STAND
Pony im Pflegeheim (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Sebastian Gollnow)
Andrea Tigges-Angelidis besucht regelmäßig mit Shetland-Pony Toffee die Bewohner der Pflegeeinrichtung „Bürgermeister-Gräf-Haus“ Sebastian Gollnow
Bewohnerin Christine Müller umarmt das Shetland-Pony Toffee Sebastian Gollnow
Frau Müller hat keinerlei Berührungsängste, im Gegenteil: Sie hat schon öfter versucht, die Ponys in ihrem Zimmer unterzubringen. Sebastian Gollnow
Tiere streicheln tut gut! Dabei wird Oxytocin ausgeschüttet, das trägt zum Wohlbefinden bei. Außerdem sinkt das Cortisol im Körper – das sorgt für Entspannung. Sebastian Gollnow
Auch Paulinchen schaut bei den Pflegebewohnern vorbei, um sich streicheln zu lassen. Sebastian Gollnow
„Ich bin ganz überrascht. Das ist ja toll“, sagt Bewohner Dieter Fröbe, als Paulinchen in sein Zimmer kommt. Sebastian Gollnow
Nicht jedes Pony ist für den Kontakt mit Menschen auf engem Raum geeignet. Die Tiere müssen ruhig bleiben, wenn sie gestreichelt werden oder im Aufzug stehen. Sebastian Gollnow
STAND
Autor/in
SWR3

Meistgelesen

  1. Beim allerersten Mal Jackpot in Kanada: 18-Jährige wird über Nacht Multimillionärin

    Auf einmal Multimillionärin und das mit gerade einmal 18 Jahren. Aber für Juliette Lamour kein Grund größenwahnsinnig zu werden. Ganz im Gegenteil, sie hat überaus vernünftige Pläne.

  2. Frankfurt an der Oder

    SWR3-Polizeiruf-Check „Wieso geht einer wie SIE eigentlich zur Polizei?“

    Ein ungleiches Paar: Kommissar Ross muss auch nach dem Abschied von Raczek nicht alleine ermitteln. Sein Übergangskollege geht einigen allerdings gehörig auf die Nerven.

  3. Er zieht fast überall blank Dieser Mann läuft nackt durch Valencia

    Alejandro Colomar zieht gerne blank. Ob auf dem Fahrrad oder beim Spaziergang durch die Straßen von Valencia. Nun hat sogar ein Gericht bestätigt, dass er das darf.

  4. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine EU-Boykott: Kein Öl mehr aus Russland

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.

  5. Remshalden Lenningen

    Seit gut einer Woche vermisst Polizei bestätigt: Tote Frau im Wald ist Julia aus Remshalden

    Tagelang haben Einsatzteams nach Julia aus Remshalden gesucht. Am Donnerstag fanden die Ermittler bei Lenningen eine Leiche. Jetzt ist klar: Es ist die 16-jährige Julia.

  6. Tipps & Fallstricke, die Mieter kennen sollten Nebenkostenabrechnung: Diese Tipps schützen euch vor möglicher Abzocke!

    Kleine Briefe, die Sorgen machen können: Bei vielen Mieterinnen und Mietern flattern gerade die Nebenkostenabrechnungen rein – oftmals mit hohen Nachzahlungen. Wie ihr eure Abrechnung checken könnt und wann ihr nicht zahlen müsst, lest ihr hier.

    Die Morningshow SWR3