STAND
AUTOR/IN

Die Lage an der griechisch-türkischen Grenze ist kritisch. Tausende Menschen sind dort gestrandet – und hoffen auf einen Weg in die EU. Die Lage spitzt sich zu – immer wieder kommt es zu Auseinandersetzungen.

Während die Welt ihre Aufmerksamkeit auf das Coronavirus richtet, eskaliert die Lage an der griechisch-türkischen Grenze immer wieder. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag versuchten Dutzende Migranten den Grenzzaun bei Kastanies zu stürmen, um in die EU zu gelangen. Sie warfen von der türkischen Seite aus Brandsätze und Steine auf die griechische Polizei.

Brutale Gewalt: Europas Rechtsbruch an der Außengrenze (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/Uncredited/AP/dpa)

Nachrichten Brutale Gewalt: Europas Rechtsbruch an der Außengrenze

Dauer

Ventilatoren werden eigentlich für Fallschirmspringer eingesetzt

Die Grenzschützer reagierten mit Tränengas, Wasserwerfern und Ventilatoren. Nach Angaben aus Militärkreisen handelt es sich dabei um Hochdruckgeräte, die normalerweise in Windkanälen für Fallschirmspringer eingesetzt werden. Sie wurden am Donnerstag auf Geländewagen montiert und erstmals eingesetzt. Durch den Wind sollen Rauschschwaden und Tränengas zurück auf die türkische Seite der Grenze getrieben werden.

Die Situation an der Grenze ist seit Februar angespannt. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte angekündigt, dass sie Migranten und Flüchtlinge nicht mehr länger davon abhalten werden, illegal nach Griechenland – und damit in die EU – einzureisen. Daraufhin machten sich tausende Menschen auf den Weg zur Grenze und harren seither dort aus.

„Koalition der Willingen“ will Flüchtlingskinder aufnehmen

Tausende Menschen harren an der Grenze aus (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/Ismail Coskun/IHA/AP/dpa)
Tausende Menschen harren an der Grenze aus picture alliance/Ismail Coskun/IHA/AP/dpa

Griechenland wehrt die illegalen Grenzübertritte seither ab. Die EU unterstützt Athen unter anderem mit Hilfsgeldern und durch die EU-Grenzschutzagentur Frontex. Eine „Koalition der Willigen“, bestehend aus mehreren EU-Staaten, hat sich bereit erklärt, die griechischen Flüchtlingslager zu entlasten. EU-Kommissarin Ylva Johansson kündigte an, insgesamt mindesten 1.600 unbegleitete Minderjährige und besonders Schutzbedürftige aus Griechenland zu holen. Zu der Koalition gehören neben Deutschland auch Frankreich, Irland, Finnland, Portugal, Luxemburg und Kroatien.

STAND
AUTOR/IN
  1. Polizeiruf 110 Eine alte Geschichte wurde neu verpackt

    Alkohol trinken und dann Auto fahren – das ist eine der blödesten Ideen überhaupt. Und ausgerechnet der Magdeburger Kriminalrat Lemp macht das. Es rumst, es fließt Blut und dann ist auch noch jemand tot, der eigentlich schon tot war.  mehr...

  2. Wirksamer Schutz oder Risiko? So schädlich können Desinfektionsmittel sein

    Desinfektionsmittel steht drauf – aber was ist wirklich drin? Neben hochwirksamen Alkohol manchmal durchaus fragwürdige Substanzen, sagt SWR Marktcheck. Wegen der Desinfektionsmittelknappheit zu Beginn der Corona-Krise wurden keimtötende Mittel ohne große Prüfung zugelassen. Wir verraten euch, worauf ihr beim Kauf achten solltet.  mehr...

  3. Aufregung um Namensgebung X Æ A-XII Musk: So sprichst du den Namen korrekt aus

    Nach der Geburt des jüngsten Sohnes von Tesla-Chef Elon Musk gab es viele Diskussionen um die Namenswahl. Der kleine Junge solle auf den Namen X Æ A-12 hören. Jetzt hat Papa Elon verraten, wie man den Namen ausspricht.  mehr...

  4. Tiefpreise an der Tankstelle Darum ist Sprit gerade so günstig – wann ändert sich das?

    Benzin ist derzeit so günstig wie lange nicht mehr. Und der Diesel auch: Teilweise liegt der Preis für einen Liter Diesel bei unter einem Euro. Alexander Winkler aus der SWR-Wirtschaftsredaktion erklärt, woran das liegt.  mehr...

  5. Ticker zum Coronavirus Großbritannien: 11.000 Euro Bußgeld bei Quarantäne-Verstoß

    Das Coronavirus hat die Welt weiterhin im Griff. Viele Einschränkungen wurden seit dem Lockdown im Frühjahr gelockert. Inzwischen gehen die Infektionszahlen jedoch wieder nach oben. Alle Aktuellen Entwicklungen im Ticker.  mehr...

  6. Kürbis-Wissen im Herbst Hokkaido, Butternut, Spaghetti: Welcher Kürbis eignet sich für was?

    Ist mein Kürbis reif? Wie schäle ich ihn? Oder kann man die Schale sogar mitessen? Hokkaido, Butternut, Muskat – hier erfahrt ihr, was ihr über Kürbisse wissen müsst.  mehr...