STAND
AUTOR/IN
Leo Eder
Leo Eder (Foto: SWR3)

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland 90 Weltrekorde aufgestellt. Und wenn man sich die mal im Detail anschaut, findet man darunter so einige skurrile – auch aus SWR3Land!

Das Rekord-Institut für Deutschland gilt als das deutschsprachige Pendant zum Guinnessbuch der Rekorde. Ungefähr jeden Tag bekommt es eine Anfrage mit einer Idee zu einer neuen Rekord-Kategorie. Und da ist schon viel Spezielles dabei...

Schiefster Turm der Welt steht in Rheinland-Pfalz

Der Schiefe Turm von Pisa mag vielleicht der berühmteste sein, aber noch mehr neigt sich ein Glockenturm im rheinland-pfälzischen Gau-Weinheim (Landkreis Alzey-Worms). Mit seinen 5,4277 Grad Neigung schlägt er auch einen Turm im ostfriesischem Suurhusen, der 2007 den Rekord aus Pisa nach Deutschland geholt hatte.

Gau-Weinheim

Neigung von 5,4277 Grad Weltrekord: "Schiefster Turm der Welt" steht in Rheinhessen

Das Rekord-Institut für Deutschland hat bestätigt: Der Dorf-Glockenturm von Gau-Weinheim ist der schiefste - auf der ganzen Welt. Dafür gab es am Sonntag eine Urkunde.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Mit über 100 km/h auf dem Bobby-Car

Kaum vorstellbar, dass man mit einem Bobby-Car überhaupt schneller als Schrittgeschwindigkeit fahren kann. Auf über 100 Sachen hat es Marcel Paul aus dem hessischen Gedern auf einer abschüssigen Landstraße in der Nähe von Schotten (Vogelsbergkreis) geschafft: 106,01 Kilometer pro Stunde auf einem Original-Bobby-Car und 130,72 Kilometer pro Stunde auf einem modifizierten Exemplar – jeweils ohne Antrieb.

Hessen

Da qualmen die Turnschuhe! Mit 130 km/h den Berg runter – auf einem Bobbycar!

Marcel ist mit 29 Jahren schon lange kein kleiner Junge mehr, und trotzdem fährt er leidenschaftlich Bobbycar – in Motorradklamotten und für den „ultimativen Adrenalinkick“. Glauben wir sofort, wenn wir die Bilder sehen!

Wusstet ihr, dass ein 12-Jähriger aus Zell Bobby-Car-Weltmeister ist? Wesentlich langsamer voran ging es bei einem weiteren Weltrekord in der sperrigen Kategorie: „schwerstes von 50 Bobby-Cars 50 Meter weit gezogenes Gewicht“. Im Europa-Park in Rust traten im Juni zum 50. Geburtstag des Kult-Autochens dazu 50 Fahrer, darunter Joey Kelly, an, um den Kelly-Family-Tourbus mit seinen 9,2 Tonnen zu bewegen.

Zwanzig Frauen in einem Trabi

Auf zum nächsten Kult-Auto: Wie viele Menschen passen in einen Trabant 601? Vier? Maximal fünf? Die korrekte Antwort lautet: zwanzig. So viele Nichtklaustrophobikerinnen haben sich im September 2021 in die Auto-Legende aus dem Osten gequetscht, die besser unter ihrem Spitznamen Trabi bekannt ist. Am 4. Februar 2022 wurde der Rekord endlich anerkannt.

Da wird jeder satt: ein Kilometer Christstollen

Zum Schluss noch etwas Weihnachtliches: Wer sich durch die 1.022 Meter Weltrekord-Christstollen fressen wollte, den ein Verein aus Gera im November auf dem Theaterplatz vor der Semperoper in Dresden gebacken hat, der würde bereits nach den ersten Metern platzen. Aber Teilen macht ja Freude! Außerdem wurden die Portionen für einen guten Zweck verkauft.

Unsere Quellen

Transparenz ist uns wichtig! Hier sagen wir dir, woher wir unsere Infos haben!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

STAND
AUTOR/IN
Leo Eder
Leo Eder (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Öko-Test warnt vor diesen Zahncremes „Unverantwortlich“: Mit diesen Pasten schrubben Kinder Gift in den Mund

    Was machen Kinder beim Zähneputzen, vor allem, wenn sie noch ungeübt sind? Sie schlucken kleine Mengen an Zahnpasta. Bei einigen Produkten ist das richtig riskant, sagt Öko-Test. Was ist das Problem?

  2. Wie kam die da rein? „Hallo Polizei, ich hab die falsche Frau im Bett!“ 🛌

    Kann ja mal passieren: Du kommst nach Hause und da liegt in deinem Bett eine absolut fremde Frau. Da rufst du besser die Polizei! Nicht.

  3. Saarbrücken

    SWR3 Tatort-Kritik „Die Kälte der Erde“ Der Tatort aus Saarbrücken ist absolut packend!

    Ablehnung gegenüber der Polizei. Wut, Hass, Schläge. Bei den Ermittlungen in der Hooliganszene wirken die Kommissare besonders echt. Dennoch gibt es Vertrauensprobleme.

  4. Bad Mergentheim

    Horror-Tat in Bad Mergentheim Rentnerin von Fahrrad gestoßen: 14-Jähriger wegen Mordverdacht in U-Haft

    In Bad Mergentheim ist ein Jugendlicher auf eine Rentnerin losgegangen – wohl ohne Grund. Die Frau hat den Angriff nicht überlebt.

  5. Australien: Laster verliert Nuklearkapsel Radioaktive Kapsel ist riesen Gefahr: „Nähern sie sich nicht!“

    In Australien suchen die Behörden nach einer verlorenen Nuklear-Kapsel. Sie hat einen Durchmesser von nur wenigen Millimetern, ist aber wegen ihrer Strahlung hoch gefährlich.

  6. Liveblog: Der Krieg in der Ukraine Scholz: „Haben die Sicherheit Deutschlands immer im Blick“

    Russland versucht weiter, die Ukraine einzunehmen. Der Krieg hat auch Auswirkungen auf Europa und die ganze Welt. Alle Infos dazu.