Stand
AUTOR/IN
Felix Lorenz
Felix Lorenz (Foto: SWR3, privat)

Die Zahl der Feldhasen steigt wieder in Deutschland. Wie kommt es dazu? Und wie viele Synonyme für „Hase“ kann man eigentlich in einem Artikel unterbringen? Finden wir es heraus!

Die „Osterhasen“ sind zurück!

Die Vorbereitungen fürs Osterfest laufen (beziehungsweise hoppeln) wohl auf Hochtouren! Dieses Gefühl bekommt man zumindest bei der neusten Meldung des Deutschen Jagdverbandes (DJV). Deren bundesweites Monitoring von Feldhasen in Deutschland hat ergeben: Da ist richtig was los auf den Feldern. Und zwar so viel wie seit Beginn des Monitorings 2001 nicht mehr.

Ganze 19 Exemplare der flauschigen Weithüpfer wurden im Schnitt pro Quadratkilometer auf deutschen Feldern gezählt. Im Vergleich zu 2022 – da waren es noch 16 – ein deutlicher Zuwachs.

Es hüpft und hoppelt – auch in SWR3Land

Dicht hinter dem größten Bestand an Feldhasen im nordwestdeutschen Tiefland mit 28 Tieren pro km² im Schnitt kommen bei der letzten Zählung die südwestdeutschen Mittelgebirge mit 21 Feldhasen im Schnitt pro km². Deutlich weniger Langohren finden sich dafür im nordostdeutschen Tiefland und im Alpenvorland mit jeweils 7 bzw. 9 Tieren im Schnitt pro km².

Ein Feldhase sitzt auf einer Wiese. Der Hintergrund ist unscharf. Es gibt wieder mehr Feldhasen in Deutschland, zeigt das aktuelle Monitoring des Deutschen Jagdverbandes. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, imageBROKER | FLPA/Simon Litten)
Wie süß kann man übrigens bitte sein?! Wir sind verliebt. ❤

Dass die Feldhasen ein kleines Comeback feiern, ist auch dem Klimawandel zu verdanken, erzählt Torsten Reinwald, Sprecher des Deutschen Jagdverbandes, der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

Das Klima gibt vor, wie der Hase läuft

Man könnte sagen, dass der Hase ein Gewinner des Klimawandels ist.

Als ursprüngliche Steppenbewohner profitieren die paarungsfreudigen Pflanzenfresser insbesondere von trockenen und warmen Frühjahren. Und genau diese Bedingungen gab es beispielsweise 2023, ein großartiges Jahr für den Feldhasen-Nachwuchs. Auch der milde Winter hat viele Feldhasen gut über den Jahreswechsel gebracht. Allerdings haben die starken Regenfälle und die andauernde Nässe diesen Februar und März den neuen Jungtieren etwas zugesetzt, so Reinwald. Es bleibt also zu beobachten, wie sich der Bestand dieses Jahr entwickelt. (Wir drücken die Pfoten!)

Geschmack durch Klimawandel verändert Olivenöl im Test: So schneiden billige Produkte bei Stiftung Warentest ab!

Stiftung Warentest hat sich Olivenöle angeschaut. Ein Spoiler vorweg: Wer ein gutes Öl will, muss zahlen. Und: Der Klimawandel beeinflusst den Geschmack der Öle.

Feldhase auf Roter Liste gefährdeter Tierarten 

Trotz des kleinen Aufwinds der Hasenpopulation zeigt ein Blick auf den Gesamttrend aber ein anderes Bild. Schwindender Lebensraum durch intensive Landwirtschaft machen es den löffelohrigen Fellträgern zunehmend schwer, so Andreas Kinser, Leiter Natur- und Artenschutz der Deutschen Wildtier Stiftung.

Wenn wir uns die letzten 50 Jahre anschauen, dann geht der Trend nach unten.

Es fehle an Hecken, Gräben und Blühstreifen, so Kinser. Die böten nicht nur wichtigen Schutz vor Raubtieren, sondern auch Nahrung in Form von Wildkräutern wie Malve, Kamille und Baldrian. Vor allem Brachflächen könnten aus Sicht der Wildtier Stiftung den Feldhasen und der Artenvielfalt insgesamt helfen. Apropos Baldrian, das ist hier genau das richtige Stichwort!


 

Junger Feldhase inmitten von Blumen und Grün. Es gibt wieder mehr Feldhasen in Deutschland, zeigt das aktuelle Monitoring des Deutschen Jagdverbandes. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, imageBROKER | Marcus Siebert)
Was? Wie bitte? Ihr wollt noch ein süßes Häschen-Foto? Na gut.

Keep calm and hop on 🐇

Wie heißt es immer? Ruhig bleiben und über die kleinen Erfolge freuen. Und genau das machen wir jetzt! Auch wenn im langfristigen Trend der Bestand der feldliebenden „Osterhasen“ in Deutschland zurückgeht – seit 2001 haben wir nicht mehr so viele Feldhasen gezählt wie letztes Jahr. Und: Die Feldhasen haben ein großartiges Potenzial, trotz oder gerade wegen des Klimawandels gute Überlebenschancen in einer rasant wärmer werdenden Welt zu haben.

Stoßen wir also vorsichtig, aber voller Zuversicht mit Eierlikör und Schokohasen an. Auf dass der Trend wieder weiter nach oben hüpft und das Osterfest auch weiterhin genügend fleißige Eierlieferanten bekommt.

So, und wer hat mitgezählt?

Sage und schreibe fünf Synonyme für „Hase“ haben wir eingebaut. Habt ihr sie alle gefunden?

Noch was zum Schmunzeln? Bitteschön!


 

Die Tierdocs: Hase versteckt Eier (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Andreas Franke)

SWR3 Comedy Die Tierdocs: Hase versteckt Eier

Dauer

Heute bei Dr. Hart und Dr. Zart: Ein Hase, der Eier versteckt...

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Meistgelesen

  1. ACHTUNG: heiß & lecker 🤩 Das große SWR3 Grillen: Die Rezepte für diesen Sonntag mit Johann, Meta & Sally!

    Endlich ist es soweit! Wir teilen mit euch die unfassbar leckeren und kreativen Rezepte fürs diesjährige große SWR3 Grillen.

  2. Streit in der Ampel-Koalition Fahrverbot am Wochenende? Das steckt hinter Wissings Aussage

    Bundesverkehrsminister Volker Wissing hat gesagt, dass es „unbefristete Fahrverbote“ geben könnte. Wie die aussehen sollen und ob sie wirklich kommen – hier lesen.

  3. Zürich

    Tatort Zürich mit Grandjean & Ott 5 von 5 Elchen: Warum der Tatort „Von Affen und Menschen“ die verdient hat!

    Eine Mordserie in Zürich. Unter den Opfern findet sich auch ein Schimpanse und die Tatort-Kommissarinnen haben Mühe, den Täter zu finden. Ein verwirrender Fall für Grandjean und Ott.

  4. Tonkabohne & Co. Jetzt die Zutaten fürs große SWR3 Grillen checken!

    Lecker, regional und frisch! Diese Zutaten sind dieses Jahr beim großen SWR3 Grillen mit dabei. Erstellt jetzt eure Zutatenliste mit unserem Mengenrechner!