STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke (Foto: SWR3)

In Italien hat der größte Mafia-Prozess seit 30 Jahren begonnen. Angeklagt sind einflussreiche Angehörige der Organisation 'Ndrangheta. Die Anklagepunkte reichen von Amtsmissbrauch bis Mord.

Der Prozess startete in einer zum Gerichtssaal umgebauten riesigen Halle in Lamezia Terme in Kalabrien. Auch, um die Corona-Bestimmungen einzuhalten.

Im SWR3-Interview erklärt 'Ndrangheta-Kenner Sandro Mattioli worum es geht:

Prozess (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Roland Weihrauch)

Nachrichten SWR3-Interview mit Sandro Mattioli

Dauer

Mehr als 350 Angeklagte und über 900 Zeugen im 'Ndrangheta-Prozess

Angeklagt sind mehr als 350 Mitglieder des Mancuso-Clans und mutmaßliche Helfer unter anderem in Verwaltungen und auch der Politik. An dem Prozess sind rund 400 Anwälte beteiligt, mehr als 900 Zeugen sollen gehört werden. Den Beschuldigten, darunter Clan-Chef Luigi Mancuso, wird unter anderem Mord, versuchter Mord, Drogenhandel, Geldwäsche und Amtsmissbrauch vorgeworfen.

'Ndrangheta-Razzien auch in Deutschland

Die Anklage wird vertreten durch den berühmten Staatsanwalt Nicola Gratteri. Es wird damit gerechnet, dass der Prozess mindestens ein Jahr lang dauern wird. Die meisten Angeklagten waren im Dezember 2019 bei koordinierten nächtlichen Razzien in Italien, Deutschland, der Schweiz und Bulgarien festgenommen worden.

Dass auch Politiker, Anwälte und Geschäftsleute auf der Anklagebank sitzen, zeigt nach Angaben von Experten, wie gut vernetzt die weltweit agierende 'Ndrangheta in ihrer süditalienischen Heimatregion Kalabrien ist.

Prozess (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Roland Weihrauch)

Nachrichten Die 'Ndrangheta vor Gericht

Dauer

➡️ Was bedeutet 'Ndrangheta eigentlich?

Mord, Drogenhandel, Erpressung, Geldwäsche und illegale Müllentsorgung – die kalabrische 'Ndrangheta gilt als Italiens mächtigste Verbrecher-Organisation. Der Name der 'Ndrangheta stammt nach Angaben der Kriminologin Anna Sergi von der englischen University of Essex aus dem Griechischen. Das griechische Wort „andranghateia“ steht für eine Gruppe von „Ehrenmännern“, das Wort „andrangatho“ für militärisches Kämpfen.

➡️ Wofür wurde die Verbrecher-Organisation berühmt?

Die Wurzeln der Gruppe, die in Italien erst seit 2010 offiziell als Mafia-Organisation eingestuft ist, reichen bis ins Jahr 1861 zurück. Weithin bekannt wurde die 'Ndrangheta in den 1980er und 90er Jahren durch eine Serie von Entführungen in ganz Italien.

Der Richter Roberto Di Bella, der sich seit fast 30 Jahren mit der kalabrischen Mafia beschäftigt, nennt die 'Ndrangheta „die vielleicht mächtigste kriminelle Vereinigung der Welt“. Sie sei aber mit Sicherheit am weitesten verbreitet.

Zu ihren Betätigungsfeldern gehören Drogenhandel, Erpressung, Geldwäsche und illegale Müllentsorgung. Dabei stützt sich die 'Ndrangheta – stärker als andere Verbrecher-Organisationen – auf Familienstrukturen und Blutsverwandtschaft.

Die daraus resultierende Verlässlichkeit macht die 'Ndrangheta zu einem beliebten Geschäftspartner für kolumbianische oder mexikanische Drogenkartelle, die beim Drogenhandel in Europa mit ihr zusammenarbeiten. Die italienischen Behörden schätzen, dass die 'Ndrangheta weltweit rund 20.000 Mitglieder hat. Über ihre genauen Strukturen und ihr Vermögen ist aber nur wenig bekannt.

➡️ Woher kommt das Geld?

Der kalabrische Staatsanwalt Nicola Gratteri, der wegen seiner Ermittlungen gegen die 'Ndrangheta seit mehr als 30 Jahren unter Polizeischutz steht, schätzt ihren Jahresumsatz auf mehr als 50 Milliarden Euro – ein Großteil davon stammt demnach aus dem Kokainhandel.

Mord in New York Unbekannte erschießen Mafia-Paten vor seiner Haustür

Nach über 30 Jahren wurde in New York wieder ein mutmaßlicher Mafia-Boss ermordet. Francesco „Franky Boy“ Cali starb durch mehrere Schüsse – vor seiner Haustür.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Vendée Globe: Drama kurz vor dem Ziel Segler Boris Herrmann wird starker Vierter trotz Kollision mit Fischerboot

    Er war so knapp davor, eine Sensation bei der Vendée Globe zu schaffen – jetzt ist Segler Boris Herrmann im Ziel, als Vierter. Ein Zusammenstoß mit einem Fischerboot kostete ihn den Sieg.  mehr...

  2. Stuttgart, Freiburg

    Corona-Lage in Baden-Württemberg Kretschmann will Grundschulen und Kitas doch nicht früher öffnen

    In Baden-Württemberg bleiben Grundschulen und Kitas jetzt doch erstmal geschlossen. Der Corona-Lockdown wird auch dort bis Mitte Februar fortgesetzt.  mehr...

  3. News-Ticker zum Coronavirus Stiko-Empfehlung: Astrazeneca-Impfstoff nur für unter 65-Jährige

    Wegen der stark gestiegenen Infektionszahlen gibt es zurzeit strengere Regeln und Beschränkungen in Deutschland. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Ticker.  mehr...

  4. Aichtal

    Streit mit den Nachbarn Lesbisches Paar hat sieben Hunde: Stören sich die Nachbarn wirklich nur an den Tieren?

    In Aichtal leben zwei Frauen mit sieben Hunden in einer Wohnung. Manchen Nachbarn scheint das zu stören. Beim Landratsamt Esslingen gingen Beschwerden wegen der Hunde ein. Daraufhin forderte das Amt: Vier Hunde müssen aus der Wohnung. Das Paar fühlt sich gemobbt: Liegt es wirklich an den Hunden?  mehr...

  5. Baden-Württemberg

    BW-Ministerpräsident: Wir sind keine Schurken Kretschmann platzt wegen Corona-Kritik im TV der Kragen

    Über die Corona-Regeln wird viel diskutiert. In einer ZDF-Sendung hat BW-Ministerpräsident Kretschmann sich jetzt über Kritik an der angeblichen Uneinigkeit der Regierungschefs in der Corona-Krise aufgeregt.  mehr...

  6. Internet-Hype um Seefahrerlied Das sind die besten Versionen vom Shanty „The Wellerman“

    Mit einem alten Seemannslied hat ein Postbote aus Schottland überraschend einen weltweiten Internet-Trend gestartet. Jetzt sind die Shantys nach 200 Jahren zurück in der Musikwelt und sogar in sämtlichen Charts. Auch große Popstars schwimmen auf der Seefahrer-Welle.  mehr...