STAND
AUTOR/IN

Die Idee, einen Immunitätsausweis einzuführen, wurde von Anfang an kritisiert. Der Ausweis wurde nun aus dem Gesetzentwurf gestrichen.

Darin sollte ursprünglich vermerkt werden, ob ein Patient Antikörper gegen Covid-19 im Blut hat – zum Beispiel, weil sich die Person in der Vergangenheit angesteckt hatte.

Spahn (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/Kay Nietfeld/dpa)

Nachrichten Immunitätsausweis vom Tisch

Dauer

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte sich davon mehr Sicherheit, vor allem für das medizinische Personal, versprochen. Der Ausweis hätte aber für alle gezählt. Außerdem ist noch nicht erwiesen, ob ein ehemals Infizierter nach seiner Genesung dauerhaft immun gegen die Krankheit ist. Der Immunitätsausweis sollte ähnlich wie ein Impfausweis funktionieren.

Aus dem Gesetzentwurf ist der Immunitätsausweis zwar gestrichen, Spahn hat den deutschen Ethikrat aber gebeten, seinen Vorschlag zu prüfen.

Spahn: Ethikrat soll prüfen

Demnach schrieb Spahn an den Ethikrat, es sei ihm „ein Anliegen, dass die ethischen Aspekte im Rahmen der Anwendung der Vorschrift eine ausreichende Würdigung erfahren“.

Die Experten in Ethik-Fragen sollten einschätzen, wie und in welchem Zusammenhang der Nachweis einer Immunität genutzt werden sollte.

STAND
AUTOR/IN
  1. Studie fehlerhaft? So reagiert Virologe Drosten auf die Vorwürfe

    Die Bild-Zeitung unterstellt dem Virologen, dass seine Studie über die Virenlast bei Kindern fehlerhaft sei. Experten, die das Blatt zitiert, distanzieren sich vom Zeitungsbericht.  mehr...

  2. Urlaub trotz Corona Ferienwohnungen und Hotels: Das müsst ihr beachten

    Bayern, Schleswig-Holstein oder Mecklenburg-Vorpommern gehören zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Was muss ich wissen, wenn ich dort eine Ferienwohnung oder ein Hotel buche?  mehr...

  3. SWR3 Beziehungsshow Emotionaler Missbrauch: Wenn deine Beziehung dich krank macht

    Liebe, Streit, Nähe, Hass, Trennungsandrohungen: Wer in einer toxischen Beziehung ist, erlebt eine Berg- und Talfahrt zwischen extrem schönen und extrem schrecklich Momenten. Ob deine Partnerschaft dir schadet, warum es trotzdem so hart sein kann, sie zu beenden und wie du davon loskommst, erfährst du hier.  mehr...

  4. Ticker zum Coronavirus Südtirol denkt über Gratis-Tests für Touristen nach

    Das Coronavirus geht um die Welt. Noch immer steigen die Zahlen der bestätigten Infektionen und Covid-19-Toten täglich. Während weiter mit drastischen Maßnahmen versucht wird, die weitere Ausbreitung einzudämmen, wagt sich Deutschland an Lockerungen und eine langsame Rückkehr zu einem Alltag.  mehr...

  5. Aufregung um Namensgebung X Æ A-Xii Musk – Sohn von Elon Musk heißt jetzt ein ganz klein bisschen anders

    Nach der Geburt des jüngsten Sohnes von Tesla-Chef Elon Musk gab es viele Diskussionen um die Namenswahl. Der kleine Junge sollte auf den Namen X Æ A-12 hören. Jetzt haben die Eltern eine kleine Änderung vorgenommen.  mehr...

  6. Corona-Maßnahmen in BW und RP Freibäder, Sport, Kita-Kinder: Diese Lockerungen gelten jetzt im Südwesten

    Die Lockerungen in der Corona-Krise gehen weiter. jetzt gibt es neue Regelungen zum Sport und für Kita-Kinder. Das ändert sich in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz:  mehr...