STAND
AUTOR/IN

„Schämen sollten Sie sich!“ Nach einem schweren Unfall auf der A6 zwischen Roth und dem Kreuz Nürnberg-Süd in Bayern hat ein Polizist mehrere Gaffer zur Rede gestellt – und mit der Leiche des getöteten Lkw-Fahrers konfrontiert. Das berichtet BR24.

Nach einem tödlichen Unfall auf der A6 ist es wegen etlicher Schaulustiger zu einem kilometerlangen Stau gekommen. Lkw-Fahrer filmten die Unfallstelle mit ihrem Handy.

Angesichts dieser Ignoranz und Pietätlosigkeit platzte dem Einsatzleiter der Verkehrspolizei, Stefan Pfeiffer, der Kragen. Er ging auf die filmenden Fahrer zu und forderte diese auf, auszusteigen und mit ihm zur Leiche zu gehen: „Sie wollen tote Menschen sehen? Fotos machen? Da liegt er. (...) Schämen sollten Sie sich“, sagte Pfeiffer zu den Gaffern.

Polizist stellt Gaffer zur Rede"Sie wollen tote Menschen sehen? Fotos machen? Schämen sollten Sie sich!" Nach einem tödlichen Unfall auf der A6 hat ein Polizist die Gaffer zur Rede gestellt.Posted by BR24 on Tuesday, May 21, 2019

Eine Initiative fordert härtere Strafen für Gaffer.

Sie müssen merken, was sie tun und wir stellen fest, dass das direkte Konfrontieren mit der Situation die Leute schockiert und klar macht, dass das kein Spiel ist, sondern bittere Realität.

Stefan Pfeiffer, Verkehrspolizei Feucht

Lkw-Fahrer verstarb am Unfallort

Ein 47-jähriger Lkw-Fahrer war mit seinem Sattelzug auf der A6 in Fahrtrichtung Amberg unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache fuhr er zwischen der Anschlussstelle Roth und dem Autobahnkreuz Nürnberg-Süd auf einen langsamer fahrenden Sattelzug auf. Durch die Wucht der Kollision wurde dieser auf einen weiteren, vor ihm fahrenden Lkw geschoben. Der Unfallverursacher verstarb noch an der Unfallstelle.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. SWR3 Tatort-Check Nuschelorgien im Hamburger Tatort

    Klingt etwas ausgelutscht: Waffengeschäfte bei einer Clanfamilie. Darum geht’s im Hamburger Tatort-Team. Aber wer weiß, vielleicht fesselt uns das ja doch dringend an die Couch.  mehr...

  2. News-Ticker zum Coronavirus Baden-Württemberg konkretisiert verschärfte Regeln der Notbremse

    Wegen der hohen Infektionszahlen gibt es in Deutschland zurzeit strengere Regeln und Beschränkungen im öffentlichen Leben. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Corona-Ticker.  mehr...

  3. Deutschland

    Recherche von Report Mainz Gefälschte Impfpässe werden über Telegram in ganz Deutschland verkauft

    Bundesweit sollen gefälschte Impfpässe über den Messengerdienst Telegram zum Verkauf angeboten werden – das hat das ARD-Politikmagazin Report Mainz herausgefunden und mit einem der Händler gesprochen. Der sagt, er wolle seine Grundrechte zurück.  mehr...

  4. Baden-Baden

    Impfreihenfolge in Deutschland Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen?

    Wann kann ich einen Impftermin ausmachen? Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen? Hier erfahrt ihr, wie es aktuell in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aussieht.  mehr...

  5. Informationen zum Coronavirus So hoch ist die Inzidenz in deinem Landkreis oder deiner Stadt

    Wie viele Menschen wurden positiv auf Corona getestet? Und wie genau ist die Lage in Deutschland? Hier findest du Karten, die ständig aktualisiert werden.  mehr...

  6. Experten warnen vor neuer Masche Neuer Whatsapp-Virus: So könnt ihr euch schützen

    Über Whatsapp-Nachrichten verbreitet sich ein Virus, der auf Android-Handys Schadsoftware installieren soll. IT-Experten sprechen von einer neuen Bedrohung. Das müsst ihr jetzt wissen.  mehr...