STAND
ONLINEFASSUNG
AUTOR/IN

Was war das denn bitte? Das haben sich am Wochenende die Besucher im weltberühmten Pariser Museum Louvre gefragt, denn eine merkwürdige Torten-Attacke auf die Mona Lisa sorgte für mächtig Aufregung.

Erstmal Entwarnung, was die Mona Lisa betrifft, es geht ihr gut, sie ist nicht beschädigt worden. Das Gemälde ist hinter Panzerglas – da kommt keine Torte durch!

Die Sache an sich war aber sehr skurril: Nach Medienberichten hatte ein junger Mann, verkleidet als alte Frau mit dunkler Perücke, Hut und in einem Rollstuhl, eine Torte auf die Mona Lisa geworfen. Hier sieht man die Spuren der Attacke an dem weltberühmten Gemälde:

Maybe this is just nuts to me💀but an man dressed as an old lady jumps out of a wheel chair and attempted to smash the bullet proof glass of the Mona Lisa. Then proceeds to smear cake on the glass, and throws roses everywhere all before being tackled by security. 😂??? https://t.co/OFXdx9eWcM

Der Mann war wohl laut Augenzeugen aus einem Rollstuhl aufgesprungen und hatte zuerst versucht das kugelsichere Glas der Mona Lisa zu zerschlagen. Dann schmierte er den Kuchen auf das Glas und warf Rosen überall hin, bevor er von Sicherheitskräften gestoppt wurde.

Mona Lisa mit Torte: Ist das ganze eine Kunstaktion?

Die Polizei überwältigte den Mann und führte ihn ab. Was genau hinter der Aktion steckt, ist noch nicht klar. Möglicherweise war es eine Kunst- oder Protestaktion. Die Polizei geht offenbar nicht davon aus, dass der Täter die Mona Lisa wirklich beschädigen wollte. Als der Mann abgeführt wurde rief er: „Denkt an die Erde, alle Künstler denken an die Erde!“

Can anybody translate what ole dude was saying as they where escorting him out?😂 https://t.co/Uy2taZ4ZMm

Hier ist der ganze Beitrag von SWR3-Redakteur Kristof Kien:

Logo SWR3 (Foto: SWR, SWR)

Nachrichten Torten-Angriff auf die Mona Lisa

Dauer

Mona Lisa musste schon viel ertragen

Es ist nicht das erste Mal, dass Besucher die Mona Lisa beworfen haben. In den 50-iger Jahren ist sie dabei zwei Mal leicht beschädigt worden: Einmal durch Steine, einmal durch Säure. Danach ist das Bild hinter Panzerglas gekommen. 2009 hat dann eine russische Touristin eine leere Teetasse auf das Gemälde geworfen. Sie war wohl psychisch krank – der Mona Lisa ist dank Panzerglas aber nichts passiert.

STAND
ONLINEFASSUNG
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 2. Juli, 13:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Positiver Corona-Test 7 Fakten zum CT-Wert bei Omikron: PCR-Test, Skala und Ansteckungen

    Bin ich mit einem CT-Wert von über 30 besonders ansteckend? Wie hängen Quarantäne und Isolation damit zusammen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum CT-Wert bei der Omikron-Variante.  mehr...

  2. Hunderte Stunden nähen und Putin anstarren Tief im Regime-Knast: So wehrt sich Nawalny gegen die Psycho-Folter

    Putin-Gegner Alexej Nawalny wird in seinem russischen Gefängnis schikaniert und gedemütigt, sagen er und seine Anhänger. Auf Facebook beschreibt er, wie er überlebt.  mehr...

  3. Barry Callebaut in Belgien Hersteller: Verunreinigte Schokolade gelangte nicht in den Verkauf

    Der Schweizer Schokoladenhersteller Barry Callebaut hat die Produktion in seinem Werk in Belgien wegen Salmonellen gestoppt. Das ist die größte Schokoladenfabrik der Welt.  mehr...

  4. Liveblog zum Krieg in der Ukraine Netzagentur warnt: Gas aus Russland könnte bald komplett wegfallen

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen: Während die Welt den Einmarsch verurteilt, zerstören russische Truppen Städte und Infrastruktur. Alle Infos dazu.  mehr...

  5. 23-Jähriger hat zwei Mal Riesen-Glück Betrunkener in Karlsruhe stürzt 20 Meter tief – und überlebt

    Betrunkene und Babys landen weich, heißt es. Dieser Mann in Karlsruhe hatte auch noch Glück: Zwischen ihm und dem Boden gab es gleich zwei hilfreiche Hindernisse.  mehr...

  6. Sogar das Klopapier wird kürzer! Mogelpackung: So tricksen die Discounter gerade mit den Preisen

    Die Preise in Deutschland ziehen kräftig an. Trotzdem versprechen Discounter, billig zu bleiben. Das geht aber nur mit Tricks, für die wir draufzahlen. So schützt ihr euch davor!  mehr...