STAND
AUTOR/IN
Mailine (Foto: Viktoria Merkulova)

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird bei den geplanten Wahlkampfterminen kürzer treten. Seine Arbeit als Ministerpräsident will er aber mit vollem Einsatz fortführen.

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) bewirbt sich bei den Landtagswahlen am 14. März um eine weitere Amtszeit als Ministerpräsident. Jetzt hat Kretschmann in einer persönlichen Erklärung mitgeteilt, dass er seinen Wahlkampf einschränken muss:

Termine, die das Regierungsgeschäft nicht betreffen, werde ich nicht immer wahrnehmen können. Dazu gehören auch Termine im anstehenden Wahlkampf.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Kretschmann: „Weiterhin mit vollem Einsatz Ministerpräsident“

Seine Arbeit als Ministerpräsident werde er weiterhin mit vollem Einsatz fortführen, schreibt Kretschmann in seiner Erklärung.

Ministerpräsident Winfried #Kretschmann richtet sich in einer sehr persönlichen Angelegenheit an die Bürgerinnen und Bürger in #BadenWürttemberg. https://t.co/0UESiWbxKi

Grund für eingeschränkten Wahlkampf von Kretschmann

Kretschmann erklärt auch den Grund, warum er bei den Wahlkampfterminen kürzer treten will:

Meine Frau Gerlinde ist an Brustkrebs erkrankt. Es geht ihr den Umständen entsprechend, aber es kommen nun schwere Zeiten auf sie zu. Ich brauche diese Zeit, um meiner Frau beizustehen.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Genesungswünsche und Betroffenheit: Reaktionen aus der Politik

Politikerinnen und Politiker im Land haben Verständnis dafür gezeigt, dass Ministerpräsident Kretschmann im Landtagswahlkampf kürzertreten will.

Die Herausforderin von Kretschmann im Landtagswahlkampf, CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann, hat seiner Frau Gerlinde von ganzem Herzen eine schnelle Genesung gewünscht:

Posted by Susanne Eisenmann on Friday, February 12, 2021

Auch die Oppositionellen im Landtag haben ihr Mitgefühl ausgesprochen, darunter Andreas Stoch (SPD), Michael Theurer (FDP) und Bernd Gögel (AfD):

Eine Krebserkrankung ist ein schrecklicher Schlag für die Betroffenen. Ich habe MP Kretschmann persönlich meine Wünsche für seine Frau, viel Kraft und eine schnelle Besserung im Kampf gegen die Krankheit ausgesprochen. Die Gesundheit unserer Liebsten geht vor - auch im Wahlkampf.

+ Pressemitteilung + Zur Meldung, dass sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann wegen einer Krebserkrankung seiner...Posted by Bernd Gögel - AfD on Friday, February 12, 2021

Ich wünsche Gerlinde Kretschmann eine rasche und vollständige Genesung. Großen Respekt und vollstes Verständnis für die Prioritätensetzung von sowie viel Kraft für Winfried Kretschmann.

Meistgelesen

  1. First Dog Bo ist tot Obama trauert um seinen Hund: „Er war mehr, als wir je erwartet hatten“

    Zwölf Jahre war Bo ein treuer Begleiter der Obamas. Am Samstag starb der „First Dog“ - und Barack Obama trauert auf Twitter.  mehr...

  2. Viele Öffnungen im Monat Mai Urlaub an Pfingsten – Was geht wo? Und was nicht?

    Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern starten Ende Mai in die Pfingstferien. Wir erklären, wo Urlaub möglich ist und wie. Ein Überblick.  mehr...

  3. Tübingen

    „Der Aogo ist ein schlimmer Rassist“ Nach Äußerung über Aogo: Grüne in BW wollen Palmer rauswerfen

    Erst Lehmann, dann Aogo – jetzt steht Tübingens OB Boris Palmer (Grüne) wegen eines Zitats zu der Angelegenheit in der Kritik, das er selbst als „ironisch“ verstanden wissen will. Die Grünen im Südwesten leiteten ein Ausschlussverfahren ein.  mehr...

  4. Baden-Baden

    Impfreihenfolge in Deutschland Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen?

    Wann kann ich einen Impftermin ausmachen? Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen? Hier erfahrt ihr, wie es aktuell in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aussieht.  mehr...

  5. „Sie haben ihr den Krieg erklärt“ Kondor-Schwarm belagert Kalifornierin und nimmt ihre Terrasse auseinander

    Was treibt diese Vögel an? Seit Tagen randalieren die Kondore auf der Terrasse von Cinda Mickols. Die kalifornische Umweltschutz-Behörde hat eine Ahnung, woran das liegen könnte.  mehr...

  6. Ungerecht gegenüber jungen Menschen Lockerungen für Corona-Geimpfte: Ethikrat warnt vor Spaltung

    Nicht geimpft – das bedeutet momentan einerseits nicht vor Covid-19 geschützt zu sein und andererseits nicht von Lockerungen zu profitieren. Vor dieser Situation stehen gerade junge, gesunde Menschen. Ein Problem, findet der Ethikrat.  mehr...