STAND
AUTOR/IN

Wer macht so etwas? Obwohl er hätte ausweichen können, hat jemand direkt auf das bereits verletzte Tier zugehalten. Wer etwas weiß, findet hier die Telefonnummer der Ermittler.

„Rala“ war 15 Jahre alt. Seit zehn Jahren lebte sie bei den Besitzern eines Gnadenhofs in Rheinfelden. Am Donnerstagabend kam die schwarze Katze brutal ums Leben: Eine Viertelstunde vor Mitternacht hatte ein Fußgänger das Tier auf der B34 in Beuggen gefunden.

Rheinfelden (Foto: dpa Bildfunk, picture-alliance/ dpa/dpaweb | DB Luftbild Meyer)

Nachrichten Fassungslosigkeit im badischen Rheinfelden

Dauer

Da liegt „Rala“ verletzt auf einer Kreuzung in der Nähe des Gnadenhofs in Beuggen, lebt aber noch. Eine Autofahrerin kommt hinzu. Sie hält an und gibt anderen Autofahrern Signale, damit sie das Tier umfahren können.

Fahrer von schwarzem A3 überfährt Katze „Rala“ offenbar mit voller Absicht

Dann passiert es: Ein schwarzer Audi A3, der Richtung Rheinfelden unterwegs ist – der Wagen trägt laut Polizeisprecher Thomas Barzel ein Lörracher Kennzeichen – gibt Gas, macht offenbar absichtlich einen Schlenker und überfährt das verletzte Tier vor den Augen der Zeugen.

📣 Rheinfelden: Katze absichtlich totgefahren - Polizei sucht Zeugen: https://t.co/Siwtpea6z5 Gesucht wird der Fahrer eines schwarzen Audi A3 mit Lörracher Kennzeichen. Hinweise bitte an das Polizeirevier Rheinfelden, ☎️ 07623 7404-0 https://t.co/aWFNRMrFE4

Jetzt sucht die Polizei den Fahrer – oder die Fahrerin. Sie ermittelt wegen wegen eines Vergehens nach dem Tierschutzgesetz. Wer etwas weiß, so die Bitte, möchte das Polizeirevier Rheinfelden anrufen. Telefon: 07623 7404-0.

STAND
AUTOR/IN

Meistgelesen

  1. Massachusetts

    Massachusetts Fischer wird von Buckelwal verschluckt – und überlebt

    Die Geschichte klingt unglaublich: Ein Fischer ist in den USA von einem Buckelwal verschluckt und wenig später wieder ausgespuckt worden. Experten halten den Bericht für glaubhaft.  mehr...

  2. Fußball-EM während der Pandemie Sind die Spieler eigentlich gegen Corona geimpft?

    Die diesjährige Fußball-Europameisterschaft findet in 11 Städten in Europa und Asien statt. Die Nationalspieler reisen dafür von London bis Baku, mitten während einer weltweiten Pandemie. Eine Frage drängt sich dabei besonders auf: Sind die Kicker gegen Corona geimpft?  mehr...

  3. Europa

    Liveticker zur Fußball-EM 2021 Eriksen geht es wieder besser, große Anteilnahme in den sozialen Medien

    Die Fußball-Europameisterschaft ist mit einem Jahr Verspätung wegen Corona gestartet. Wir halten Dich mit allen wichtigen News in unserem EM-Ticker auf dem Laufenden.  mehr...

  4. Schickt uns eure drei Lieblingszutaten! Johann Lafer kreiert exklusive EM-Snacks

    Chips und Erdnüsse waren gestern. Zeit, dass sich in der Küche was dreht: Schickt uns drei Lieblingszutaten und Starkoch Johann Lafer kreiert zu jedem Deutschlandspiel drei exklusive Snacks!  mehr...

  5. Landkreis Lörrach

    Polizei Rheinfelden sucht schwarzen A3 Verletzte Katze „Rala“ vor Zeugen totgefahren – offenbar absichtlich

    Wer macht so etwas? Obwohl er hätte ausweichen können, hat jemand direkt auf das bereits verletzte Tier zugehalten. Wer etwas weiß, findet hier die Telefonnummer der Ermittler.  mehr...

  6. Austin, Texas

    Austin, Texas Mindestens 14 Verletzte bei Schießerei in Ausgehviertel

    In der texanischen Hauptstadt Austin sind in der Nacht zum Samstag mehrere Menschen durch Schüsse verletzt worden. Die Polizei fahndet noch immer nach zwei Verdächtigen.  mehr...