STAND
AUTOR/IN

In Eisenach in Thüringen ist ein Streit von zwei Hundebesitzerinnen so ausgeartet, dass eine der anderen in die Wade gebissen hat.

Dass zwischen zwei Hunden mal die Fetzen fliegen, ist sicher normal. Aber dass es zwischen zwei Hundebesitzern so kracht, dass die Polizei einschreiten muss, ist eher selten. Am Wochenende ist das in Thüringen aber passiert.

In Eisenach sind zwei Hundehalterinnen beim Gassigehen aneinandergeraten. Eine 27 Jahre alte Frau war mit ihrem Hund in einem Park unterwegs. Dabei beobachtete sie, wie eine 51 Jahre alte Frau ihren Hund schlug. Darauf habe die Jüngere die Ältere angesprochen, teilte die Polizei in Gotha mit.

Hundehalterin beißt anderer Hundehalterin in die Wade

Dann ging alles ganz schnell: Aus einem Wortgefecht entwickelte sich im Handumdrehen ein Streit, der so ausartete, dass die beiden Frauen aufeinander einprügelten. Die ältere der beiden Hundehalterinnen stürzte und biss ihrer Kontrahentin in die Wade.

Und die beiden Tiere? „Die Hunde sahen nur zu“, heißt es von der Polizei. Sie seien nicht übereinander hergefallen. Statt Hundekampf also Zickenkampf – der den streitenden Frauen jetzt jeweils eine Anzeige wegen Körperverletzung eingebracht hat.

STAND
AUTOR/IN
SWR3 Nachrichten (Foto: SWR3)

Radionachrichten 29. Januar, 6:00 Uhr - SWR3 Nachrichten

Dauer

Meistgelesen

  1. Toxische Beziehung erkennen Selbsttest: Ist meine Beziehung toxisch?

    Wir zeigen dir typische Anzeichen einer toxischen Beziehung oder Freundschaft und geben Tipps, wie es gelingen kann, sich davon zu befreien.  mehr...

  2. Neuer Corona-Impfstoff Novavax in Deutschland: Hier gibt es Impftermine

    In Rheinland-Pfalz kann man sich bereits für einen Impftermin mit Novavax registrieren. Wir sagen euch, wie das geht und was ihr über den Impfstoff wissen solltet.  mehr...

  3. SWR3 Quarantäne-Rechner Wer muss wie lange in Quarantäne? Hier kannst du es berechnen!

    Die Quarantäne wurde verkürzt. Für Kinder, manche Berufsgruppen und Geimpfte gibt es Ausnahmen. Hier kannst du die Dauer nach den aktuellen Corona-Regeln berechnen.  mehr...

  4. Baden-Württemberg

    Zuschauer beim Sport und 2G im Restaurant Corona-Regeln: Das gilt jetzt in Baden-Württemberg

    In Baden-Württemberg gilt wieder das sogenannte Stufenmodell und damit die Alarmstufe 1 – das bringt Lockerungen mit sich.  mehr...

  5. Mainz

    Neue Corona-Verordnung ab Montag Rheinland-Pfalz: keine Kontaktdaten mehr in der Gastronomie

    Rheinland-Pfalz ändert die Corona-Verordnung. Ab Montag entfällt die Kontaktdatenerfassung in einigen Bereichen. Auch bei der Nachverfolgung gibt es Änderungen.  mehr...

  6. Was darf ich – und wann? Corona-Infektion trotz Impfung: Was gilt jetzt eigentlich für mich?

    Einige Menschen bekommen Corona, obwohl sie mindestens schon zwei Impfungen bekommen haben. Ab wann kann man sich dann boostern lassen und welchen Status hat man bis dahin?  mehr...