STAND
AUTOR/IN
Svenja Maria Hirth (Foto: SWR3)

Eine junge Schwedin hat mit einer unaufwendigen, aber wirksamen Aktion den Start eines Abschiebeflugs verhindert. Ihr drohten bis zu sechs Monate Haft. Jetzt muss sie eine Geldstrafe zahlen.

Eigentlich wollte Elin Ersson nur von Göteborg nach Istanbul fliegen. Mit ihr an Bord war aber ein Afghane, der abgeschoben werden sollte. Als die junge Schwedin das merkte, wollte sie es nicht akzeptieren. Kurzerhand startete sie eine Protestaktion. Das war am 23. Juli 2018.

Ersson zu Geldstrafe verurteilt

Ins Gefängnis muss sie dafür aber nicht. Das Bezirksgerichts Göteborg hat sie aber wegen Verstoßes gegen das schwedische Luftfahrtgesetz nun verurteilt. Deswegen muss sie eine Geldstrafe von umgerechnet 290 Euro zahlen.

Was damals im Flugzeug geschah

Deportation from Gothenburg to AfghanistanPosted by Elin Ersson on Monday, July 23, 2018

Die damals 21-jährige Elin startete ein Live-Video auf Facebook und weigerte sich, ihren Platz einzunehmen. Immer wieder sagte sie: „Lasst den Mann von Bord, dann gehe ich auch.“ Schließlich verließen der Afghane und sie die Maschine und das Flugzeug hob mit Verspätung ab.

In der Anklage wurde Ersson vorgeworfen, sich bei ihrer Aktion nicht an die Anweisungen des Personals gehalten zu haben. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass sie sich damit strafbar gemacht habe. Da es sich aber um keine schwerwiegende Tat gehandelt habe, sei eine Geldstrafe angemessen. Die Staatsanwaltschaft hatte 14 Tage Gefängnis gefordert.

STAND
AUTOR/IN
Svenja Maria Hirth (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. SWR3 Tatort-Check Nuschelorgien im Hamburger Tatort

    Klingt etwas ausgelutscht: Waffengeschäfte bei einer Clanfamilie. Darum geht’s im Hamburger Tatort-Team. Aber wer weiß, vielleicht fesselt uns das ja doch dringend an die Couch.  mehr...

  2. Deutschland

    Recherche von Report Mainz Gefälschte Impfpässe werden über Telegram in ganz Deutschland verkauft

    Bundesweit sollen gefälschte Impfpässe über den Messengerdienst Telegram zum Verkauf angeboten werden – das hat das ARD-Politikmagazin Report Mainz herausgefunden und mit einem der Händler gesprochen. Der sagt, er wolle seine Grundrechte zurück.  mehr...

  3. News-Ticker zum Coronavirus Baden-Württemberg konkretisiert verschärfte Regeln der Notbremse

    Wegen der hohen Infektionszahlen gibt es in Deutschland zurzeit strengere Regeln und Beschränkungen im öffentlichen Leben. Alle aktuellen Entwicklungen gibt es hier im Corona-Ticker.  mehr...

  4. Baden-Baden

    Impfreihenfolge in Deutschland Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen?

    Wann kann ich einen Impftermin ausmachen? Wann kann ich mich gegen Corona impfen lassen? Hier erfahrt ihr, wie es aktuell in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz aussieht.  mehr...

  5. Informationen zum Coronavirus So hoch ist die Inzidenz in deinem Landkreis oder deiner Stadt

    Wie viele Menschen wurden positiv auf Corona getestet? Und wie genau ist die Lage in Deutschland? Hier findest du Karten, die ständig aktualisiert werden.  mehr...

  6. Experten warnen vor neuer Masche Neuer Whatsapp-Virus: So könnt ihr euch schützen

    Über Whatsapp-Nachrichten verbreitet sich ein Virus, der auf Android-Handys Schadsoftware installieren soll. IT-Experten sprechen von einer neuen Bedrohung. Das müsst ihr jetzt wissen.  mehr...