STAND
AUTOR/IN

Chaos im Parlamentssaal im südspanischen Andalusien: Eine Ratte läuft plötzlich unter den Tischen hervor. Grund genug für ein kleines bisschen Panik vor Ort.

Parlamentspräsidentin Marta Bosquet ist sichtlich erschrocken, als sie den kleinen Nager sieht. Sogar ein kleiner Schrei fährt ihr aus dem Mund. Eine Ratte sieht man ja schließlich auch nicht alle Tage im Parlamentssaal! Doch am Mittwoch hat sich ein laut Augenzeugen besonders stattliches Exemplar tatsächlich Zutritt zum Parlament in Andalusien verschafft. Gerade wollte die Parlamentspräsidentin eine Sitzung einleiten und eine Abstimmung über eine neue Senatorin einleiten, doch dazu kam es nicht - vorerst.

Rat sneaks into Andalusia's parliament in Spain, spooking lawmakers 🐀 https://t.co/f4TWA6yDmG

Angst vor der Ratte: Parlamentssitzung unterbrochen

Vom Podium aus lief die Ratte unter den Tischen der rechtspopulistischen Vox-Partei umher. Offensichtlich für einige Abgeordnete Grund genug, von den Sitzen aufzuspringen oder den Saal fluchtartig zu verlassen. Da können sich manche Kolleginnen und Kollegen, die weiter entfernt sitzen, das Lachen nicht verkneifen.

Zum Glück gab es aber auch mutige Abgeordnete, die beherzt eingriffen. Mit vereinten Kräften konnte das Tier schließlich verjagt werden. Die Ratte habe das Weite gesucht und sei durch den Eingang hinter dem Podium gerannt, schrieb die Zeitung El Periódico.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 19. Oktober, 03:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Nach neuen Compliance-Vorwürfen Bild-Chefredakteur Reichelt von allen Aufgaben entbunden

    Mit sofortiger Wirkung hat der Medienkonzern Axel Springer Bild-Chefredakteur Julian Reichelt von seinen Aufgaben entbunden. Vorausgegangen waren Vorwürfe wie Machtmissbrauch.  mehr...

  2. Philadelphia

    Schock und Wut in den USA Frau wird in Nahverkehrszug vergewaltigt – keiner der Anwesenden hilft

    „Keiner hat eingegriffen oder irgendetwas getan, um der Frau zu helfen“, sagt ein Polizist. In den Sozialen Medien wächst die Wut auf die untätigen Zeugen.  mehr...

  3. Stockholm

    Süß oder peinlich? Greta singt und tanzt – das Netz reagiert mit Jubel und Häme

    Greta Thunberg ist ausgelassen, singt schief, tanzt wild und hat sichtlich Spaß: Viele kriegen da einfach gute Laune, aber auch Spott muss Greta danach ertragen.  mehr...

  4. Leipzig

    Antisemitismus-Vorwürfe von Gil Ofarim Überwachungsvideos werfen Fragen auf – wie war es denn nun?

    Wurde Sänger Gil Ofarim in einem Leipziger Hotel wirklich antisemitisch beleidigt? Überwachungsvideos schüren jetzt Zweifel an seiner Schilderung.  mehr...

  5. Drei Monate nach der Flutkatastrophe „Ich hoffe, dass wir die Leute ansatzweise warm in den Winter bringen“

    Die Bilder der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben alle gesehen. Aber wie geht es den Menschen vor Ort drei Monate später? Viel hat sich getan, doch ein Ende ist noch nicht in Sicht.  mehr...

  6. Ab auf die Piste Ist der Skiurlaub trotz Corona möglich?

    Wer Skifahren liebt, beginnt sicherlich jetzt schon die Planung für den Skiurlaub 2021/2022. Doch macht uns da Corona einen Strich durch die Rechnung?  mehr...