STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt (Foto: SWR3)

Das Coronavirus hat den Alltag für viele auf den Kopf gestellt: geschlossene Schulen und Kindertagesstätten, Home-Office und kein Vereinssport mehr. Doch um die schnelle Ausbreitung des Virus zu verhindern, ist es wichtig, soziale Kontakte einzuschränken. Daraus ist ein neuer Trend entstanden: die #stayhomechallenge.

Wegen der Coronakrise sollen die Menschen möglichst zuhause bleiben. „Je langsamer sich Corona ausbreitet, desto besser kann unser Gesundheitssystem damit umgehen“, erklärte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) in einer Pressekonferenz vor wenigen Tagen. Deshalb gibt es jetzt Regelungen, die dafür sorgen, dass möglichst wenige Menschen zusammen an einen Ort kommen. Doch für die sozialen Netzwerken gibt es zum Glück keine Beschränkungen. Und so hat sich schnell ein neuer Trend entwickelt – die sogenannte Stay-Home-Challenge. Auf deutsch heißt das so viel wie: bleib-zuhause-Herausforderung.

Doch wer sich durch die Tweets klickt, merkt schnell: Alle kommen an ihre Grenzen – irgendwie...

Wenn meine meine Vorräte für 14 Tage schon nach 48 Stunden aufgebraucht sind

Problem aller Mütter

Ich wünsche, jedem der meint soviel Kackpappe kaufen zu müssen, nur das

Aber es werden auch (mehr oder weniger hilfreiche) Tipps ausgetauscht, wie man die Zeit am besten rumbekommt:

Not macht erfinderisch

Die Alpen auf 3sat HD Live

Was ihr jetzt alles machen könnt

Marienkäfer malen üben

Immer, wenn du den Drang nach Party hast

Manche entdecken sogar ganz unerwartet neue Talente:

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt (Foto: SWR3)

Meistgelesen

  1. Baden-Württemberg

    BW-Ministerpräsident: Wir sind keine Schurken Kretschmann platzt wegen Corona-Kritik im TV der Kragen

    Über die Corona-Regeln wird viel diskutiert. In einer ZDF-Sendung hat BW-Ministerpräsident Kretschmann sich jetzt dazu geäußert und die in Baden-Württemberg geplante Schul-Öffnung verteidigt.  mehr...

  2. Stuttgart, Freiburg

    Corona-Lage in Baden-Württemberg Virusmutationen in Freiburger Kindergarten – PK zur Öffnung von Kitas und Grundschulen abgesagt

    Die Pressekonferenz zur Öffnung von Kitas und Grundschulen in Baden-Württemberg wurde kurzfristig abgesagt. Grund: In einer Freiburger Kita sind mutierte Coronaviren aufgetreten.  mehr...

  3. Berlin

    Helfen Spülungen auch bei Corona? Mundspülung oder Mundwasser? Stiftung Warentest hat eine klare Empfehlung

    Was hilft wirklich, um Karies und Zahnfleischentzündungen vorzubeugen? Stiftung Warentest hat den Test gemacht und gibt auch einen Rat zum Thema Corona.  mehr...

  4. Die besten Messenger-Dienste ICQ und Telegram bleiben ein Datenschutz-Albtraum. Was tun?

    Was kaum jemand ahnt: ICQ und Telegram bringen viele eigene Daten schnell in sehr dubiose Kreise im Internet. Warum jeder neben Whatsapp trotzdem noch einen weiteren Messenger installieren sollte, erklären wir hier im großen Messenger-Special.  mehr...

  5. München

    Erster Corona-Fall in Deutschland Ärztin machte Entdeckung zum Coronavirus – und keiner wollte es hören

    Vor fast einem Jahr war die Corona-Pandemie, die uns heute immer noch so fest im Griff hat, irgendein Virus aus China. Weit weg von unserer Lebenswirklichkeit. Eine Ärztin aus München entdeckte damals den ersten offiziellen Fall in Deutschland.  mehr...

  6. Baden-Baden

    „Ein hochgradig subjektives Gefühl“ Psychologin rät: Das hilft bei Einsamkeit!

    Single, in einer Beziehung, jung, alt, beliebt – fast jeder fühlt sich mal einsam. Vor allem während der Corona-Pandemie, in der der Körperkontakt stark reduziert ist. Wir haben eine Psychologin gefragt, was gegen das Gefühl Einsamkeit hilft.  mehr...