STAND
REDAKTEUR/IN

Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen sowie Erzieherinnen und Erzieher in Kitas sollen sich früher gegen das Coronavirus impfen lassen können.

Sie sollen nun in der Impfverordnung in Prioritätsgruppe zwei statt in Gruppe drei eingestuft werden. Darauf haben sich Bund und Länder auf der Gesundheitsministerkonferenz verständigt, wie der Vorsitzende der Konferenz, der CSU-Politiker Klaus Holetschek, mitteilte.

Spahn verspricht schnelle Umsetzung

„Die Bundesländer haben sich ohne Gegenstimmen für diese neue Regelung ausgesprochen“, so Holetschek. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) habe zugesichert, die Änderung im Schnellverfahren möglichst schon am Mittwoch in die Corona-Impfverordnung aufzunehmen.

Normalerweise folgen Impfungen einem ganz bestimmten Ablauf (hier könnt Ihr nachlesen, wie das in der Regel vonstatten geht).

Impf-Umgruppierung soll Öffnungsstrategien ermöglichen

Dies solle eine zügige und sichere Umsetzung von Öffnungsstrategien der Länder bei Kitas und Grundschulen ermöglichen, hieß es zur Begründung in dem Entwurf, der der Nachrichtenagentur dpa vorliegt.

Denn dabei werde es regelmäßig zu vielen, häufig auch engen Kontakten kommen, zumal sich bei kleineren Kindern nicht alle Schutzmaßnahmen gut umsetzen ließen. Impfungen von Lehrkräften, Erzieherinnen und Erziehern sollten deshalb ein Element sein, um das Infektionsrisiko zu senken.

STAND
REDAKTEUR/IN

Meistgelesen

  1. SWR3 Tatort-Check „Engagierter Film mit vielen guten Ansätzen“

    Der Tatort aus Kiel beschäftigt sich mit Hass gegen Frauen und wie er von rechten Gruppierungen geschürt und instrumentalisiert wird. Richtig spannend ab dem letzten Drittel.  mehr...

  2. Stuttgart

    Aktuelle Corona-Regeln Diese Lockerungen gibt es in Baden-Württemberg ab 8. März

    Baden-Württemberg wagt sich nach langen Lockdown-Wochen an erste Öffnungsschritte. Ab dem 8. März darf der Einzelhandel unter Auflagen wieder öffnen. In der Woche darauf sollen die 5. und 6. Klassen in den Wechselunterricht kommen.  mehr...

  3. News-Ticker zum Coronavirus Österreich stoppt vorsichtshalber Impfung mit Astrazeneca

    Wegen der hohen Infektionszahlen gibt es in Deutschland zurzeit strengere Regeln und Beschränkungen im öffentlichen Leben. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Corona-Ticker.  mehr...

  4. Baden-Baden

    Impfreihenfolge in Deutschland In welcher Impfgruppe bin ich?

    Wann kann ich einen Impftermin ausmachen? Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen? Hier erfahrt ihr, wie es aktuell in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aussieht.  mehr...

  5. Deutschland

    Mehr Kontakte, längerer Lockdown Bund und Länder: Diese Corona-Regeln gelten ab morgen

    Nach stundenlangen Verhandlungen am Mittwoch haben sich Bund und Länder auf einzelne Lockerungen der Corona-Maßnahmen verständigt. Diese Regeln gelten ab Montag.  mehr...

  6. Mainz

    Aktuelle Corona-Regeln Einzelhandel in Rheinland-Pfalz kann am 8. März wieder öffnen

    Rheinland-Pfalz wagt die nächsten Schritte Richtung Normalität: Wenn die Zahlen stabil bleiben, dürfen Einzehändler am 8. März wieder öffnen. Und auch für Restaurants gibt es endlich Perspektiven.  mehr...