STAND
AUTOR/IN

Eine Störung in den USA hat weltweit Internetseiten lahmgelegt: Betroffen waren unter anderem Amazon, Reddit oder die New York Times.

Beim US-Cloud-Dienstleister Fastly hat es am Dienstamittag einen Systemausfall gegeben. Das hatte zur Folge, dass weltweit viele Webseiten nicht mehr erreichbar waren. Von der Panne waren unter anderem Amazon, die New York Times, Paypal, Spotify oder Reddit betroffen. Auch die Internetseiten der britischen Regierung oder von CNN waren zeitweise nicht mehr erreichbar.

Fastly hat das Problem mittlerweile behoben – die Seiten waren etwa eine Stunde nicht erreichbar. Das Problem sei gegen 12:00 Uhr unserer Zeit aufgetreten, eine Stunde später sei es beseitigt gewesen, teilte das Unternehmen aus San Francisco mit. Der Grund für die weltweite Störung sei ein Konfigurationsfehler gewesen, teilte Fastly mit.

Fastly cacht Webseiten auf der ganzen Welt

Fastly hilft Webseiten, ihre Inhalte auf Servern auf der ganzen Welt zu speichern oder zu „cachen“. Das hat den Vorteil, dass die Inhalte näher an den Nutzern sind, die Texte, Bilder oder Videos also schneller abgerufen werden können.

Der Ausfall zeigt, dass eine Panne bei einem Dienstleister Auswirkungen auf unzählige Dienste haben kann – die auf den ersten Blick erst einmal nichts miteinander zu tun haben. Die Panne bei Fastly war nicht die erste globale Netzstörung. In der Vergangenheit haben Pannen bei Google oder der Amazon-Cloudsparte AWS zu ähnlich großflächigen Problemen geführt.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Ab Dienstag wird's richtig heiß Tropennächte und Sahara-Hitze: Jetzt gibt der Sommer Vollgas

    Nach dem feuchten und kühlen Frühling kommt – fast pünktlich zum Sommeranfang – die erste Hitzewelle. Die bringt uns ab Mitte der Woche bis zu 35 Grad.  mehr...

  2. Fußball-EM während der Pandemie Sind die Spieler eigentlich gegen Corona geimpft?

    Die diesjährige Fußball-Europameisterschaft findet in 11 Städten in Europa und Asien statt. Die Nationalspieler reisen dafür von London bis Baku, mitten während einer weltweiten Pandemie. Eine Frage drängt sich dabei besonders auf: Sind die Kicker gegen Corona geimpft?  mehr...

  3. Als erste Schwarze Maxim kürt Teyana Taylor zur „Sexiest Woman alive“

    Die 30-jährige Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin, Choreografin (...) ist jetzt Teil der Kulturgeschichte – als erste schwarze Frau mit dieser Auszeichnung.  mehr...

  4. Tragödie in Unterfranken Dutzende Tiere sterben bei Brand in Tierheim

    Womöglich über 100 Tiere kamen in dem Feuer ums Leben. Ein Teil des Gebäudes ist vollständig abgebrannt.  mehr...

  5. Schickt uns eure drei Lieblingszutaten! Johann Lafer kreiert exklusive EM-Snacks

    Chips und Erdnüsse waren gestern. Zeit, dass sich in der Küche was dreht: Schickt uns drei Lieblingszutaten und Starkoch Johann Lafer kreiert zu jedem Deutschlandspiel drei exklusive Snacks!  mehr...

  6. Oppenweiler

    Sie wollte offenbar eine Abkürzung nehmen Oppenweiler: 14-Jährige wird von Zug erfasst und stirbt

    Vermutlich wollten sich die zwei 11 und 14 Jahre alten Mädchen etwas Weg ersparen. Sie seien nacheinander über die Gleise in der Nähe des Bahnhofs in Oppenweiler gerannt, so die Polizei. Ein Regionalexpress erfasste die ältere der beiden.  mehr...