STAND
AUTOR/IN

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will bis Ende des Jahres ein Recht auf Home-Office einzuführen. Jetzt zeigt eine Studie: Home-Office bedeutet Überstunden - vor allem für Eltern.

Flexible Arbeitszeiten können helfen, Familie und Job unter einen Hut zu bringen. Die Beschäftigen zahlen dafür aber einen hohen Preis. Home-Office bedeutet zusätzliche Überstunden und zementiert alte Rollenmuster, heißt es nun in einer Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung.

Väter arbeiten knapp vier Stunden mehr

Arbeitszeitforscherin Yvonne Lott hat eine Umfrage unter 30.000 Bundesbürgern ausgewertet. Das Ergebnis scheint alarmierend: Väter, die sich ihre Arbeitszeit frei einteilen können, arbeiten knapp vier Stunden zusätzlich pro Woche.

Bei Müttern sind es deutlich weniger Überstunden. Frauen verbringen dafür aber mehr Zeit mit ihren Kindern. Das Plus bei der Betreuungszeit beträgt drei Stunden pro Woche, heißt es in der Studie.

Expertin fordert Regeln beim Home-Office

Arbeitszeitforscherin Lott hält das Recht auf Home-Office trotzdem für sinnvoll. Von Politik und Wirtschaft fordert sie aber Regeln, wie etwa mehr Partner-Monate beim Elterngeld. Die könnten Väter dazu motivieren, sich stärker bei der Kinderbetreuung zu engagieren.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Sie flüchten vor Überschwemmungen Ekel-Alarm in Australien: Hier bauen Millionen Spinnen ein Giga-Netz

    Weil es im Bundesstaat Victoria in Australien heftig geregnet hat, bringen sich Millionen von Spinnen in Sicherheit.  mehr...

  2. Karlsruhe

    Teer schmilzt wegen Hitze in Karlsruhe Am Donnerstag soll ein Großteil der Stadtbahn-Linien wieder fahren

    Seit Dienstagnachmittag war der gesamte Tram- und Stadtbahnverkehr in Karlsruhe eingestellt. Teerartiges Material war wegen der enormen Hitze flüssig geworden und in die Schienen geraten. Am Donnerstag soll ein Großteil der Linien wieder in Betrieb gehen.  mehr...

  3. Baden-Baden

    Faktencheck Cannabis oder Alkohol: Was ist gefährlicher?

    Gelegentlich einen Joint rauchen oder das tägliche Feierabendbier – was davon schadet uns mehr? Lässt sich das überhaupt vergleichen? Wir machen den Faktencheck.  mehr...

  4. München

    Irre Aktion beim EM-Spiel Deutschland-Frankreich EM 2021: Kritik an Greenpeace-Aktion: „Rücksichtslos und gefährlich“

    Die UEFA schäumt, Söder ist sauer, die Polizei in München ermittelt: Ein Greenpeace-Aktivist ist mit einem Gleitschirm bei der EM 2021 direkt auf dem Spielfeld gelandet, kurz vor Anpfiff des Spiels der DFB-Elf gegen Frankreich. Die Folgen für den Mann aus Baden-Württemberg sind hoch.  mehr...

  5. Baden-Baden

    Italien, Spanien, Frankreich und Griechenland Wo kann ich trotz Corona Urlaub machen?

    Urlaub im Ausland? Trotz Corona-Pandemie ist das in einigen Ländern wieder möglich. Italien, Spanien, Frankreich und Griechenland – wir geben euch einen Überblick, was ihr wo wissen müsst.  mehr...

  6. News-Ticker zum Coronavirus WHO beobachtet Corona-Variante „Lambda“

    Die Zahl der Neuinfektionen sinkt in Deutschland stetig, gleichzeitig sind immer mehr Menschen geimpft. Deshalb gibt es vielerorts Lockerungen. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es im Corona-Ticker.  mehr...