STAND
AUTOR/IN
Laura Bisch
Laura Bisch (Foto: SWR3)

Wie lockt man am besten einen verunsicherten Hund? Genau: mit Wurst. Das haben sich auch freiwillige Retter in England gedacht – und zu einer ungewöhnlichen Maßnahme gegriffen.

Es beginnt alles mit einem Spaziergang im englischen Havant: Hündin Millie reißt sich los und flüchtet. Alle Versuche, den kleinen Terrier-Mischling wieder einzufangen, scheitern – berichten freiwillige Helfende. Millies Flucht geht weiter: Sie rennt zu einer Straße und schließlich ins Watt. Das Problem: Das Wattgebiet wird regelmäßig geflutet – Millie ist in akuter Lebensgefahr.

Hund Millie wird mit Wurst an Drohne gerettet (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/PA Media | Denmead Drone Search And Rescue)
Jack-Russell-Whippet-Mischling Millie mitten im Watt. picture alliance/dpa/PA Media | Denmead Drone Search And Rescue

Wurst an Drohne to the Rescue

Doch Millies Retter sind kreativ: Ein Drohnenpilot, der zuvor schon geholfen hatte, Millie in dem Gebiet zu finden, befestigt eine Wurst mit einer Schnur an der Drohne. Das teilte die Organisation Denmead Drone Search And Rescue auf ihrer Facebook-Seite mit. Und tatsächlich: Millie folgt der schwebenden Wurst über 300 Meter, bis sie wieder auf sicherem Boden ist.

Wurst an einer Drohne (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/PA Media | Denmead Drone Search And Rescue)
So sah die rettende Konstruktion aus: eine Wurst an einer Schnur an einer Drohne. picture alliance/dpa/PA Media | Denmead Drone Search And Rescue

Happy End für weggelaufene Millie

Zwar verschwand Millie von dort dann wieder – zwei Tage später fingen die Helfer sie aber endgültig ein. Auf ihrer Facebook-Seite schreibt die Organisation, auch der Tierarzt habe bestätigt, dass es Millie gut geht.

‼️ UPDATE ‼️

Millie has been to the vets, and is completely fine. Lots of TLC, and rest only thing prescribed.

Millie...Posted by Denmead Drone Search & Rescue on Thursday, January 13, 2022

STAND
AUTOR/IN
Laura Bisch
Laura Bisch (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Updates zur WM in Katar Mesut Özil twittert aus Katar: „Immer wieder eine Freude, hier zu sein“

    Was passiert im Land während der Fußball-WM und welche Erlebnisse haben Menschen vor Ort? In diesem Ticker sammeln wir die abseitigen Geschichten, die einem nicht sofort ins Auge fallen.  mehr...

  2. Lesetag 2022 Leseratten aufgepasst: Diese Bücher sind was für euch!

    Vorlesen mit verstellter Stimme oder Eintauchen in eine andere Welt: Bücher fesseln, faszinieren und Vorlesen schafft schon im kleinsten Kindesalter Bindung zu den Eltern und macht Lust auf selber lesen.  mehr...

    PLAY SWR3

  3. Masturbieren für BBC-Doku Sex vor der Kamera: Cara Delevingne spendet Orgasmus für die Wissenschaft

    Für eine neue BBC-Doku hat das Supermodel für die Wissenschaft masturbiert – ihren Orgasmus hat sie gespendet und das Ganze auch filmen lassen. Was steckt dahinter?  mehr...

  4. „Als ob sechs Säcke Sand auf mir liegen“ Das Martyrium der Long-Covid-Opfer

    Long Covid hat das Leben von Johannes (36) aus Freiburg kaputt gemacht. Doch er kämpft und will nicht aufgeben. Eine Geschichte über Mut, Verzweiflung und dem Schweigen von Medizin und Politik.  mehr...

    NOW SWR3

  5. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Klitschko fordert Menschen in Kiew auf: Legt Vorräte an

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  6. Neue Erbschaftssteuer ab Januar Warum das Haus von der Oma jetzt zur Kostenfalle werden könnte

    Wer ein Haus erbt, muss ab nächstem Jahr in einigen Fällen wohl deutlich mehr Steuern zahlen. Wer schnell handelt, kann aber noch sparen. Wir sagen dir, was zu tun ist.  mehr...