STAND
AUTOR/IN

Ein Gericht in Belarus hat die Oppositionelle Maria Kolesnikowa zu elf Jahren Haft verurteilt. Die 39-Jährige wurde am Montag für schuldig befunden, gemeinsam mit anderen einen Umsturz geplant, eine extremistische Organisation gegründet und zu Aktionen gegen die Staatssicherheit aufgerufen zu haben.

Vor fast einem Jahr war Maria Kolesnikowa als Führungsfigur der Opposition in Belarus festgenommen worden. Der Prozess gegen sie hatte dann Anfang August begonnen. Das Urteil erging wegen angeblicher versuchter illegaler Machtergreifung, teilte das Gericht laut belarussischer Staatsmedien am Montag in Minsk mit. Ihr ebenfalls angeklagter Anwalt Maxim Snak wurde zu zehn Jahren Haft verurteilt. Beide bestritten ein Fehlverhalten. 

Was wird Kolesnikowa vorgeworfen?

Kolesnikowa hatte sich im vergangenen Jahr im Wahlkampf gegen Machthaber Alexander Lukaschenko, dem Präsidenten von Belarus, engagiert. Sie managte den ebenfalls inhaftierten früheren Bankier Viktor Babariko, der Präsident werden wollte.

Außerdem hatte sie mit anderen Lukaschenko-Gegnern den Koordinierungsrat für eine friedliche Machtübergabe in Belarus gegründet. Die Behörden des autoritären Landes hatten ihr deshalb eine Verschwörung mit dem Ziel einer illegalen Machtergreifung sowie die Gründung und Führung einer extremistischen Vereinigung vorgeworfen. Die Oppositionelle sprach in einem schriftlich geführten Interview des unabhängigen russischen Internetsenders Doschd von einer „absurden Anschuldigung“. Das sei ein weiteres Beispiel für die „Gesetzlosigkeit des Polizeistaates“. Kolesnikowa formte mit ihren Händen in Handschellen ein Herz in einem Gitterkäfig vor Gericht. Vor dem Gerichtsgebäude bildete sich eine lange Menschenschlange.

Maria Kolesnikowa bekommt 11 Jahre Straflager-Haft. Für @ARDMoskau berichtet unser Kollege @demianvonosten heute aus Minsk Er ist einer der wenigen ausländischen Journalisten und Journalistinnen, die derzeit in Belarus akkreditiert sind https://t.co/mNQYxQD5yc

Prozess gegen Kolesnikowa international kritisiert

Der Prozess war international kritisiert worden. Auch die Bundesregierung forderte wiederholt die Freilassung der Oppositionellen. Sie hatte früher zwölf Jahre als Musikerin und Kulturmanagerin in Stuttgart gearbeitet.

Wir fordern die sofortige Freilassung von Maria Kolesnikowa, Maxim Znak und allen anderen 655 politischen Gefangenen. Mit der heutigen Verurteilung setzt Lukaschenka die Repressionswelle gegen Oppositionelle unerschrocken fort. PM: ⬇️⬇️⬇️ https://t.co/XkIBhXCWro (TS) https://t.co/qnc1ErVULH

Regimekritikerin Maria #Kolesnikowa wurde in #Belarus zu 11 Jahren Straflager verurteilt... Der internationale Druck auf #Lukaschenko muss weiter steigen, es braucht Sanktionen, die den Diktator und seine Unterstützer dort treffen, wo es weh tut! Wir werden nicht schweigen. CL

Wie reagiert Kolesnikowas Familie auf das Urteil?

Die Gerichtsverhandlung gegen sie fand hinter verschlossenen Türen statt. Kolesnikowas Familie durfte erst bei der Urteilsverkündung anwesend sein. Für viele sei seine Tochter zu einem Beispiel für Widerstandsfähigkeit und den Kampf zwischen Gut und Böse geworden, sagte Vater Alexander der Nachrichtenagentur AP.

Ich bin stolz auf sie. Es ist kein Urteil, es ist vielmehr die Rache der Behörden.

„Ein unmissverständliches Signal an die belarussische Bevölkerung.“ Einschätzungen von @demianvonosten aus Minsk nach dem Urteil gegen Maria Kolesnikowa. https://t.co/X1LDtzU3GD

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 24. September, 07:30 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Spektakuläre Drohnen-Aufnahmen Lava im Wasser: Hier verdampft ein Swimming-Pool auf La Palma

    Je weiter die Menschen im Süden leben, desto häufiger haben sie einen Pool. So sieht es aus, wenn Lava hineinläuft.  mehr...

  2. News-Ticker zum Coronavirus Robert-Koch-Institut: Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland sinkt weiter

    Auf den Intensivstationen liegen wieder mehr Covid-19-Patienten, die Impfquote steigt nur noch langsam. Aktuelle Entwicklungen im Corona-Ticker.  mehr...

  3. SWR3 New Pop 2021 Die schönsten Konzertmomente gibt's hier

    Hat das Spaß gemacht! So lange haben wir mit euch drauf gewartet und es hat sich gelohnt. Die Best-ofs aus den Konzerten von Griff, Álvaro Soler und Co. findet ihr hier  mehr...

  4. SWR3 New Pop 2021 Die Highlights mit Álvaro Soler: „Dieser Zusammenhalt ist unfassbar schön“

    Endlich wieder New Pop und das mit einem mega Auftritt von Álvaro Soler: Es ist schwer zu sagen, wer mehr Spaß am Konzert hatte – Álvaro oder das Publikum? Fest steht: Livemusik nach so langer Zeit verbindet. Das war im ganzen Saal zu spüren!  mehr...

  5. Highlights vom SWR3 New Pop Wincent Weiss postet eine Handynummer... und dann passiert DAS!

    Was passiert, wenn man eine völlig unbekannte Nummer auf Instagram postet? Bei den meisten wohl nicht viel – es sei denn, man heißt Wincent Weiss. Hier gibt's die Highlights vom New Pop!  mehr...

  6. Mainz

    Neue Corona-Verordnung in Rheinland-Pfalz Kein Lockdown, aber mehr Einschränkungen für Ungeimpfte

    In Rheinland-Pfalz gelten neue Corona-Regeln, die als „2G+“ bezeichnet werden. Es soll keinen Lockdown mehr geben aber mehr Einschränkungen für Ungeimpfte und ein Stufen-Warnsystem.  mehr...