STAND
AUTOR/IN
Jessica Schnellbach
Jessica Schnellbach (Foto: SWR3)

Was macht ein Metalfan im Vollrausch nach einem Konzert? Er schleicht sich auf die Bühne und lässt ein Becken mitgehen! ABER er „endschuldigt“ sich auch dafür!

40 Jahre Musik für die Leute machen und was kommt als Dank zurück? Sie schnappen einem einfach die Instrumente von der Bühne weg. Das ist der Metal-Band Tankard zwischen den Jahren in Trier passiert. Ihre Empörung machten sie in einem Facebookpost deutlich:

Dies ist eine Nachricht an alle jene, die am letzten DONNERSTAG (29.DEZEMBER) auf unserem Konzert im MERGENER HOF in TRIER waren! Nach dem Auftritt hat sich leider eine unbekannte Person auf die Bühne geschlichen und unser China-Becken im Werte von mehreren Hundert Euro gestohlen. Wir machen jetzt seit über 40 Jahren Musik, aber so etwas ASOZIALES ist uns bislang nicht untergekommen. Falls irgendjemand etwas weiß oder gesehen hat, bitte meldet Euch bei uns!

Fast zwei Wochen später bekommen die Jungs der Band Post. Der Absender ist ein Lars Ulrich. Aber Moment mal, das ist doch der Drummer von Metallica?! Im Paket befindet sich das gestohlene Becken mit einer herzlichen, wenn auch nicht ganz fehlerfreien „Endschuldigung“:

Eine Entschuldigung auf dem Zettel mit dem gestohlenen Becken (Foto: Facebook-Kanal: Tankard)
Facebook-Kanal: Tankard

Sorry für mein Verhalten, das ging garnicht und war falsch. War unglaubilch stramm und habe nicht nachgedacht. Endschuldigung!!! Seit nh echt geile Band und das ihr nicht böse seit :)“. Man kann es sich bildlich vorstellen, wie der Dieb nach der durchzechten Nacht das Becken neben sich entdeckt hat... Und dann der Facebook-Post der Lieblingsband und das laangsaaaaame Erkennen des Zusammenhangs. Her mit dem Zettel und zurück mit dem Becken! 

Es geschehen noch Zeichen und Wunder - eben haben wir das China-Becken, dass uns am 29.12. nach dem Konzert im Mergener...Posted by TANKARD on Monday, January 9, 2023

Es geschehen noch Zeichen und Wunder – eben haben wir das China-Becken, dass uns am 29.12. nach dem Konzert im Mergener Hof in Trier geklaut wurde, per Post zurückbekommen. Mit persönlicher Entschuldigung! Absender: Lars Ulrich. Humor hat der ‚ehrliche Dieb‘ also alle mal.

Ob sich der Dieb beim nächsten Konzert zu erkennen gibt?

Meistgelesen

  1. Beim allerersten Mal Jackpot in Kanada: 18-Jährige wird über Nacht Multimillionärin

    Auf einmal Multimillionärin und das mit gerade einmal 18 Jahren. Aber für Juliette Lamour kein Grund größenwahnsinnig zu werden. Ganz im Gegenteil, sie hat überaus vernünftige Pläne.

  2. Frankfurt an der Oder

    SWR3-Polizeiruf-Check „Wieso geht einer wie SIE eigentlich zur Polizei?“

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.

  3. Er zieht fast überall blank Dieser Mann läuft nackt durch Valencia

    Alejandro Colomar zieht gerne blank. Ob auf dem Fahrrad oder beim Spaziergang durch die Straßen von Valencia. Nun hat sogar ein Gericht bestätigt, dass er das darf.

  4. Remshalden Lenningen

    Seit gut einer Woche vermisst Polizei bestätigt: Tote Frau im Wald ist Julia aus Remshalden

    Tagelang haben Einsatzteams nach Julia aus Remshalden gesucht. Am Donnerstag fanden die Ermittler bei Lenningen eine Leiche. Jetzt ist klar: Es ist die 16-jährige Julia.

  5. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine EU-Boykott: Kein Öl mehr aus Russland

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  6. Tipps & Fallstricke, die Mieter kennen sollten Nebenkostenabrechnung: Diese Tipps schützen euch vor möglicher Abzocke!

    Kleine Briefe, die Sorgen machen können: Bei vielen Mieterinnen und Mietern flattern gerade die Nebenkostenabrechnungen rein – oftmals mit hohen Nachzahlungen. Wie ihr eure Abrechnung checken könnt und wann ihr nicht zahlen müsst, lest ihr hier.

    Die Morningshow SWR3