STAND
AUTOR/IN

Die 13, 15 und 16 Jahre alten Jugendlichen aus Ludwigshafen haben nacheinander zwei Autos ihrer jeweiligen Eltern geklaut. Mit dem ersten bauten sie einen Unfall, mit dem zweiten Auto ging es weiter nach Frankfurt – in eine Polizeikontrolle.

Das Gute zuerst: Die drei kamen unverletzt in Frankfurt an. Wie die Polizei berichtet, soll folgendes passiert sein: Die 13, 15 und 16 Jahre alte Mädchen haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zuerst das Auto der Eltern der 13-Jährigen gestohlen. Mit diesem verursachten sie einen Unfall, das Auto wurde beschädigt, die drei flüchteten.

Nach Unfall: Mädchen aus Ludwigshafen klauen weiteres Auto

Doch damit war das verbotene „Abenteuer“ der drei noch nicht zu Ende. Nach dem Unfall haben sie das Auto der Eltern der 15- und 16-jährigen Geschwister genommen und sind damit bis nach Frankfurt am Main gefahren. In der Stresemannallee fiel das Auto dann einer Streife der Bundespolizei auf.

Die drei Mädchen wurden gestoppt und kontrolliert. Am Steuer saß die 15-Jährige, die offensichtlich keinen Führerschein haben konnte. Ganz unfallfrei scheint auch die Fahrt nach Frankfurt nicht verlaufen zu sein. Die Polizei berichtet von „einigen Blessuren“ am Fahrzeug.

Eltern mussten von Ludwigshafen nach Frankfurt – ohne eigenes Auto

Die Polizeistreife ist vermutlich nicht ganz zufällig auf die drei Mädchen aufmerksam geworden. Sie waren inzwischen als vermisst gemeldet, das Auto war zur Fahndung ausgeschrieben. Nach der Kontrolle wurden die Eltern informiert, dass ihre Kinder wohlbehalten in Frankfurt angetroffen wurden. Das Abholen von dort war dann jedoch etwas umständlicher, denn die Autos waren ja weg.

Die Bilanz des „Ausflugs“: zwei beschädigte Autos und Ermittlungen der Polizei wegen Unfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis und unbefugten Gebrauch eines Fahrzeugs.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 24. Mai, 4:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Ratgeber Fahrrad-Navis „Jetzt geradeaus fahren“ – direkt in den Abgrund?

    Fahrrad-Navis müssen viel mehr können als Auto-Navis. Da stellt sich die Frage, welche unterwegs wirklich am besten funktioniert. Wir geben Tipps und welche Klippen man besser umfährt.  mehr...

  2. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Ukraine-Krieg: Das ist heute passiert

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  3. Nachweis der Corona-Impfung Das Impfzertifikat läuft ab? Was ihr jetzt tun müsst

    Immer mehr Geimpfte bekommen derzeit die Warnung, dass ihre Impfzertifikate ablaufen. Vor allem für Urlaubsreisen braucht man aber eine Aktualisierung.  mehr...

  4. Regionales Monatsticket Verkauf von 9-Euro-Ticket startet! Hier gibt's die besten Strecken

    Von Freiburg nach Kiel für 9 Euro fahren? Geht eigentlich! Mit ein bisschen Planung und dem neuen 9-Euro-Ticket. Hier gibt's die besten Strecken.  mehr...

  5. Ortenaukreis

    Was bisher über das Virus bekannt ist Affenpocken: Erster Fall in Baden-Württemberg nachgewiesen

    Gerade gehen die Corona-Inzidenzen runter, da hören wir vom Affenpockenvirus – jetzt sogar in Baden-Württemberg. Der Bundesgesundheitsminister bereitet Eindämmungsmaßnahmen vor.  mehr...

  6. SWR3 Tatort-Kritik Letzter Tatort mit Meret Becker: „Das Mädchen, das allein nach Haus' geht“

    Der letzte Tatort für Meret Becker: Sie spielt Nina Rubin im Berliner Team – zusammen mit Robert Karow. In ihrem letzten Fall bekommt sie es mit der russischen Mafia zu tun und das ist ziemlich spektakulär.  mehr...