STAND

Jeden Tag passieren auf der Welt schöne, rührende und lustige Dinge! Auf anderen News-Seiten gehen diese kleinen bunten Geschichten vielleicht unter, bei uns nicht! Wir sammeln hier Good News für dich – willkommen in unserer #feelgoodzone!

„Superwurm“ kann Styropor verdauen

Rettet uns ein Wurm jetzt aus dem globalen Müllproblem? Forscher aus Australien haben festgestellt, dass der sogenannte „Superwurm“ in der Lage ist, Styropor zu verdauen. In einer Studie haben die Würmer, die Styropor zu fressen bekamen, sogar etwas an Gewicht zugelegt, während die Kontrollgruppe das nicht tat. Die Art Zophobas morio scheint das Material gut zu vertragen. Dr. Chris Rinke hat den Versuch geleitet und erklärt: „Superwürmer sind wie Mini-Recyclinganlagen. Mit ihrem Mund schreddern sie das Styropor und füttern es an die Bakterien in ihrem Darm.

Jetzt versuchen die Forscher, das Enzym ausfindig zu machen, das diesen Prozess möglich macht. Das könnte die bisherige Recycling-Technik auf den Kopf stellen. Den Titel „Superwurm“ tragen die Mini-Recyclinganlagen also zurecht!

Hund sorgt für Vollsperrung und wird danach von Polizist adoptiert

Als „Floh“, eine zehn Monate alte Kokoni-Hündin, auf dem Seitenstreifen der A8 bei Grünwettersbach auftauchte, war das Aufsehen groß. Warnmeldungen wurden aufgegeben, der Streckenabschnitt zeitweise sogar voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer, die selbst im Stau standen, konnten Floh aber einfangen und der eingetroffenen Polizeistreife übergeben.

Die Polizei machte den Besitzer ausfindig und es stellte sich heraus: Erst vor Kurzem wurde die Hündin aus Griechenland gerettet und war seitdem bei zwei Familien, die sie aber beide nicht behalten wollten. Bei der Abholung durch eine Tierschutzorganisation sei sie dann entwischt und habe die Nacht im Freien verbracht.

Schlussendlich hat sich der Ausflug aber dennoch zum Guten gewendet: Während der Recherchearbeit durch die Polizei hat der Leiter des Autobahn-Polizeireviers Floh bei sich aufgenommen. Die beiden haben sich so gut verstanden, dass er anbot, sie dauerhaft bei sich aufzunehmen – die Tierschutzorganisation hat zugestimmt. Floh hat also endlich ein Zuhause gefunden!

Ab 1. Juli: ganz einfach Verträge online kündigen

Ein Vertrag im Internet ist mit wenigen Klicks abgeschlossen – ihn wieder zu kündigen ist aber meist mühsam. Im Rahmen des Gesetzes für faire Verbraucherverträge will die Bundesregierung das vereinfachen: Ab 1. Juli wird deshalb ein verpflichtender Kündigungsbutton im Online-Bereich eingeführt. Damit erübrigt sich die Kündigung per Post.

Bereits seit 1. März gilt für neue Verträge im Rahmen dieses Gesetzes beispielsweise eine kürzere Kündigungsfrist von maximal einem Monat. Auch automatische Vertragsverlängerungen über einen langen Zeitraum sind damit Geschichte. Das ändert sich noch ab Juli:

Das ändert sich alles ab Juli Jetzt fällt der Strompreis! Außerdem: Bonuszahlungen für ausgewählte Gruppen

Mehr Geld für alle! So könnte man einen Großteil der Neuerungen ab Juli zusammenfassen. Bonuszahlungen für Eltern, eine größere Rente,... Hier gibt's alle Infos!  mehr...

Equal Pay im Fußball: Gleiche Prämien für Frauen und Männer

Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft soll zukünftig nicht mehr weniger verdienen als ihre männlichen Kollegen: Bei Sponsorengeldern und Prämien möchte der Verband künftig beiden Teams die gleiche Höhe zahlen. Um ein Gefühl für den Unterschied zu bekommen, der Vergleich: Nach der neuen Regelung sind die Prämien viereinhalb Mal höher als vorher!

Die Schweizer stehen mit der Entscheidung nicht alleine da: Auch England, Norwegen, Finnland, Schweden, Island, Spanien und die Niederlande haben angekündigt, gleiche Bezahlungsformen einzuführen.

Entschuldigung angenommen: Kind entschuldigt sich, weil es ein Kinder Joy mitgehen ließ

Foo Fighters treten mit 12-jähriger Drummerin auf

Zu Ehren ihres verstorbenen Schlagzeugers Taylor Hawkins veranstalten die Foo Fighters im September Tribute-Konzerte in London und Los Angeles. Als Special Guest mit dabei: die 12-jährige Nandi, die Dank Frontman Dave Grohl jetzt ein Internet-Star ist.

Nandi stand bereits zusammen mit den Foo Fighters auf der größen Bühne. Im September wird sie an der Stelle von Taylor Hawkins am Schlagzeug sitzen.

Das Mädchen hatte Dave Grohl 2020 in einem ihrer Schlagzeug-Videos zu einem Online-Drum-Battle herausgefordert. Grohl hatte angenommen und dem Mädchen sogar einen eigenen Song geschrieben.

Live in Los Angeles Dave Grohl mit 11-jähriger Schlagzeugerin Nandi auf der Bühne

Über Youtube hatte sie den Foo-Fighters-Frontmann Dave Grohl zu einem Drum-Off herausgefordert. Dann kam ein Superhelden-Song über Nandi und nun spielten beide gemeinsam auf der Bühne.  mehr...

Außerdem auf der Bühne bei den Tribute-Konzerten für Taylor Hawkins stehen viele Stars und musikalische Gäste wie Pink, Miley Cyrus, Red-Hot-Chili-Peppers-Drummer Chad Smith oder Brian May von Queen.

Hoffnung für Transplantationspatienten

In den USA wurde einer Patientin im Rahmen einer Studie ein Ohr aus dem 3D-Drucker transplantiert. Das neue Ohr wurde aus Zellen von bestehendem Knorpelgewebe gewonnen und besteht zum größten Teil aus Collagen. Seit drei Monaten ist das Ohr jetzt transplantiert und wurde bisher nicht abgestoßen. Die erfolgreiche Transplantation bedeutet einen großen Schritt nach vorn und lässt das Team, das für die Transplantation zuständig war, auf mehr hoffen:

Das ist so aufregend, dass ich mich manchmal ein wenig zügeln muss.

Bis Organe wie eine Leber oder eine Lunge „gedruckt“ werden können, dauert es zwar noch, die Forschung ist aber auf einem guten Weg.

Mehr Aufmerksamkeit für ausgesetzte Tiere durch Mr. Happy Face

Der hässlichste Hund der Welt wurde gekürt – und das wird auch noch gefeiert! Irgendwie seltsam, zumindest wenn man den Contest mit anderen Schönheitswettbewerben vergleicht. Die Aktion hat aber ein rührendes Ziel: Die Organisatoren wollen mit dem Wettbewerb dafür werben, ausgesetzte Tiere aufzunehmen. Man wolle daran erinnern, „dass alle Hunde liebenswert sind“. So sieht das auch Jeneda Benally, die Besitzerin von Mr. Happy Face: „Es fühlt sich unglaublich an, dass wahre innere Schönheit erkannt wird.

Neunjähriger rettet Kleinkind vor Ertrinken

Eigentlich wollte Jonny-Dean am Wochenende nur mit seiner Mutter am See bei Freiburg chillen – dann ist er zum Held geworden. Er sieht, wie ein Kind von einem aufblasbaren Kanu ins Wasser rutscht und untergeht. Schnell taucht Jonny-Dean nach dem Kind und zieht es wieder an die Wasseroberfläche. Das hat ihm wahrscheinlich das Leben gerettet.

Nach Vulkanausbruch auf La Palma 2021: Sieglinde verschenkt ihr Haus

Mehr als 7.000 Menschen mussten wegen der Zerstörung ihrer Häuser durch den Ausbruch des Vulkans Cumbre Vieja Ende 2021 in Sicherheit gebracht werden. Die deutsche Sieglinde hat eines ihrer zwei Häuser vor Ort nun an José Alonso Placencia und seine Partnerin Viviane übergeben.

Placencias Haus wurde durch den Vulkan komplett zerstört. Seine Familie sind überglücklich, jetzt wieder ein eigenes Zuhause zu haben.

Viel Liebe von Elefanteneltern

Niemand auf der Welt bietet besseren Schutz, als eine Elefantenherde ihrem süßen neugeborenen Baby“ schreibt Wildschützer Susanta Nanda auf Twitter. Warum? Auf einem Video sieht man, wie zwei Elefanten links und rechts schützend eng neben ihrem Jungen laufen, während sie auf einer indischen Straße unterwegs sind. Anscheinend sei das Junge gerade erst geboren. Hier gibt's das ganze Video:

Video zeigt lebende Mauer um das Baby Wie eine Elefantenfamilie ihr Neugeborenes beschützt 🐘

Eine Elefantenherde läuft eng aneinander gedrängt eine Straße in Südindien entlang. Als sie um eine Kurve biegen, sieht man, warum sie sich dicht an dicht bewegen.  mehr...

Zum Glastonbury Festival mit dem Hubschrauber

Nigel aus Nordengland ist ein glühender Festival-Fan. Jedes Jahr fährt er mit seinen Freunden hin. Jetzt die Diagnose: Nierenkrebs. Die Ärzte sagten, er hätte nur noch wenige Wochen zu leben. Daraufhin haben seine Freunde einen Spendenaufruf gestartet. So sind rund 14.000 Euro zusammengekommen. Mit dem Geld konnte Nigel mit einem Hubschrauber zum Festival geflogen werden. Sein letzter Wunsch ging in Erfüllung.

STAND
AUTOR/IN
SWR3
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 7. August, 23:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Klotten

    Unglück in Freizeitpark bei Cochem Horror in RLP: Frau fällt aus Achterbahn und stirbt

    Normalerweise spielen Fahrgeschäfte in Freizeitparks mit der Angst der Menschen und geben ihnen so einen Adrenalinkick. Jetzt ist eine Frau aber wirklich abgestürzt und gestorben.  mehr...

  2. Ungebetener Besuch mit acht Beinen Nosferatu-Spinne: Ludwigshafenerin berichtet von Szenen wie im Horrorfilm

    Sie ist bis zu acht Zentimeter groß und heißt wie ein Vampir. Die Nosferatu-Spinne breitet sich in SWR3Land aus. Eine Frau hat Dinge erlebt, die manchen wohl Alpträume bereiten...  mehr...

  3. Meinung geändert: „Ich würde mich nicht noch einmal impfen lassen.“

    Viele Menschen haben sich gegen Corona impfen lassen, sie waren keine Impfgegner. Aber heute würden manche es nicht noch einmal tun. Wie geht es ihnen? Und was hat ihre Meinung geändert?  mehr...

  4. Warnung vor krebserregendem Stoff Häagen-Dazs: Hersteller ruft noch mehr Eissorten zurück

    Der Rückruf von Eis der Marke Häagen-Dazs weitet sich aus. Nun sind 15 Produkte betroffen, weil sie einen krebserregenden Stoff enthalten könnten. Hier erfahrt ihr, welche es sind.  mehr...

  5. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Britischer Geheimdienst: Russland hat sechs hochrangige Militärs entlassen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  6. Münster

    SWR3 Tatort-Check: „Es lebe der König“ Ritterliche Kulisse, dünne Handlung

    Viel Klamauk auf der Ritterburg. Der Burgherr dümpelt tot in Ritterrüstung im Burggraben. War es ein Unfall oder Mord? Und, wer hat dem Burgherren Manfred geholfen, in die Ritterrüstung zu klettern? Hat er oder sie ihn auch umgebracht?  mehr...