desinfektion der Fahrgeschäfte entfallen. Stattdessen sollen sich Besucher ihre Hände desinfizieren. Außerdem werde an kritischen Stellen verstärkt Sicherheitspersonal eingesetzt.

News-Ticker zum Coronavirus G7 liefern bis Ende 2022 2,3 Milliarden Impfdosen an ärmere Länder

Die Zahl der Neuinfektionen sinkt in Deutschland stetig, gleichzeitig sind immer mehr Menschen geimpft. Deshalb gibt es vielerorts Lockerungen. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es im Corona-Ticker.  mehr...

STAND
REDAKTEUR/IN

Meistgelesen

  1. Ab Dienstag wird's richtig heiß Tropennächte und Sahara-Hitze: Jetzt gibt der Sommer Vollgas

    Nach dem feuchten und kühlen Frühling kommt – fast pünktlich zum Sommeranfang – die erste Hitzewelle. Die bringt uns ab Mitte der Woche bis zu 35 Grad.  mehr...

  2. Fußball-EM während der Pandemie Sind die Spieler eigentlich gegen Corona geimpft?

    Die diesjährige Fußball-Europameisterschaft findet in 11 Städten in Europa und Asien statt. Die Nationalspieler reisen dafür von London bis Baku, mitten während einer weltweiten Pandemie. Eine Frage drängt sich dabei besonders auf: Sind die Kicker gegen Corona geimpft?  mehr...

  3. Massachusetts

    Massachusetts Fischer wird von Buckelwal verschluckt – und überlebt

    Die Geschichte klingt unglaublich: Ein Fischer ist in den USA von einem Buckelwal verschluckt und wenig später wieder ausgespuckt worden. Experten halten den Bericht für glaubhaft.  mehr...

  4. Landkreis Lörrach

    Polizei Rheinfelden sucht schwarzen A3 Verletzte Katze „Rala“ vor Zeugen totgefahren – offenbar absichtlich

    Wer macht so etwas? Obwohl er hätte ausweichen können, hat jemand direkt auf das bereits verletzte Tier zugehalten. Wer etwas weiß, findet hier die Telefonnummer der Ermittler.  mehr...

  5. Faktencheck Ist die Corona-Impfung für Kinder sinnvoll?

    Die Sicherheit der Impfstoffe ist ein Dauerbrenner, bei so vielen Meldungen kann man schnell den Überblick verlieren. Was ist also der Stand der Dinge in Sachen Kinder-Impfungen gegen Corona?  mehr...

  6. Es wird heiß! Der Sommer 2021 dreht auf – und bringt die Tropennächte zurück

    Endlich wieder die ganze Nacht im Bett rumwälzen und nicht schlafen können, weil es so heiß ist?! Dieser (Alb-)Traum kann bald wieder Wirklichkeit werden, denn die Tropennächte sind zurück!  mehr...