STAND
AUTOR/IN

Schnell den feinen Ausgehzwirn übergeworfen und los geht die wilde Spritztour. Diese Pinguine wohnen im „Shedd Aquarium“ in Chicago. Normalerweise sind auch sie hinter einer Glaswand Zuhause. Doch die Coronavirus-Pandemie sorgt für ungeahnte Freiheit.

Das Aquarium in Chicago (USA) hat derzeit wegen der Coronakrise für Besucher geschlossen. Die Bewohner können sich darüber freuen. Sie dürfen nun ein Teil des Geländes auf eigene Faust (oder Flosse?) erkunden.

Viel „Swag“ im Frack

Pinguine im Amazonas? Ein besonders neugieriger Pinguin hat sich zum Amazonas-Becken aufgemacht. Dort interessiert er sich für Silberlinge:

Penguins in the Amazon?!

Die Felsenpinguine Edward und Annie erkunden die Anlage – stilecht im Partnerlook. Weite Wege für so kleine Füße:

Offenbar haben Ed und Annie noch nicht genug vom Rundgang. An der Information gibt es bestimmt mehr zu erfahren:

Wann der Zoo für menschliche Besucher wieder öffnen kann, ist noch nicht sicher. In den USA gibt es in allen Bundesstaaten Corona-Infizierte.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Stuttgart

    SWR3 Tatort-Check: „Das ist unser Haus" Tatort aus Stuttgart: Wie konnte es soweit kommen?

    Außergewöhnlich: Selten zuvor hat der Stuttgarter Tatort den Zuschauern mit so viel schwarzem Humor den Spiegel vorgehalten, dass das Lachen im Hals stecken bleibt. Wie konnte es so weit kommen?  mehr...

  2. Die besten Messenger-Dienste „Whatsapp-Alternative Telegram auf keinen Fall verwenden.“

    Wer kein Whatsapp verwenden möchte, landet schnell bei Telegram. Nicht zuletzt der Wendler und die Corona-Kritiker nutzen den Messenger gerne – und haben praktisch keinen Datenschutz mehr.  mehr...

  3. Rheinland-Pfalz

    Worms hat 15km-Regel Jetzt berechnen: So weit sind 15 Kilometer von deinem Wohnort entfernt

    Als erste Stadt in Rheinland-Pfalz hat Worms den Bewegungsradius auf 15 Kilometer eingeschränkt. Hier kannst du berechnen, wie weit du dich von deinem Wohnort entfernen darfst – wenn auch bei dir diese Regel gelten sollte.  mehr...

  4. News-Ticker zum Coronavirus Söder hält wieder Grenzkontrollen für möglich

    Wegen der stark gestiegenen Infektionszahlen gibt es zurzeit strengere Regeln und Beschränkungen in Deutschland. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Ticker.  mehr...

  5. Konkurrenz verzeichnet Millionen Neuzugänge Nach Kritik: Whatsapp verschiebt Datenschutz-Update

    Kritik von allen Seiten und abwandernde Nutzerinnen und Nutzer: Whatsapp verschiebt sein für Anfang Februar geplantes Update der Datenschutzregeln.  mehr...

  6. Breisgau-Hochschwarzwald

    Schneemassen in den Bergen Lawinenabgang am Feldberg – verschüttete Person wohlauf

    Am Feldberg im Hochschwarzwald ist eine Lawine abgegangen. Ein Mensch ist verschüttet worden. Der Skifahrer konnte sich aber selbst aus dem Schnee befreien.  mehr...