STAND
AUTOR/IN
Christian Spöcker
Christian Spöcker (Foto: SWR3, privat)
Björn Widmann
Björn Widmann (Foto: SWR3)
Franziska Thees
Franziska Thees (Foto: SWR3)

Im Juni soll ein 36-Jähriger zuerst seinen Vater getötet und dann absichtlich in Radfahrer gefahren sein. Nachdem damals eine Frau ums Leben gekommen war, starb nun auch ihr Ehemann.

Der 78-Jährige war ebenfalls mit dem Fahrrad im Mannheimer Stadtteil Neckarau unterwegs, als er Mitte Juni mit dem Auto gerammt wurde. Der 36-jährige Tatverdächtige soll mit dem Wagen seiner Mutter damals insgesamt vier Fahrradfahrer attackiert haben, darunter den Mann und seine bereits nach dem Vorfall verstorbene Frau. Die anderen zwei Opfer sind inzwischen außer Lebensgefahr.

Das geschah in Mannheim-Neckarau:

Das Drama nahm an einem Sonntagabend seinen Lauf. Der 36 Jahre alte Mann soll im rheinland-pfälzischen Ellerstadt seinen 69 Jahre alten Vater umgebracht haben. Danach setzte er sich wohl in das Auto seiner Mutter und fuhr los. Erst später kam die Polizei am Tatort an – zu dem Zeitpunkt war der Mann schon weg.

Die Polizei wurde erst auf ihn aufmerksam, als er auf der Rhenaniastraße in Mannheim auf knapp zwei Kilometern vier Radfahrer anfuhr. Nach den ersten Ermittlungen gingen die Ermittler davon aus, dass der 36-Jährige absichtlich in die Radfahrer gefahren ist.

Dann fuhr er den Angaben zufolge mit seinem Auto noch ein Stück weiter und stellte den zerbeulten Wagen ab. Schließlich sei er zu Fuß geflüchtet, habe sich ausgezogen und sei in den Rhein gesprungen. Dabei beobachtete ihn ein Zeuge, der die Polizei rief. Die Beamten zogen ihn aus dem Wasser und nahmen ihn fest.

Ellerstadt/Mannheim

Tatorte in Ellerstadt und Mannheim Vater mutmaßlich getötet, Radlerin tödlich verletzt: Was wir wissen und was nicht

Ein psychisch kranker Mann soll in Ellerstadt seinen Vater getötet und danach auf der Flucht in Mannheim eine Radfahrerin tödlich verletzt haben. Es gibt viele offene Fragen.  mehr...

Mannheim: 36-Jähriger war in psychiatrischer Behandlung

Die Polizei geht davon aus, dass er die Taten in einer psychischen Ausnahmesituation begangen hat. Der 36-Jährige war bis eine Woche vor der mutmaßlichen Tötung seines Vaters wegen einer Vorerkrankung stationär in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. Der Verdächtige wurde in der Zwischenzeit in eine solche Fachklinik eingewiesen.

Radfahrer in Mannheim getötet: Polizei suchte Zeugen

Zwar konnte die Polizei die Fahrt in Mannheim dank der ersten Zeugen gut rekonstruieren. Weil trotzdem noch einige Punkte ungeklärt waren, suchte sie nach dem Vorfall weitere Zeugen:

#Mannheim-#Neckarau: PKW-Fahrer verletzt nach mutmaßlichem Tötungsdelikt in Rheinland-Pfalz auf der Flucht vier Radfahrende, eine davon tödlich - #Zeugengesucht https://t.co/CHUFSOlxwJ https://t.co/Hgu9ecDWua

STAND
AUTOR/IN
Christian Spöcker
Christian Spöcker (Foto: SWR3, privat)
Björn Widmann
Björn Widmann (Foto: SWR3)
Franziska Thees
Franziska Thees (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Updates zur WM in Katar WM-Flitzer: Drei politische Botschaften in einer Aktion

    Was passiert im Land während der Fußball-WM und welche Erlebnisse haben Menschen vor Ort? In diesem Ticker sammeln wir die abseitigen Geschichten, die einem nicht sofort ins Auge fallen.  mehr...

  2. Moral oder Recht? Dürfen Männer auf dem Frauenparkplatz parken?

    Frauenparkplätze sind – Überraschung – Parkplätze für Frauen. Was droht Männern, wenn sie dort parken? Wir haben die Antworten für dich.  mehr...

  3. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Stromausfälle in Ukraine gefährden Gefängnissicherheit

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.  mehr...

  4. Neue Erbschaftssteuer ab Januar Warum das Haus von der Oma jetzt zur Kostenfalle werden könnte

    Wer ein Haus erbt, muss ab nächstem Jahr in einigen Fällen wohl deutlich mehr Steuern zahlen. Wer schnell handelt, kann aber noch sparen. Wir sagen dir, was zu tun ist.  mehr...

  5. „Partei hat Wut des Volkes unterschätzt“ Menschen in China riskieren alles: Protest gegen Covid-Maßnahmen

    Millionen Menschen sitzen in China derzeit im Lockdown, und offenbar ist jetzt eine Grenze bei den Menschen erreicht: In vielen Städten kommt es zu Protesten gegen die Null-Covid-Politik.  mehr...

  6. Es weihnachtet im TV 🔔 Eure Weihnachts-Lieblingsfilme: Wann kommen sie im Fernsehen?

    🔔 Die schönsten Weihnachtsfilme 2022 im TV: Wir haben die Übersicht aller Sendetermine zu Weihnachten 2022 im Fernsehen!  mehr...